Veranstaltungen

26.05.2018 - 26.08.2018 | Sprengkraft - Ausstellung mit Konzerten und begleitendem Programm

In den Bunkern des b-05 in Montabaur, einem Monument des Kalten Krieges, nehmen die Ausstellung Sprengkraft und das musikalische und literarische Programm Bezug auf die Geschichte des Ausstellungsortes und leitet zugleich künstlerisch seine Transformation ein.
Im Stadtwald des Montabaurer Ortsteils Horressen wurde ab 1966 eine US-amerikanische und deutsche Bunkeranlage zur Lagerung von nuklearen Raketensprengköpfen betrieben. 1986 von der NATO aufgegeben, wurde es zu einem Raum spannender kultureller, künstlerischer und sozialer Interaktion, der die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Menschen oder Gruppen  fördert und neue Beziehungsgeflechte ermöglicht. 

Philipp Schönborn thematisiert mit seinen Leuchtkästen die ‚SPRENGKRAFT‘ von Religion, die sich unter dem Einfluss von globalisierter Industrie und Wirtschaft unterschiedlich darstellt: einerseits breiter und pluralistisch, andererseits diese teils politisch instrumentalisiert und gewalttätig missbraucht.
Bei Alaa Aldin Nabhan stehen sowohl der lokale Werkstoff Ton, wie auch die militärische Umgebung auf dem Prüfstand. In schroffen Performances drückt er dieses Thema aus, wobei die Zertrümmerung von Keramiken zur Spannungsentladung führt und dem Künstler gleichzeitig seine (künstlerische) Identitätsfindung in Deutschland ermöglicht.
Annette Philp zeigt ein Programm mit Kurzfilmen. Sie beobachtet den Prozess nationaler Identitätsveränderung bezogen auf Geschichte, Industrie und Kunst an markanten Orten Deutschlands und in Rheinland-Pfalz.


Dazu ist als musikalische Reaktion auf die Ausstellung in den Bunker-Sessions an jedem 2. Freitag im Monat improvisierte experimentelle Musik zu erleben.

Weblinks:
https://www.kunst-kultur-natur-forum.de

Beginn:26. Mai 2018
Ende:26. Aug 2018
PLZ:56410
Ort:b-05 Montabaur
Region:Westerwald

Info:
Hotline:0173 3263152
E-Mail:irene.lorisika@b-05.org

Preise:Ausstellung frei, Veranstaltungen 10 €
Öffnungszeiten:
Freitag ab 17.00, Samstag ab 14.00, Sonn- und Feiertage ab 11.00 -

Behindertengerecht:
Mobilität

Kategorie:
Musik
Kino/Film
Literatur/Lesung/Vortrag
Bildende Kunst/Ausstellungen

Plakat
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer