Suche

----
Karte der Regionen
Projekte, die vor oder nach dem gewählten Zeitraum beginnen, werden im Anschluss angezeigt. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, die Suche nach Region oder Kategorie einzuschränken.

Veranstaltungen

18.08.2020 - 30.11.2020 | Grenzen überwinden — Brücken schlagen

Eine Broschüre in Wort und Bild. 
Andernach und Leutesdorf sind zwei Orte, geteilt durch den Rhein und dennoch miteinander verbunden — davon wird in dieser Broschüre in vielfältiger und facettenreicher Weise erzählt.

Online ist die Publikation auf der WEB-Seite des Literaturwerks verfügbar.

Eine erste öffentliche Vorstellung der Texte und Original-Bilder findet am Freitag, den 18. August 2020 um 18.00 Uhr in der Galerie Carmen Rakemann in der Andernacher Stadthausgalerie statt. Eine Anmeldun...

Mehr erfahren
Cover der Publikation

23.08.2020 - 17.12.2020 | Gegen den Strom

Das Festival „Gegen den Strom“ bietet an der Lahn ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Theater, Tanz, Literatur, Philosophie und Theologie - vielfach zum Motto des Kultursommers.

Die Veranstalter hoffen, jetzt in der zweiten Jahreshälfte die meisten der geplanten Veranstaltungen (unter den vorgeschriebenen Bedinungen) durchführen zu können, so steht auch weiterhin der Jubiläumsabend mit Gerhard Polt und den Well-Brüdern aus´m Biermoos (Foto) im Oktober auf dem Programm. In Einzelfälle...

Mehr erfahren
Gerhard Polt und die Wellbrüder

25.08.2020 - 18.11.2020 | 19. Westerwälder Literaturtage

BITTE BEACHTEN:
Noch nicht alle verschobenen Veranstaltungen haben einen neuen Termin gefunden. Aktuelle Informationen gibt es auf der WEB-Seite.

In der zweiten Jahrehälfte wird der "Nordlichter"-Schwerpunkt der Literaturtage besonders deutlich. Sie laden ein zum Puppentheater mit "Petterson und Findus" des Schweden Sven Nordquist und zu Kabarettabenden oder Lesungen mit so schönen Titel wie "Finne dich selbst!", "Die Isländer, die Elfen und ich", "Die Malerin des Nordlichts" oder "Heute gehe...

Mehr erfahren
Katrine Engberg (c) Les Kaner

27.08.2020 - 17.09.2020 | UNTERWEGS 2020

Seit einigen Wochen stehen Katharina Wimmer (Violine) und Ingrid Wendel (Klavier) als duoW nun wieder auf der Bühne und wollen mit einem Konzertzyklus das Wiederhören feiern. Das duoW präsentiert in der Reihe „UNTERWEGS 2020“ vier Konzerte, die in diese aufwühlende Zeit passen, die das Publikum mit einbeziehen, die die Emotionen der letzten Monate nicht aussparen und doch Hoffnung auf die Zukunft machen, selbst wenn diese anders sein könnte, als wir es gewohnt sind.

Seit sechs Jahren gestalt...

Mehr erfahren
Plakatmotiv

28.08.2020 - 31.03.2021 | marionettissimo (9)

Bereits zum 9. Mal findet das Festival „marionettissimo“ in Bad Kreuznach statt. Die Bandbreite des Festivals 2020 reicht von traditionellem über zeitgenössischem bis hin zu innovativ experimentellem Marionettenspiel, solistisch oder im Ensemble.

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Hygienemaßnahmen wurde das Programm geändert. Die Veranstaltungen finden nicht wie ursprünglich geplant von Oktober bis Dezember statt, sondern beginnen bereits Ende August Open-Air und enden im...

Mehr erfahren
Entführung aus dem Serail mit Marionetten

29.08.2020 - 02.10.2020 | Tor zum Norden - Veranstaltungsreihe

Das Kulturprogramm der KulturGießerei Saarburg öffnet das „Tor zum Norden“ und lädt zu spannenden, magischen und einfach schönen Momenten in der Beschäftigung mit den Kulturen und Landschaften des Nordens ein.

Reise durch das FeenLand
Sonntag, 28. Juni - 12 bis 17 Uhr
Eintritt frei! - Teilnahme nur mit Anmeldung möglich!
Jeweils zur vollen Stunde startet eine Expedition in das Feenland, zu mystischen Orten und Wesen.

Tone Fish
Sa 29. August 2020 | 19.30 Uhr
Mehrstimmiger Gesang, feinfühlig und ...

Mehr erfahren
Foto: Fee

31.08.2020 - 17.09.2020 | Epsiode X - XIII: aurora borealis

In der Reihe Breaking Views werfen vier Künstler*Innen aus Dänemark, Schweden und Island einen kritischen Blick auf die westliche Gesellschaft. Sie loten das Verhältnis unserer Körper zur Sprache und zur Kunst neu und humorvoll aus. Thematische Klammer ist das Polarlicht Aurora borealis.

31. August: Epsiode X & XI
Mit Marie Thams und Egill Sæbjörnsson

17. September: Episode XII & XIII
Mit Erik Bünger; Louise Haugaard Jørgensen

Mehr erfahren
Louise Haugaard Jørgensen_Photo by David Stjernholm

05.09.2020 - 27.09.2020 | einNorden _ der/die letzte macht das Licht aus...

Zur Museumsnacht Koblenz  (05.09.) werden die sichtbaren Grenzen im Haus Metternich neu gedacht. Es entsteht ein bewegter Abend mit Zeichnung, Installation, Performance, Klang, Licht, und Lyrik. Die im Vorfeld erarbeitete und in der Museumsnacht vollendete Ausstellung ist auch anschließend noch zu sehen.

Wie wichtig ist es, Grenzen zu überdenken?!
Vor Ort entsteht ein Dialog zwischen dem Künstlerhaus Metternich und der Jugendbegegnungsstätte (Jbs) im Haus Metternich. Was trennt die Bereiche, ...

Mehr erfahren
Künstlerhaus Metternich, Fotograf: Markus Redert

05.09.2020 - 04.10.2020 | Mainzer Kindertheaterfestival

Das Mainzer Kindertheaterfestival findet alljährlich zwischen den Sommer- und Herbstferien statt. Auch im Jahr 2020 werden die Veranstalter beweisen, dass man anspruchsvolle wie altersgerechte Stücke mit Erfolg präsentieren kann.
Vier Wochen lang gibt es Aufführungen an den wechselnden fünf Spielstätten. Bei Bedarf werden „Zugaben“ organisiert, d.h. es werden – wie in den Vorjahren - Zusatzvorstellungen angeboten.

In diesem Jahr werden in folgenden Kulturstätten Kindertheaterstücke aufgeführ...

Mehr erfahren
Flyer-Motiv (Ausschnitt)

05.09.2020 - 13.06.2021 | Der Medicus

Nach langer Pause ist jetzt die Sonderausstellung "Medicus – Die Macht des Wissens wieder zu sehen.

Es ist die Welt der Bader und Quacksalber, in der der junge Rob Cole, der Held des Erfolgsromans „Der Medicus“, aufwächst. Sein Wunsch, kranke Menschen zu heilen und sein Verlangen nach Erkenntnis, führt ihn von Europa in den Orient, wo er durch die ansässigen Gelehrten auf das medizinische Wissen der Antike trifft. Bezugnehmend auf die mitreißende Erzählung von Noah Gordon, deren Verfilmung i...

Mehr erfahren
Plakatmotiv

06.09.2020 - 20.09.2020 | Sonntagsmatinée auf der Sayner Hütte

An vier Sonntagen zwischen 11:00 und 13:00 Uhr sind verschiedene Künstler*innen auf dem Hüttenplatz der Sayner Hütte zu Gast. Die Platzkonzerte wollen eine entspannte Atmosphäre bieten und das Publikum für einige Stunden aus dem Alltag entführen.

30.08.2020 BECKER & BECKER
06.09.2020 YANNICK MONOT
20.09.2020 MIKE REINHARDT mit Gitanos de la Esquina
27.09.2020 ZAZOU

Die Konzerte entfallen bei starkem Regen. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage. Es wird keine Gastronomie geben, Speisen...

Mehr erfahren
Areal Sayner Hütte © Thomas Naethe

09.09.2020 - 18.04.2021 | Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht

Das Jahr 2020 hat die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) zum „Kaiserjahr“ in ganz Rheinland-Pfalz ausgerufen. Im Mittelpunkt steht die große Landesausstellung „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht“, die im Landesmuseum Mainz der GDKE gezeigt wird. In einer faszinierenden Schau mit einzigartigen Exponaten beleuchtet die Landesausstellung erstmals das dynamische Beziehungsgeflecht, in dem über einen Zeitraum von fünf Jahrhunderten Kaiser und Könige, Fürsten und Feldherren...

Mehr erfahren
Motiv Kaiserjahr

11.09.2020 - 18.10.2020 | ORGELwochen im Kultursommer

Gemeinsam mit den Veranstaltungs-Partnern vor Ort lädt der Kultursommer zum Genuss von sieben Konzerten mit Musik für Orgel ein.

Nicht alle ursprünglich geplanten Konzerte zum Thema „Nordlichter“ ließen sich für diesen Herbst realisieren. Die ORGELWochen 2020 stellen (unter den jeweils geltenden Veranstaltungs-Bedingungen) doch jetzt zumindest einen ersten Ausschnitt der spannenden Musik-Tradition Skandinaviens, Islands und des Baltikums vor, teils mit Interpreten aus den „Nordlicht-Ländern“...

Mehr erfahren
Cover-Motiv

11.09.2020 - 27.09.2020 | My Urban Piano Trier

12 bunt gestaltete Pianos in der Trierer Innenstadt - frisch gestimmt und einsatzbereit - frei zugänglich und für jedermann spielbar aufgestellt. Eine Einladung in die Tasten zu greifen!

