Nordlichter

Die Vielfalt Europas, aber auch das Gemeinsame in Kunst und Kultur besser kennenzulernen – dafür nimmt sich der Kultursommer Rheinland-Pfalz ab jetzt vier Jahre Zeit. Bevor es in den nächsten Jahren mit Ost-, Süd- und in 2023 mit Westeuropa weitergeht, heißt es im Kultursommer 2020 „Kompass Europa: Nordlichter“. Es geht um die Skandinavischen und Baltischen Länder sowie Island.
Wie immer haben wir uns an die Kulturszene des Landes gewendet um zu erfahren, was ihr zu diesem Motto einfällt. 

Auf dieser Webseite haben wir für Sie die Projekte im Rahmen des Kultursommers, die einen besonderen Bezug zum Motto haben, noch einmal gesondert aufgelistet (chronologisch).

Die Broschüre "Nordlichter" des Kultursommers stellt einen Teil dieser Projekte auch in gedruckter Form vor. Die Publikation können Sie hier einsehen oder bestellen.

Ausgewählte Kultursommer-Projekte zum aktuellen Motto

24.10.2020 - 14.02.2021 | Salon Libertatia & Fake News

Die Ausstellung "Fake-News" in Kooperation mit "Volksverpetzer" ist analog im öffentlichen Raum zu sehen:

Die Stationen:
18.7.-12.9.2020: Bad Sobernheim
13.9.-24.10.2020: Meisenheim
25.10.-27.11.2020: Bad Kreuznach
28.11.2020- 8.1.2021: Ludwigshafen am Kulturzentrum Das Haus
9.1.-Mitte Feb. 2021: Hargesheim (Alfred-Delp-Schule)
2021: Koblenz, Mainz, etc. 

*** Salon Libertatia fand im Sommer 2020 im "digitalen Corona-Modus" statt. ***

Das Kulturfestival „Salon Libertatia. Musik & Diskurs“ feiert ...

Mehr erfahren
Motiv Dirk Baumanns

21.12.2020 - 07.03.2021 | Joachim Koester

*** Museen bleiben vorläufig geschlossen. ***

Bis März 2021 zeigt die Kunsthalle Mainz den dänischen Konzeptkünstler, Fotografen und Filmschaffenden Joachim Koester in der bislang umfangreichsten Einzelausstellung in Deutschland.

Koester, 1962 in Dänemark geboren, ist vor allem für seine Film- und Fotoarbeiten bekannt, die sich häufig mit okkulten Praktiken und veränderten Bewusstseinszuständen beschäftigen. Fakten und Fiktion, Realität und Mythos verweben sich in seinen Werken und werden s...

Mehr erfahren
Joachim Koester, Foto: Andres Sune Berg

26.04.2021 - 31.10.2021 | NO STRINGS ATTACHED:
VERSCHOBEN - Skandinavien zu Gast

NO STRINGS ATTACHED, das Kultursommer-Festival für Figurentheater, wird aufgrund der Corona-Pandemie ins Jahr 2021 verschoben. 

Das international besetzte Gastspiel-Festival sollte ursprünglich mit einem Schwerpunkt auf skandinavischem Figuren- und Objekttheater im April beginnen und im Oktober mit Vorstellungen in den Mainzer Kammerspielen und dem Staatstheater Mainz den Abschluss des diesjährigen Kultursommers „Kompass Europa: Nordlichter“ bilden. Das Festival wird nun im Rahmen des nächst...

Mehr erfahren
CHAMBRE NOIR (c) Benoit Schupp

30.04.2021 - 02.05.2021 | Kultursommer-Eröffnung in Zweibrücken

Die ursprünglich für das zweite Maiwochenende 2020 geplante Eröffnungsveranstaltung in Zweibrücken wird um ein Jahr verschoben. Sie findet dort also Anfang Mai 2021 statt.

------------------

Zum Motto „Kompass Europa: Nordlichter“ werden Mitwirkende aus allen acht Ländern Nordeuropas – also Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland, Island, Lettland, Estland und Litauen – erwartet. Das Team aus Stadt und Kultursommer arbeitet bereits intensiv an einem wunderbaren Kulturfest für die ganze Fa...

Mehr erfahren
FB-Button, Datum 2021
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer