Nordlichter

Die Vielfalt Europas, aber auch das Gemeinsame in Kunst und Kultur besser kennenzulernen – dafür nimmt sich der Kultursommer Rheinland-Pfalz ab jetzt vier Jahre Zeit. Bevor es in den nächsten Jahren mit Ost-, Süd- und in 2023 mit Westeuropa weitergeht, heißt es im Kultursommer 2020 „Kompass Europa: Nordlichter“. Es geht um die Skandinavischen und Baltischen Länder sowie Island.
Wie immer haben wir uns an die Kulturszene des Landes gewendet um zu erfahren, was ihr zu diesem Motto einfällt. 

Auf dieser Webseite haben wir für Sie die Projekte im Rahmen des Kultursommers, die einen besonderen Bezug zum Motto haben, noch einmal gesondert aufgelistet (chronologisch).

Die Broschüre "Nordlichter" des Kultursommers stellt einen Teil dieser Projekte auch in gedruckter Form vor. Die Publikation können Sie hier einsehen oder bestellen.

Ausgewählte Kultursommer-Projekte zum aktuellen Motto

23.08.2020 - 17.12.2020 | Gegen den Strom

Das Festival „Gegen den Strom“ bietet an der Lahn ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Theater, Tanz, Literatur, Philosophie und Theologie - vielfach zum Motto des Kultursommers.

Die Veranstalter hoffen, jetzt in der zweiten Jahreshälfte die meisten der geplanten Veranstaltungen (unter den vorgeschriebenen Bedinungen) durchführen zu können, so steht auch weiterhin der Jubiläumsabend mit Gerhard Polt und den Well-Brüdern aus´m Biermoos (Foto) im Oktober auf dem Programm. In Einzelfälle...

Mehr erfahren
Gerhard Polt und die Wellbrüder

25.08.2020 - 18.11.2020 | 19. Westerwälder Literaturtage

BITTE BEACHTEN:
Noch nicht alle verschobenen Veranstaltungen haben einen neuen Termin gefunden. Aktuelle Informationen gibt es auf der WEB-Seite.

In der zweiten Jahrehälfte wird der "Nordlichter"-Schwerpunkt der Literaturtage besonders deutlich. Sie laden ein zum Puppentheater mit "Petterson und Findus" des Schweden Sven Nordquist und zu Kabarettabenden oder Lesungen mit so schönen Titel wie "Finne dich selbst!", "Die Isländer, die Elfen und ich", "Die Malerin des Nordlichts" oder "Heute gehe...

Mehr erfahren
Katrine Engberg (c) Les Kaner

29.08.2020 - 02.10.2020 | Tor zum Norden - Veranstaltungsreihe

Das Kulturprogramm der KulturGießerei Saarburg öffnet das „Tor zum Norden“ und lädt zu spannenden, magischen und einfach schönen Momenten in der Beschäftigung mit den Kulturen und Landschaften des Nordens ein.

Reise durch das FeenLand
Sonntag, 28. Juni - 12 bis 17 Uhr
Eintritt frei! - Teilnahme nur mit Anmeldung möglich!
Jeweils zur vollen Stunde startet eine Expedition in das Feenland, zu mystischen Orten und Wesen.

Tone Fish
Sa 29. August 2020 | 19.30 Uhr
Mehrstimmiger Gesang, feinfühlig und ...

Mehr erfahren
Foto: Fee

31.08.2020 - 17.09.2020 | Epsiode X - XIII: aurora borealis

In der Reihe Breaking Views werfen vier Künstler*Innen aus Dänemark, Schweden und Island einen kritischen Blick auf die westliche Gesellschaft. Sie loten das Verhältnis unserer Körper zur Sprache und zur Kunst neu und humorvoll aus. Thematische Klammer ist das Polarlicht Aurora borealis.

31. August: Epsiode X & XI
Mit Marie Thams und Egill Sæbjörnsson

17. September: Episode XII & XIII
Mit Erik Bünger; Louise Haugaard Jørgensen

Mehr erfahren
Louise Haugaard Jørgensen_Photo by David Stjernholm

05.09.2020 - 27.09.2020 | einNorden _ der/die letzte macht das Licht aus...

Zur Museumsnacht Koblenz  (05.09.) werden die sichtbaren Grenzen im Haus Metternich neu gedacht. Es entsteht ein bewegter Abend mit Zeichnung, Installation, Performance, Klang, Licht, und Lyrik. Die im Vorfeld erarbeitete und in der Museumsnacht vollendete Ausstellung ist auch anschließend noch zu sehen.

Wie wichtig ist es, Grenzen zu überdenken?!
Vor Ort entsteht ein Dialog zwischen dem Künstlerhaus Metternich und der Jugendbegegnungsstätte (Jbs) im Haus Metternich. Was trennt die Bereiche, ...

Mehr erfahren
Künstlerhaus Metternich, Fotograf: Markus Redert

11.09.2020 - 18.10.2020 | ORGELwochen im Kultursommer

Gemeinsam mit den Veranstaltungs-Partnern vor Ort lädt der Kultursommer zum Genuss von sieben Konzerten mit Musik für Orgel ein.

Nicht alle ursprünglich geplanten Konzerte zum Thema „Nordlichter“ ließen sich für diesen Herbst realisieren. Die ORGELWochen 2020 stellen (unter den jeweils geltenden Veranstaltungs-Bedingungen) doch jetzt zumindest einen ersten Ausschnitt der spannenden Musik-Tradition Skandinaviens, Islands und des Baltikums vor, teils mit Interpreten aus den „Nordlicht-Ländern“...

Mehr erfahren
Cover-Motiv

09.10.2020 - 31.10.2020 | Ausstellung: Konsonanz - sucht das Freie doch die Nähe zur Ordnung

Die finnisch-deutsche Künstlerin Merja Herzog-Hellstén bearbeitet das Thema „Orientierung“. In welchen Koordinaten bewegt sich der von der Dynamik der Globalisierung geprägte Mensch? Woran und wohin ist er ausgerichtet?
Die Ausstellung – Zeichnung und Installation – zeigt ein potentielles Zusammenklingen der Gegensätze Struktur und freischwebendem Körper. Das Strukturierte versucht das Freie zu bändigen oder sich im Wechselspiel mit diesem gemeinsam auszubalancieren.

VERNISSAGE: FREITAG, 9. ...

Mehr erfahren
Merja Herzog-Hellstén: unentschieden

09.10.2020 - 09.10.2020 | Liedermacher-Festival

Das 3. Liedermacher Festival Bitburg dreht sich um den kulturellen Austausch mit internationalen Kollegen aus den skandinavischen Landern.

Um 20:00 Uhr erwartet das Publikum im Haus BEDA ein Konzertabend mit skandinavischen und deutschen Künstler*innen, tiefgründige Texte und intensive Musik. 

Das Line up bilden:

Pia Fridhill Duo mit „Elch-Pop".
Stefan Johansson, aus Lueå (Nordschweden) stammender Straßenmusiker und Geschichtensammler.
Thomas Gottschling (D) kurz vor der Veröffentlichung sei...

Mehr erfahren
Sonja & André Käpper / Marko Nieder

17.10.2020 - 18.10.2020 | Die Glücksleiter

Wie kann jeder zum Hans im Glück werden? Sind die Dänen wirklich das glücklichste Volk der Welt? Im weltweiten Glücksreport der Vereinten Nationen hat sich Deutschland in den letzten acht Jahren von Platz 26 auf den 17. Platz vorgeschoben. Was heisst das für das persönliche Glück des Einzelnen? Wo liegen die Faktoren, die das Erklimmen der nächsten Stufe des Glücks ermöglichen? Kommt das Glück von ganz alleine oder muss es gejagt werden?

Das Ensemble “Ole-und-Knut" sind Claudia Stump, Verena...

Mehr erfahren
Ensemble

25.10.2020 - 25.10.2020 | Windrose: Nord

Musik, bildende Kunst und Literatur aus Skandinavien stehen dieses Jahr im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Es geht um Wechselwirkungen zwischen skandinavischer und mitteleuropäischer Kunst. Oft genug schauen dabei unsere Interpreten nicht nur nach Norden sondern ermöglichen unserem Publikum auch einen unverstellten Blick aus Richtung Norden auf uns selbst und unser eigenes kulturelles Selbstverständnis. 

In der Pfalzgalerie ist am Sonntag, 25.10.2020 ein "KUNST(spät)STÜCK" geplant, mit dem T...

Mehr erfahren
Pardall Quartett

27.10.2020 - 27.10.2020 | Crosstalk - neue Musik aus Nordeuropa

Das Zöllner-Roche-Duo gehört zu den aktivsten Kammermusikformationen des zeitgenössischen Musiklebens. Bei der Lauschvisite in Höhr-Grenzhausen stellen sie brandneue Kompositionen aus Nordeuropa vor. Unterstützt wird das Duo von der schwedischen Jazz-Kontrabassistin Nina de Heney. Sie kommentiert und verbindet die Kompositionen des Programms, denkt sie weiter und tritt mit den Duo-Musikerinnen in einen musikalischen Dialog. So entsteht ein Programm, das die Schnittstellen zwischen Improvisati...

Mehr erfahren
Zöllner-Roche-Duo, Fotografin: Inga Geiser

29.10.2020 - 30.10.2020 | Klingende Nordlichter - Ostseereise

Kinder und Jugendliche singen mit einem Profi-Ensemble!!
Das Calmus Ensemble aus Leipzig erarbeitet gemeinsam mit den Chören zwei unterschiedliche Konzertprogramme.

Im ersten Konzert im Festsaal Hambacher Schloss erklingen Volkslieder aus Deutschland und Nordeuropa.
Die Chorklassen der "Gebrüder Ullrich Realschule plus Maikammer-Hambach" und der "Kinderchor der Jungen Kantorei St. Martin" werden die erlernten Lieder zusammen mit dem Calmus Ensemble vortragen; auch die Eltern und Konzertbesuc...

Mehr erfahren
Konzert mit Calmus Ensemble © Junge Kantorei St. Martin

29.10.2020 - 01.11.2020 | 2. VISIONÄR FILM FESTIVAL MAINZ – Encounters with New Auteurs

* Neuer Termin! *

-------------------

Das Visionär Film Festival – Encounters with New Auteurs findet jährlich wiederkehrend in Berlin statt und ist auf dem besten Weg, sich auch in Mainz einen Namen zu machen.

Passend zum Kultursommer-Motto hat sich das Mainzer Festival zum Ziel gesetzt, aufstrebende junge Filmemacher*innen aus Nordeuropa zu entdecken und einen Austausch zwischen ihnen und dem Publikum zu fördern. Damit sollen neue Perspektiven/Visionen auf die heutige Gesellschaft eröffn...

Mehr erfahren
Visionär Film Festival

30.10.2020 - 30.10.2020 | Solveigs Songs - Die dunkle Seite des Fjords

Ein junger Mann stürzt beim Bungee Jumping von der Klippe in den Fjord. Das Seil ist gerissen. War es ein Unfall oder hat da jemand nachgeholfen? Und wer ist der Tote, der fast bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt ist? Kommissarin Solveig ermittelt. Die Einwohner des nahe gelegenen Küstenortes erscheinen merkwürdig verschroben und feindselig – und allesamt verdächtig. Und dann geschieht noch ein weiterer Mord, der ein ähnliches Muster aufweist. An einem ganz anderen Ort …

"Solveigs Songs - Di...