Wer nicht selbst spielen sondern nur zuhören möchte, erfreut sich an liebevoll gestalteten Veranstaltungen mit regionalen und überregionalen Pianokünstlerinnen und -künstlern.

Das "Pre-Opening" am Donnerstag, 10.9., spielt Kit Armstrong an der Porta Nigra (in Kooperation mit Mosel Musikfestival).
Die weite...

Mehr erfahren
Logo

09.10.2020 - 31.10.2020 | Ausstellung: Konsonanz - sucht das Freie doch die Nähe zur Ordnung

Die finnisch-deutsche Künstlerin Merja Herzog-Hellstén bearbeitet das Thema „Orientierung“. In welchen Koordinaten bewegt sich der von der Dynamik der Globalisierung geprägte Mensch? Woran und wohin ist er ausgerichtet?
Die Ausstellung – Zeichnung und Installation – zeigt ein potentielles Zusammenklingen der Gegensätze Struktur und freischwebendem Körper. Das Strukturierte versucht das Freie zu bändigen oder sich im Wechselspiel mit diesem gemeinsam auszubalancieren.

VERNISSAGE: FREITAG, 9. ...

Mehr erfahren
Merja Herzog-Hellstén: unentschieden

09.10.2020 - 09.10.2020 | Liedermacher-Festival

Das 3. Liedermacher Festival Bitburg dreht sich um den kulturellen Austausch mit internationalen Kollegen aus den skandinavischen Landern.

Um 20:00 Uhr erwartet das Publikum im Haus BEDA ein Konzertabend mit skandinavischen und deutschen Künstler*innen, tiefgründige Texte und intensive Musik. 

Das Line up bilden:

Pia Fridhill Duo mit „Elch-Pop".
Stefan Johansson, aus Lueå (Nordschweden) stammender Straßenmusiker und Geschichtensammler.
Thomas Gottschling (D) kurz vor der Veröffentlichung sei...

Mehr erfahren
Sonja & André Käpper / Marko Nieder

10.10.2020 - 18.10.2020 | Koblenz International Guitar Festival & Academy

Das 28. Koblenz Guitar Festival findet statt: als an die Krise angepasste „SPECIAL EDITION 2020“ und im Oktober statt - wie üblich - zu Pfingsten.

Alle Konzerte werden zweimal gespielt, aufgenommen, gefilmt und live gestreamt, damit auch diejenigen, die aufgrund der Pandemie in diesem Jahr nicht nach Koblenz kommen können, ihren Platz im Publikum finden.

Der Koblenz Guitar Competition findet in allen drei Runden per Video/YouTube statt, wodurch auch Gitarristinnen und Gitarristen aus Länder...

Mehr erfahren
Motiv aus Facebook

17.10.2020 - 18.10.2020 | Die Glücksleiter

Wie kann jeder zum Hans im Glück werden? Sind die Dänen wirklich das glücklichste Volk der Welt? Im weltweiten Glücksreport der Vereinten Nationen hat sich Deutschland in den letzten acht Jahren von Platz 26 auf den 17. Platz vorgeschoben. Was heisst das für das persönliche Glück des Einzelnen? Wo liegen die Faktoren, die das Erklimmen der nächsten Stufe des Glücks ermöglichen? Kommt das Glück von ganz alleine oder muss es gejagt werden?

Das Ensemble “Ole-und-Knut" sind Claudia Stump, Verena...

Mehr erfahren
Ensemble

25.10.2020 - 25.10.2020 | Windrose: Nord

Musik, bildende Kunst und Literatur aus Skandinavien stehen dieses Jahr im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Es geht um Wechselwirkungen zwischen skandinavischer und mitteleuropäischer Kunst. Oft genug schauen dabei unsere Interpreten nicht nur nach Norden sondern ermöglichen unserem Publikum auch einen unverstellten Blick aus Richtung Norden auf uns selbst und unser eigenes kulturelles Selbstverständnis. 

In der Pfalzgalerie ist am Sonntag, 25.10.2020 ein "KUNST(spät)STÜCK" geplant, mit dem T...

Mehr erfahren
Pardall Quartett

27.10.2020 - 27.10.2020 | Crosstalk - neue Musik aus Nordeuropa

Das Zöllner-Roche-Duo gehört zu den aktivsten Kammermusikformationen des zeitgenössischen Musiklebens. Bei der Lauschvisite in Höhr-Grenzhausen stellen sie brandneue Kompositionen aus Nordeuropa vor. Unterstützt wird das Duo von der schwedischen Jazz-Kontrabassistin Nina de Heney. Sie kommentiert und verbindet die Kompositionen des Programms, denkt sie weiter und tritt mit den Duo-Musikerinnen in einen musikalischen Dialog. So entsteht ein Programm, das die Schnittstellen zwischen Improvisati...

Mehr erfahren
Zöllner-Roche-Duo, Fotografin: Inga Geiser
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer