Veranstalter Willkommen!

Kulturförderung in Rheinland-Pfalz

Als Organisator von kulturellen Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz können Sie Mittel des Kultursommers beantragen. Der Kultursommer findet jedes Jahr vom 1. Mai bis zum 31. Oktober (bis einschließlich 2017: bis zum 3. Oktober) unter einem anderen Motto statt, dem diese Veranstaltung Rechnung tragen sollte.

Der Blick unseres Mottos für 2018 fällt auf die letzten 200 Jahre unserer Geschichte, vom Beginn der Industrialisierung bis heute. Darum lautet das aktuelle Kultursommer-Motto "Industrie-Kultur". Die offizielle Kultursommer-Eröffnung wird zu Beginn der 27. Saison in Neuwied stattfinden.

Einsendeschluss für Projektanträge war Dienstag, der 31. Oktober 2017.
Die Gastspielförderung ECHTJETZT! und die Musikreihen im Kultursommer haben andere zeitliche Abläufe.

Der Kultursommer Rheinland-Pfalz ist Teil der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur. Beachten Sie hierzu die aktuelle Förderrichtlinie.

Antrag stellen

Der Kultursommer ist ganz und gar ein Kooperationsmodell. Über die personelle und räumliche Infrastruktur für die Veranstaltungen verfügen die Kommunen und die freien Kulturträger. Von diesen und mit ihnen zusammen wird – koordiniert von der Kultursommer-Geschäftsstelle in Mainz - der Kultursommer gemacht.
Grundlage für die Zusammenarbeit ist der Fördervertrag als Ergebnis eines erfolgreichen Antrags durch den Veranstalter.

Das Angebot wird ergänzt durch ECHT JETZT! - die Gastspielförderung im Bereich Kinder- und Jugendtheater. Einsendeschluss für Anträge auf Gastspielförderung für 2018 war der 1. Dezember 2017, Einsendeschluss von Anträgen für die Restmittelvergabe: 1. März 2018.

Dazu werden die Musikreihen OrgelWochen im Kultursommer Rheinland-Pfalz und Via Mediaeval - Musik und Räume des Mittelalters von der Projektleitung Musik in Kooperation mit örtlichen Veranstaltern druchgeführt.

Projekt bewerben

Der Kultursommer ist die Dachmarke für weit über 200 Kulturprojekte, die vom Land Rheinland-Pfalz gefördert werden. Mit einer gemeinsamen Werbung und Öffentlichkeitsarbeit können wir mehr erreichen!

Projekt durchführen und abrechnen

Während der Durchführung und zur Abrechnung Ihres geförderten Projektes benötigen wir aktuelle Informationen von Ihnen. Benachrichtigen Sie uns bitte zeitnah über Änderungen ihres Projektes wie Zeitraum, Ort, Finanzierung, etc. Der Verwendungsnachweis ist nach Durchführung des Projektes, spätestens aber bis zum 15. Februar des Folgejahres vorzulegen.

 

Weitere Fördermittel des Landes

Bei Gemeinschaftsprojekten von Landesregierung und Kommunen, in denen die Kommunen Veranstalter sind (Kommunale KulturProjekte - KKP), ist die Förderung unabhängig von Mottobezug und Jahreszeit. Hierzu gibt es gesonderte Antragsformulare.

Aus Landesmitteln geförderte Projekte, die im Zeitraum des Kultursommers liegen, werden nach Möglichkeit in seine werbliche Darstellung einbezogen und sind damit Teil des Kultursommers Rheinland-Pfalz.

Mehr zum Thema

Kursangebote und Institutionen, die weitere Informationen und Resourcen für Veranstalterinnen und Veranstalter in Rheinland-Pfalz bereithalten.

© 2012 Kultursommer