Mehr erfahren
Plakatmotiv

11.11.2020 - 19.12.2020 | "Nordlichter" im Frankfurter Hof

Der Frankfurter Hof in Mainz hat passend zum Kultursommer-Motto in diesem Jahr immer wieder Künstlerinnen und Künstler aus dem Norden eingeladen.

Den Auftakt zur Konzertreihe machte bereits am 5. März die schwedische Jazz-Sängerin Viktoria Tolstoy mit Band.
Die Konzerte mit KIMMO POHJONEN SKIN, MANDO DIAO wurden auf 2021 verschoben.

Die nächsten Konzerte:

Mi., 11.11.2020, Frankfurter Hof
Beginn: 20:41 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
SILJE NERGAARD DUO
Die Norwegerin mit der sanften Stimme ist für ih...

Mehr erfahren
Rebekka Bakken

12.11.2020 - 29.11.2020 | Finnland - ein Nordlicht zwischen Mythos und Realität

Das fantastisch-realistische, multimediale Theaterstück entführt das Publikum in eindrucksvollen Bildern, kurzen Filmen und humorvollen Szenen mitten hinein in das Herz der Finnen.

Das Land der Mitternachtssonne, die Heimat des Nikolaus, der Sauna, der tausend Seen und der jüngsten Regierungschefin der Welt - das alles ist Finnland.

Weit im Norden Europas liegt Satumaa, das Land der Magie und der Märchen. Ein Land, welches das bedingungslose Grundeinkommen getestet hat, 20 Jahre erfolgreich...

Mehr erfahren
Plakat: Multimedia Theaterperformance

27.11.2020 - 14.02.2021 | Joachim Koester

*** neuer Termin ***

Bis Februar 2021 zeigt die Kunsthalle Mainz den dänischen Konzeptkünstler, Fotografen und Filmschaffenden Joachim Koester in der bislang umfangreichsten Einzelausstellung in Deutschland.

Koester, 1962 in Dänemark geboren, ist vor allem für seine Film- und Fotoarbeiten bekannt, die sich häufig mit okkulten Praktiken und veränderten Bewusstseinszuständen beschäftigen. Fakten und Fiktion, Realität und Mythos verweben sich in seinen Werken und werden so zu Fragmenten, die E...

Mehr erfahren
Joachim Koester, Foto: Andres Sune Berg

26.04.2021 - 31.10.2021 | NO STRINGS ATTACHED:
VERSCHOBEN - Skandinavien zu Gast

NO STRINGS ATTACHED, das Kultursommer-Festival für Figurentheater, wird aufgrund der Corona-Pandemie ins Jahr 2021 verschoben. 

Das international besetzte Gastspiel-Festival sollte ursprünglich mit einem Schwerpunkt auf skandinavischem Figuren- und Objekttheater im April beginnen und im Oktober mit Vorstellungen in den Mainzer Kammerspielen und dem Staatstheater Mainz den Abschluss des diesjährigen Kultursommers „Kompass Europa: Nordlichter“ bilden. Das Festival wird nun im Rahmen des nächst...

Mehr erfahren
CHAMBRE NOIR (c) Benoit Schupp

30.04.2021 - 02.05.2021 | Kultursommer-Eröffnung in Zweibrücken

*** Neuer Termin: ***

Die ursprünglich für das zweite Maiwochenende 2020 geplante Eröffnungsveranstaltung in Zweibrücken wird um ein Jahr verschoben. Sie findet dort also Anfang Mai 2021 statt.

------------------

Die in Deutschland noch nie gezeigte Polarlichterinstallation Borealis, das Musik-und Straßentheaterprogramm sowie das Kinderfest und der Blumen- und Kunsthandwerkermarkt werden am letzten Augustwochenende, wie bereits angekündigt bei freiem Eintritt, zu erleben sein. Das ursprüng...

Mehr erfahren
FB-Button, Datum 2021
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer