Presse - Infos

Der Kultursommer Rheinland-Pfalz verschickt Presse-Einladungen und -Meldungen zu zentralen Ereignissen (Programm-Vorstellung, Bilanz, Kultursommer-Eröffnung, u.ä.) sowie Hinweise zum Kultursommer allgemein (Mottos, Ausschreibungs-Infos). - Die Pressemeldungen werden auch hier auf der Seite im Archiv veröffentlicht.

Außerdem wird der Newsletter "aktuelle Tipps aus dem Kultursommer Rheinland-Pfalz" während der Saison etwa alle drei Wochen verschickt. Er fasst die aktuellen Projekte, die hier auf der WEB-Seite unter Kultur Erleben veröffentlicht sind, zusammen und weist auf Höhepunkte hin.

Konkrete Informationen zu einzelnen Projekten und Veranstaltungen, die von uns gefördert werden, verbreiten die jeweiligen Veranstalter selbst, nur in Einzelfällen werden sie dabei durch diesen Presseverteiler unterstützt. 

Archiv

Hier finden Sie alle bisherigen Pressemeldungen des Kultursommers Rheinland-Pfalz

09.05.2016 | „Der Sommer unseres Vergnügens!“ hat begonnen!

Hochzufrieden zeigten sich die Vertreter des Kultursommers Rheinland-Pfalz und der Stadt Germersheim am Sonntagnachmittag. Viele tausend Menschen waren zum reichhaltigen Kulturangebot gekommen, das die Festungsstadt zum 25. Jubiläum des Landeskultursommers und Start des städtischen Kultursommers zu bieten hatte.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer gab eine Bestandsgarantie für den Kultursommer ab und dankte der Stadt Germersheim und der Kulturszene des Landes für ihren großartigen Einsatz. Sie betonte die Bedeutung von Pressefreiheit, Kritik, Satire und Kabarett für eine freie Gesellschaft.

Zum Eröffnungsempfang der MP war erstmals in der Kultursommer-Geschichte die gesamte Bürgerschaft eingeladen. Auch die anschließende Gala mit der Deutschen Staatsphilharmonie und KabarettistInnen wurde begeistert aufgenommen.

Bürgermeister Marcus Schaile dankte den vielen Aktiven aus Germersheim und dem Team des Kultursommerbüros, die an der Großveranstaltung und ihrer Vorbereitung mitgewirkt haben. Die Fronte Lamotte habe sich als Konzertort bewährt – wo tausende Gäste in der einzigartigen Atmosphäre des Festungsgrabens Max Giesinger und Philipp Dittberner zujubelten. Er möchte solche Konzerte, wie an diesem Wochenende – mit Hilfe des Kultursommers Rheinland-Pfalz – gerne fortsetzen.

Neben überregional renommierten Stars war auch die lokale Kunst- und Musikszene an den verschiedenen Veranstaltungsorten stark vertreten.

Am frühen Sonntagabend geht das große Kulturfest für die ganze Familie zu Ende.

Mehr zum Kultursommer Rheinland-Pfalz unter www.kultursommer.de und zur Germersheimer Kultursommer unter www.kuso-ger.de .

Beigefügte Fotos sind frei zur Berichterstattung zur Eröffnung.

Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer