Veranstaltungen

12.07.2019 - 03.10.2019 | Mosel Musikfestival

„Ich habe manchmal Heimweh, ich weiß nur nicht, wonach ...“ Mit dieser Gedichtzeile der jüdischrussischen- österreichischen Dichterin Mascha Kaléko nähert sich das Mosel Musikfestival 2019 in 54 Konzerten an 43 Spielstätten dem Kultursommer-Motto heimat/en.


Außergewöhnliche Projekte, verblüffende Kombinationen und überraschende Kooperationen gehen in Klöstern, Kirchen, Ruinen, Schulen und Schlössern über die Bühne: Volksmusik trifft auf Musik aus dem Orient, Klassik auf Klezmer, Barock auf Blues, Swing auf Rap, spirituelle Gesänge Afrikas auf geistliche Chorliteratur Europas. Neue Spielstätten gibt es auch zu entdecken: die alte Abfüllhalle Pauly-Rath in Hatzenport oder das Valentiny Forum im luxemburgischen Remerschen.


Programmhighlights sind der Hannoveraner Knabenchor mit den Blechbläsern von Canadian Brass, das armenische Naghash-Ensemble, Goldmeister und die Ragtime Bandits sowie handverlesene Solisten wie die mitreißende südkoreanische Pianistin Yeol Eum Son, Singer-Songwriterin Pe Werner und Meisterpianist Kit Armstrong. Jugendstil heißt ein neues Format, das junge Talente in den Fokus rückt. Unter professionellen Konzertbedingungen präsentieren sich 2019 zum Beispiel die junge Chorakademie Dortmund und der Pianist Robert Neumann. Nach dem erfolgreichen Debüt gehen auch die „Sommersprossen“ wieder an den Start mit Familienkonzerten für Kinder ab fünf Jahren.

Weblinks:
www.moselmusikfestival.de

Beginn:12. Jul 2019
Ende:3. Okt 2019
Ort:entlang der Mosel
Region:Mosel/Saar

Kategorie:
Feste/Festivals/Festwochen
Musik

Collage
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer