Archiv der Homepage-News (chronologisch)

Suche

----

06.08.2015 | Mattheiser Sommer-Akademie Bad Sobernheim

Bereits zum 14. Mal wird die Stadt Bad Sobernheim zu einem musikalischen Zentrum innerhalb der Meisterkursfestivals in Europa. Das Publikum kommt dabei auch zu seinem Recht: 20 hochrangige Konzerte und Matinéen werden vom 7. bis 23. August angeboten.
Höhepunkte der Mattheiser Sommer-Akademie sind neben den Meisterkonzerten das große Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz am 15. August und das Galakonzert in der Matthiaskirche mit allen Dozenten der Akademie am 21. August.
Kinder aus nah und fern freuen sich wieder auf das beliebte Kinderkonzert, das unter dem Titel "Dur und Moll - was Töne uns erzählen..." ein erlebnisreiches Programm bietet.
Hier klicken für mehr Info

27.07.2015 | In ....

drINnnen: Schatten - dicke Mauern - klimatisierte Räume ..... auch da lässt sich der Kultursommer erleben:

Der Besuch in Landau lohnt gleich doppelt:
bis 13.09.2015 | "Fremd und doch vertraut" - Kunstinstallation von Susanne Wadle und Sophie Casado - Ev. Stiftskirche Landau
bis 03.10.2015 | Wo finde ich das Paradies? - Tango für Maria - Kath. Kirche St. Maria, Landau

Aber natürlich auch sonst im Land:
bis 03.10.2015 | GEGEN DEN STROM - FESTIVAL AN DER LAHN - drinnen & draußen | Musik, Theater & mehr
bis 04.10.2015 | Ausstellungen: „Helden & Legenden - Märchen & Mythen“ - im Kunstparcours Schönecken / Eifel
bis 09.10.2015 | Willy Brandt - Träumer und Realist“ - im Willy-Brandt-Forum Unkel / Rhein
bis 25.10.2015 | Ritter! Tod! Teufel? Franz von Sickingen und die Reformation - Geschichte erleben in Mainz

NARR Roland GROTECLAES (Schönecken)

27.07.2015 | .... and out (-side)

Jede Menge Theater und Musik unter freiem Himmel, unter anderem:

bis zum 08.08.2015 | PALATIA JAZZ - u.a. mit Julia Biel, „Teufelsgeiger“ Adam Baldych, Branford Marsalis
bis 22.08.2015 | Festspiele am Rheinblick - Bendorf - „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…“ - Ein Theaterstück, das auf bekannten Mythen, Sagen und Heldengeschichten basiert und dennoch unbekannt ist.
bis 29.08.2015 | Schauspiel im Denkmal: Peer Gynt - Der "nordische Faust" von Henrik Ibsen im Fort Konstantin, Koblenz
bis zum 31.08.2015 | 15. MITTELRHEIN MUSIK FESTIVALmit Götz Alsmann, Elke Heidenreich, Elaiza und - und - und.
bis zum 12.09.2015 | Exhaus Sommerbühne, Trier - von Vinyl-Flohmarkt bis Summerblast Festival
bis zum 3.10.2015 | Mosel Musikfetival - Wo große Meister in kleinen Dörfern spielen – 2015 – 30 Jahre Mosel Musikfestival ... teilweise auch Open-Air

Adam Bałdych - palatia jazz

22.07.2015 | Es muss nicht immer Open-Air sein ....

Schatten - dicke Mauern - klimatisierte Räume ..... auch da lässt sich der Kultursommer erleben:

23.07.2015 + 26.07.2017 | KathedralKlänge: Bruckner-Symphonien in den Domen - in Worms und Trier
Der Besuch in Landau lohnt gleich doppelt:
25.07.2015 - 13.09.2015 | "Fremd und doch vertraut" - Kunstinstallation von Susanne Wadle und Sophie Casado - Ev. Stiftskirche Landau
26.07.2015 - 03.10.2015 | Wo finde ich das Paradies? - Tango für Maria - Kath. Kirche St. Maria, Landau
bis 03.10.2015 | GEGEN DEN STROM - FESTIVAL AN DER LAHN - drinnen & draußen | Musik, Theater & mehr
bis 04.10.2015 | Ausstellungen: „Helden & Legenden - Märchen & Mythen“ - im Kunstparcours Schönecken / Eifel
bis 09.10.2015 | Willy Brandt - Träumer und Realist“ - im Willy-Brandt-Forum Unkel / Rhein
bis 25.10.2015 | Ritter! Tod! Teufel? Franz von Sickingen und die Reformation - Geschichte erleben in Mainz

NARR  Roland GROTECLAES (Schönecken)

20.07.2015 | Bruckners „Wagner-Sinfonie“ im Wormser Dom

Bruckner und Liszt: Zwei Künstlercharaktere, wie sie unterschiedlicher fast nicht sein könnten – das wird ein faszinierendes Konzerterlebnis!
Im Rahmen der KathedralKlänge „Bruckner in den Domen“ sind am 23. Juli 2015 um 19.30 Uhr im Wormser Kaiserdom Bruckners Sinfonie Nr. 3, d-moll mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und Liszts Missa Choralis mit dem collegium vocale am Wormser Dom zu erleben. Kulturministerin Vera Reiß, die gemeinsam mit Karl Kardinal Lehmann Schirmherrin der Konzertreihe ist, lässt sich das außergewöhnliche Konzert nicht entgehen.

Am 26. Juli ist erklingt dann die 4. Sinfonie im Dom zu Trier (im Rahmen des Moselmusikfestivals) und am 3. Oktober die 6. Sinfonie in Mainz. Auch bei diesen Konzerten gestalten die jeweiligen Domchöre einen weitere Teil des Programms.

Link zu www.kathedralklaenge.de

KK-Logo und Foto Staatsphil (Foto: Wildhirt)

20.07.2015 | human minigolf

Kommt aus euren Löchern und entdeckt Mainz neu! - Drei Tage ist dafür Zeit!

Wie beim konventionellen Minigolf beginnt jede Bahn mit einem Abschlagpunkt – auf dem Weg zum Loch sind der Vorstellungskraft dann keine Grenzen mehr gesetzt.
Treffpunkt: HALBE/HALBE POPUP-STORE & CAFÉ / Flachsmarktstr. 18

Freitag 31. Juli 2015 18:00 Uhr Play test!

Samstag 01. August 2015 23:00 Uhr Midnight Minigolf!

Sonntag 02. August 2015 15:00 - 19:00 Uhr HUMAN MINIGOLF! - Der gesamte Minigolf-Parcours ist geöffnet und kann jederzeit bespielt werden.

Hier klicken für mehr Info

Motiv Minigolf

20.07.2015 | Für (Kultur-)Sommer-Fans: Open-Air

Jede Menge Theater und Musik unter freiem Himmel, zum Beispiel:
23.07.2015 - 25.07.2015 | INT. STRASSENTHEATERFESTIVAL LUDWIGSHAFEN - 21 Gruppen aus neun Ländern
24.07.2015 - 26.07.2015 | GAUKLERFESTung - 24. internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival - dieses Jahr wieder auf der Festung Ehrenbreitstein
24.07.2015 - 25.07.2015 | Rengsdorfer Rockfestival 2015 - 35 Jahre und kein bisschen leise !!
23.07.2015 - 29.08.2015 | Schauspiel im Denkmal: Peer Gynt - Der "nordische Faust" von Henrik Ibsen im Fort Konstantin, Koblenz
25.07.2015 - 22.08.2015 | Festspiele am Rheinblick - Bendorf - „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…“ - Ein Theaterstück, das auf bekannten Mythen, Sagen und Heldengeschichten basiert und dennoch unbekannt ist.
bis zum 25.07.2015 | SUMMER IN THE CITY - Mark Knopfler und Bob Dyland an der Nordmole, Anastacia und Hubert von Goisern auf dem Zitadellengelände und vielen mehr!
bis zum 08.08.2015 | PALATIA JAZZ - u.a. mit Julia Biel, „Teufelsgeiger“ Adam Baldych, Branford Marsalis
bis zum 31.08.2015 | 15. MITTELRHEIN MUSIK FESTIVALmit Götz Alsmann, Elke Heidenreich, Elaiza und - und - und.
bis zum 12.09.2015 | Exhaus Sommerbühne, Trier - von Vinyl-Flohmarkt bis Summerblast Festival
bis zum 3.10.2015 | Mosel Musikfetival - Wo große Meister in kleinen Dörfern spielen – 2015 – 30 Jahre Mosel Musikfestival ... teilweise auch Open-Air

Theater LU - Agora Phobia

03.07.2015 | Projektideen für den Jubiläums-Kultursommer 2016 gesucht

2016 ist ein Jubiläumsjahr: 25 Jahre Kultursommer Rheinland-Pfalz!
Dazu stehen einige weitere Kultur-Jubiläen im Kalender: 100 Jahre Dada oder 50 Jahre Forumtheater „unterhaus“ Mainz zum Beispiel.
Das soll für uns Anstoß sein, ein Kultursommer-Programm mit „schrägen“ Elementen und mit viel Witz, Ulk, Scherz, Burleske, Heiterkeit, Komik, Komödie, Kabarett, Parodie, Satire zu machen. Unsinn, Frohsinn, Hintersinn - selbstverständlich auch mit tieferer Bedeutung, um den oft zitierten Titel eines selten gespielten deutschen Dramas anzusprechen.

Kulturministerin Vera Reiß erwartet wieder vielfältige Anträge, die bis zum 31. Oktober 2015 eingereicht werden können: „‘Der Sommer unseres Vergnügens!‘ – Mit diesem Motto haben wir das berühmte Shakespeare-Zitat vom ‘Winter des Missvergnügens‘ umgewandelt. Und so erhoffen wir uns auch, dass vieles auf den Kopf gestellt wird – aber auch auf die Beine!“

Hier klicken für weitere Informationen und das Online-Antragsverfahren.

Antrag stellen

03.07.2015 | Und es ist Sommer ....

Open-Air geht es weiter .... :
05.07.2015 - 12.07.2015 | Namedyer Sommertage "Helden und Legenden" - Kunst entsteht in der Natur
10.07.2015 - 12.07.2015 | 44. Eurofolkfestival Ingelheim - Drei Tage internationaler Folk: Musik vom Feinsten!
17.07.2015 - 18.07.2015 | Weltmusikfestival Horizonte - Das fantastische Ambiente des UNESCO Welterbes ist die perfekte Kulisse für eines der schönsten Festivals seiner Art in Deutschland.
bis zum 25.07.2015 | SUMMER IN THE CITY - Mark Knopfler und Bob Dyland an der Nordmole, Anastacia und Hubert von Goisern auf dem Zitadellengelände und vielen mehr!
bis zum 08.08.2015 | PALATIA JAZZ - u.a. mit Julia Biel, „Teufelsgeiger“ Adam Baldych, Branford Marsalis
Und bis zum 31.08.2015 | 15. MITTELRHEIN MUSIK FESTIVALmit Götz Alsmann, Elke Heidenreich, Elaiza und - und - und.
bis zum 12.09.2015 | Exhaus Sommerbühne, Trier - von Vinyl-Flohmarkt bis Summerblast Festival

Horizonte-Bühne

15.06.2015 | Dada on tour: HELDEN DER AVANTGARDE

Pirmasens war die Heimatstadt von Hugo Ball.
Die Patrone des Museums Bahnhof Rolandseck, Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp, zählten von Beginn zu den Protagonisten Dadas.
Die Stipendiaten des Künstlerhauses Balmoral in Bad Ems arbeiten aktuell zu dem Motto "Dada heute".
... und das Motto des Kultursommers 2016 wird „Der Sommer unseres Vergnügens!“ lauten, nicht zuletzt anlässlich des 100jährigen Dada-Jubiläums in dem Jahr.

Jetzt ist das „Dada on tour“-Zelt des Cabaret Voltaire, Zürich, zu Gast in Rheinland-Pfalz und zeigt vom 16.6. bis 5.7. eine Multimedia-Präsentation zu der avantgardistischen künstlerischen Bewegung.

Hiier klicken für mehr Info.

Dada-Zelt

15.06.2015 | Es ist Open-Air-Saison!

Die Open-Air-Festivals im Kultursommer starten durch!
Vor allem die Musik-Fans entlang des Rheins kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus:
19.06.2015 - 21.06.2015 | Worms: Jazz & Joy (Foto) - zum 25jährigen Jubiläum mit Till Brönner und Jan Delay, Oran Etkin und Sir Bob Geldof, Mezzoforte und vielen mehr.
26.06.2015 - 28.06.2015 | Internationales Jazzfestival "Bingen swingt" - noch ein runder Geburtstag: der 20ste wird u.a. von Roger Cicero, China Moses und Emil Mangelsdorff gefeiert.
19.06.2015 - 25.07.2015 | SUMMER IN THE CITY - Mark Knopfler und Bob Dyland an der Nordmole, Anastacia und Hubert von Goisern auf dem Zitadellengelände und vielen mehr!
20.06.2015 - 08.08.2015 | PALATIA JAZZ - u.a. mit Julia Biel, „Teufelsgeiger“ Adam Baldych, Branford Marsalis
Und bis zum 31.08.2015 | 15. MITTELRHEIN MUSIK FESTIVALmit Götz Alsmann, Elke Heidenreich, Elaiza und - und - und.
bis zum 12.09.2015 | Exhaus Sommerbühne, Trier - von Vinyl-Flohmarkt bis Summerblast Festival

JJ_2013_Weckerlingplatz_BBertram_Zuschnit

08.06.2015 | Der Rhein und die Musik

Mit „Rheingold“ von Rüdiger Oppermann ist eine eine musikalisch-literarische Hommage an den Rhein entstanden. Das Klangbild bringt den Strom von der Quelle bis zur Mündung zum Tönen und verknüpft frühesten Anfänge der Musik der Eiszeit mit mittelalterlichem und modernem Gesang.
Uraufführung mit Texten von Volker Gallé am
Sa, 27. Juni , 20.00 Uhr - 67547 Worms, Das Wormser Kulturzentrum

Ebenfalls im Rahmen des Festivals "wunderhoeren – Tage alter Musik und Literatur in Worms" gibt es einen Vorgeschmack auf die Konzerte der Reihe "Via Mediaeval - Musik und Räume des Mittelalters" im September.
Sa, 13. Juni , 20.00 Uhr - 67547 Worms, Liebfrauenkirche
Ars Choralis Coeln (D): Les Maries du Rhin – Mariengesänge am Rhein

Link zu Rheingold
Link zu Via Mediaeval

Rheingold - Oppermann, Foto_Renate Weber

01.06.2015 | SOMMERHECKMECK 2015

ACHTUNG RÄUBER!!! Jetzt geht es los!
Vom 3. Juni bis 1. August gibt es wieder junge Kultur in Burgen, Schlössern, Schluchten und an anderen schönen Orten in der Eifel und in Trier.
In diesem Jahr sind die Räuber Thema - natürlich die guten, die eigentlich schon wieder Helden sind. Und ganz besonders steht eine der ganz wenigen weiblichen Räuberfiguren auf dem Programm: Ronja Räubertochter.

Hier klicken für mehr Info.

Räuber-Motiv

28.05.2015 | 2. Buchmesse Rheinland-Pfalz

„In Mainz – der Wiege des Buchdrucks – lädt die Buchmesse zu einer Entdeckungsreise durch das Literaturland Rheinland-Pfalz ein.“, so die Schirmherrin der Buchmesse, Kultur- und Bildungsministerin Vera Reiß

Vom 29. bis 31. Mai präsentieren sich auf gut 1.350 m² rund 70 Verlage, Buchhandlungen sowie branchennahe Institutionen und Gesellschaften mit Bezug zu Rheinland-Pfalz und laden zum „Stöbern, Staunen und Lesen“ ein. Besucherinnen und Besucher jeden Alters erwartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Lesungen, Vorträgen und musikalischen Einlagen.

Hier klicken für weitere Infos.

Logo Buchmesse

28.05.2015 | Zeltfestival Kulturbeutel in Speyer

Das Zeltfestival „Kulturbeutel“ zählt zu den schönsten und bestbesuchten Kleinkunst-Festivals der Metropolregion Rhein Neckar. Vom 30. Mai bis 14. Juni wird der Kulturbeutel mit ca. 40 Veranstaltungen aller Sparten vollgepackt. Neben den Kindervorstellungen (Erwachsene gestattet) stehen auch Abendveranstaltungen auf dem Programm.

Veranstaltet wird der „Kulturbeutel“ vom Kinder- und Jugendtheater Speyer, das in diesem Jahr Jubiläum feiert und 25 Jahre alt wird - ein Grund mehr, ein ganz besonderes Zeltfestival mit ganz besonderen Künstlerinnen und Künstlern und einem ganz besonderen Programm zu machen: von Rufus Beck bis zu "LA NOCHE ESPANOLA", von Edith Piaf bis "MAENNER OHNE NERVEN", von der Müllmaus bis "MRS. GREENBIRD".

Hier klicken für mehr Info

Kaja Langfinger

15.05.2015 | Kultursommer 2016: „Der Sommer unseres Vergnügens!“

Die Kulturszene des Landes hat schon darauf gewartet: Das Motto für den 25. Kultursommer Rheinland-Pfalz 2016 steht fest. Unter der Überschrift „Der Sommer unseres Vergnügens!“ geht es um Humor und Satire, Kabarett und Dada. Besonders die Stadt Germersheim in der Pfalz freut sich darüber: Ihrem Antrag, die Kultursommer-Eröffnung Anfang Mai 2016 auszurichten, wurde zugestimmt, wie Kulturministerin Vera Reiß dem Germersheimer Bürgermeister Marcus Schaile mitteilte.
Die Stadt ist langjährige Partnerin des landesweiten Kultursommers: Der "Kultursommer Germersheim" geht 2016 bereits in seine 23. Saison.

Antragsformulare für die Teilnahme am Kultursommer 2016 werden ab Mitte Juni im Internet zur Verfügung stehen. Antragsschluss ist Ende Oktober 2015.

Hier klicken für die vollständige Pressemeldung

Logo Germersheim

15.05.2015 | Koblenz Guitar Festival

In der Woche bis Pfingsten kommt wieder die Weltelite der klassischen Gitarre an Rhein und Mosel zusammen, um die Freundinnen und Freunde der Gitarrenkunst zu verzaubern: Manuel Barrueco, David Russell, Göran Söllscher, Marcin Dylla, Zoran Dukic, Franz Halász, Ricardo Gallén und Hopkinson Smith (Laute) geben Solorecitals; Alvaro Pierri bringt Marlos Nobres Sonate für Gitarre als Welturaufführung auf die Bühne.

Hier klicken für mehr Info.

Alvaro Pierri

11.05.2015 | Ne Menge Remmidemmi!

Fröhliche Gesichter strahlten mit der Sonne um die Wette. Bürgermeister Joachim Kandels freute sich, dass deutlich mehr als 15.000 Besucherinnen und Besucher an den zwei Tagen nach Bitburg gekommen waren, um gemeinsam mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Kulturministerin Vera Reiß die Eröffnung des 24. Kultursommers Rheinland-Pfalz zu feiern. Die Stadt hatte sich herausgeputzt und internationale Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die Straßen und Plätze, Bühnen und auch Hauswände bespielten. Es gab ein Kinderfest und ein eigens komponiertes Kindermu-sical, die Revue der Jahrhunderte mit Kelten, Römern und Preußen. Oder – wie eine Passantin begeistert kommentierte: „Ne Menge Remmidemmi!“


Hier klicken für die vollständige Pressemeldung
Hier klicken für die Meldung und die Bildergalerie der Staatskanzlei
Hier klicken für die WEB-Seite der Stadt Bitburg

ULIK bei der Kultursommer-Eröffnung in Bitburg

07.05.2015 | Kultursommer Rheinland-Pfalz feiert Auftakt in Bitburg

Zweites Maiwochenende: Kulturfest für Jung und Alt

Am Samstag geht es los!

„Wir haben mitwirkende Künstlerinnen und Künstler aus Bitburg, aus der Eifel, aus Rheinland-Pfalz, aus Deutschland, aus Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien, Spanien und den USA“, freut sich Bitburgs Bürgermeister Joachim Kandels. Die Begeisterung der Organisatoren, darunter Kultursommer-Geschäftsführer Prof. Dr. Jürgen Hardeck, ist ansteckend und wird auch alle die erreichen, die bald das druckfrische Programmheft in Händen halten.
Am Samstag, 9. Mai, wird der Kultursommer Rheinland-Pfalz 2015, der unter dem Motto „Helden und Legenden“ steht, von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Kulturministerin Vera Reiß offiziell eröffnet und es beginnt ein Wochenende voller Kunst und Kultur, das gleichzeitig einen Eindruck der Vielfalt des Kultursommers bietet.


Hier klicken für das Programmheft
Hier klicken für die vollständige Pressemeldung
Hier klicken für die WEB-Seite der Stadt Bitburg

Cover Programmbroschüre

07.05.2015 | #watch22 Ausstellung / Datenschutz / Kunst / Kultur

Eröffnung: Freitag, 08. Mai, 19 Uhr

22 künstlerische Positionen zu den Themen Überwachung, Datenschutz, Vernetzung, Big Data und Privacy – Installationen, Fotografie, Netzprojekte, Videokunst, Karikaturen, Medienkunst

27 begleitende Events:
Konzerte, Filme, Workshops, Lesungen, Vorträge, Theater, Tanz, Performance

Hier klicken für mehr Info

Plakatmotiv
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer