Archiv der Homepage-News (chronologisch)

Suche

----

13.11.2015 | Erste Projekte 2016 in den Startlöchern!

Die ersten Sonnenstrahlen des Kultursommers 2016 leuchten im grauen Novemberhimmel auf. Die ersten Projekte haben ihren Vorverkauf gestartet und bieten damit die Chance für ganz besondere Weihnachtsgeschenke:


  • Eifel Literaturfestival: 22 hochkarätige Veranstaltungen sind von April bis Oktober zu erleben, mit den Besten der Bestsellerlisten und der Bestenlisten.
  • Nibelungen-Festpielel: Neue Spielzeit, neues Stück: Vom 15. bis zum 31. Juli 2016 das zweite Mal unter der Intendanz von Nico Hofmann. Auf dem Programm steht „GOLD. Der Film der Nibelungen“.
  • Worms: Jazz & Joy: Vom 19. bis zum 21. August wird wieder auf 5 Bühnen rund um den Wormser Dom gejazzt, gejammt und gerockt.

Nibelungen 2016 Symbol

12.10.2015 | Kultursommer-WEB-Radio - jetzt auch unterwegs dabei!

Unser Radio präsentiert eine umfassende Sammlung von Titeln: Aktuell reicht es von Hanns Dieter Hüsch bis Status Quo, von Konstantin Wecker bis Eric Burdon, von den Bläck Föös bis zum Buena Vista Social Club. Musik, die Spaß macht und manchmal auch zum Nachdenken anregt - genau wie der Kultursommer 2016 unter dem Motto "Der Sommer unseres Vergnügens!": mit viel Humor und immer wieder mit tieferer Bedeutung.
Und über eine entsprechende App kann man es auch auf dem Handy hören!

Hier klicken für mehr Info.

Kultursommer-WEB-Radio

07.10.2015 | „Helden und Legenden“ begeistern 700.000 Menschen beim Kultursommer 2015

„Der Sommer unseres Vergnügens!“ folgt im nächsten Jahr

"Ein Jahr ohne Kultursommer in Rheinland-Pfalz wäre ein trauriges Jahr.“ Das stellte Kulturstaatssekretär Walter Schumacher heute bei der Pressekonferenz zum Abschluss des Kultursommers 2015 fest.

Offiziell ging der Kultursommer Rheinland-Pfalz 2015 am 3. Oktober zu Ende, aber ein paar Projekte laufen noch, wie das Festival Euroclassic und die Ausstellung der Mainzer Kunsthalle zu Georg Forster. Es gibt also noch Gelegenheit die letzten ‚Sonnenstrahlen‘ des diesjährigen KuSo zu genießen.

Im kommenden Jahr lautet das Motto „Der Sommer unseres Vergnügens!“. Mehrere Jubiläen – darunter das 25-jährige des Kultursommers und das 100-jährige des Dada – sind Anstoß für ein Programm, in dem der Humor im Mittelpunkt steht und „schräge“ Elemente erwünscht sind. Anträge können noch bis zum 31. Oktober beim Kultursommer eingereicht werden.

Hier klicken für die vollständige Pressemeldung.

J. Hardeck und STS Walter Schumacher bei der PK im unterhaus, Mainz

28.09.2015 | "KathedralKlänge - Bruckner in den Domen" in Mainz

Wenn im Hohen Dom zu Mainz am Samstag, 3. Oktober um 19.30 Uhr die Sinfonie Nr. 6, A-Dur erklingt, kann man einem aktuellen ECHO-Klassik-Preisträger lauschen: Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Generalmusikdirektor Karl-Heinz Steffens erhält den Preis in der Kategorie „Ensemble/Orchester des Jahres“. Außerdem sind die ebenfalls international renommierten Chöre am Mainzer Dom unter der Leitung von Domkapellmeister Karsten Storck mit mehreren Bruckner-Motetten zu erleben.

Die Schirmherrschaft über die Konzertreihe „KathedralKlänge – Bruckner in den Domen“, die von 2014 bis 2017 alle neun Symphonien von Anton Bruckner in den vier Domen des Landes aufführt, haben Karl Kardinal Lehmann und Kulturministerin Vera Reiß gemeinsam inne.

Hier klicken für mehr Info.

Logo + Staatsphil

21.09.2015 | Barock und mehr aus Bolivien

Das Ensemble Moxos - bestehend aus Jugendchor und -orchester - ist in der Bolivien-Partnerschaftswoche vom 29. September bis 4. Oktober zu Gast im Bistum Trier und darüber hinaus.
Das Ensemble präsentiert die 300jährige Tradition der Barockmusik im bolivianischen Tiefland, die bis heute von der Verschmelzung der eigenen und der europäischen Kultur zeugt. Dazu erklingen Lieder und Tänze ihrer indigenen Kultur. Die Geschichte der Mission und Evangelisierung durch die Jesuiten wird lebendig. Die jungen Musikerinnen und Musiker eröffnen einen Einblick in ihre Welt und präsentieren faszinierend ihre Weltmusik.

Hier klicken für mehr Info.

Ensemble Moxos

16.09.2015 | echt jetzt! - Theater in Deiner Region

echt jetzt! ist ein neues Festivalkonzept für Rheinland-Pfalz!
echt jetzt! bringt neues, spannendes Kinder- und Jugendtheater aus der ganzen Bundesrepublik (und manchmal der ganzen Welt) in Deine Region.
Bei echt jetzt! geht es um Deine Themen – sei dabei!

30.09.2015 15:00 & 17:00 unterhaus im unterhaus Mainz:
Compagnie Les Voisins "BUH!"

01.10.2015 15:00 & 17:00 unterhaus im unterhaus Mainz:
Theater auf der Zitadelle "Das tapfere Schneiderlein"

02.10.2015 15:00 Kinder- und Jugendbüro Frankenthal/Pf.:
Theater auf der Zitadelle "Das tapfere Schneiderlein"

04.10.2015 11:15 & 15:00 PUK-Museum für Puppentheaterkultur Bad Kreuznach:
Compagnie Les Voisins "BUH!"

04.10.2015 16:00 Herrenhof Mußbach Neustadt a.d.W.:
Theater auf der Zitadelle "Das tapfere Schneiderlein"

05.10.2015 11:00 Gloria-Kulturpalast Landau:
Compagnie Les Voisins "BUH!"

05.10.2015 16:00 Jugendbücherei Zweibrücken:
Theater auf der Zitadelle "Das tapfere Schneiderlein"

Hier klicken für mehr Info

Theater auf der Zitadelle

03.09.2015 | Grenzenlos Kultur vol. 17

Grenzenlos Kultur, Deutschlands dienstältestes Festival mit behinderten und nicht behinderten Künstler/innen, geht in die 17. Runde – in diesem Jahr vom 9. bis 19. September und erstmals im und in Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Mainz.

Über 150 Künstler/innen aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und Mosambik reisen in diesem Jahr an, darunter Schauspiel-Prominenz wie Angela Winkler und Samuel Koch und einige der weltweit berühmtesten Theatergruppen wie Rimini Protokoll, das Zürcher Theater HORA und Mitglieder des Berliner Theaters RambaZamba.

Hier klicken für mehr Info.

Theater HORA: Disabled Theater  Foto: Hugo Glendinning

24.08.2015 | Mittelalter hautnah

„Helden und Legenden“ – das diesjährige Motto des Kultursommers entspricht in besonderer Weise der Wahrnehmung vom Mittelalter, gilt doch diese Epoche als Hort verwunschener und geheimnisumwitterter Orte, von Sagen, Legenden und Helden, spielten Erzählungen und sagenhafte Stoffe für das Mittelalter eine prägende Rolle.
Vom 13. September bis zum 4. Oktober kann man den Geschichten und Legenden vergangener Zeiten lauschen und dabei die originalen Plätze des Mittelalters in der Pfalz genießen.

Hier klicken für mehr Info.

Cover Programmbroschüre

13.08.2015 | Sommerkino Freinsheim

Der Freinsheimer Sommer präsentiert erstmals in diesem Jahr - vom 18. bis zum 29. August - das Sommerkino Freinsheim.

Unter dem Kultursommer-Motto »Helden & Legenden« werden an zwölf hoffentlich wunderschönen Sommerabenden verschiedene Filme gezeigt. Für die kleineren Gäste gibt es drei außergewöhnliche Familienfilme am späten Nachmittag. Das Sommerkino will jenseits der großen Block-Buster mit Filmen überraschen, die es zu entdecken lohnt und die noch lange im Gedächtnis bleiben.

Hier klicken für mehr Info

filmstill aus dem film spuren, copyright ascot-elite filmverleih

06.08.2015 | Kulturtag 8

Mehr Kulturtag war nie - 22 Musikacts auf 2 Bühnen - 12 Künstler präsentieren Austellungen und Performances. Das ergibt ein prallvolles hochkarätiges Programm am Wochenende 7. bis 9. August - und das bei freiem Eintritt.

Hier klicken für mehr Info

06.08.2015 | Mattheiser Sommer-Akademie Bad Sobernheim

Bereits zum 14. Mal wird die Stadt Bad Sobernheim zu einem musikalischen Zentrum innerhalb der Meisterkursfestivals in Europa. Das Publikum kommt dabei auch zu seinem Recht: 20 hochrangige Konzerte und Matinéen werden vom 7. bis 23. August angeboten.
Höhepunkte der Mattheiser Sommer-Akademie sind neben den Meisterkonzerten das große Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz am 15. August und das Galakonzert in der Matthiaskirche mit allen Dozenten der Akademie am 21. August.
Kinder aus nah und fern freuen sich wieder auf das beliebte Kinderkonzert, das unter dem Titel "Dur und Moll - was Töne uns erzählen..." ein erlebnisreiches Programm bietet.
Hier klicken für mehr Info

27.07.2015 | In ....

drINnnen: Schatten - dicke Mauern - klimatisierte Räume ..... auch da lässt sich der Kultursommer erleben:

Der Besuch in Landau lohnt gleich doppelt:
bis 13.09.2015 | "Fremd und doch vertraut" - Kunstinstallation von Susanne Wadle und Sophie Casado - Ev. Stiftskirche Landau
bis 03.10.2015 | Wo finde ich das Paradies? - Tango für Maria - Kath. Kirche St. Maria, Landau

Aber natürlich auch sonst im Land:
bis 03.10.2015 | GEGEN DEN STROM - FESTIVAL AN DER LAHN - drinnen & draußen | Musik, Theater & mehr
bis 04.10.2015 | Ausstellungen: „Helden & Legenden - Märchen & Mythen“ - im Kunstparcours Schönecken / Eifel
bis 09.10.2015 | Willy Brandt - Träumer und Realist“ - im Willy-Brandt-Forum Unkel / Rhein
bis 25.10.2015 | Ritter! Tod! Teufel? Franz von Sickingen und die Reformation - Geschichte erleben in Mainz

NARR Roland GROTECLAES (Schönecken)

27.07.2015 | .... and out (-side)

Jede Menge Theater und Musik unter freiem Himmel, unter anderem:

bis zum 08.08.2015 | PALATIA JAZZ - u.a. mit Julia Biel, „Teufelsgeiger“ Adam Baldych, Branford Marsalis
bis 22.08.2015 | Festspiele am Rheinblick - Bendorf - „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…“ - Ein Theaterstück, das auf bekannten Mythen, Sagen und Heldengeschichten basiert und dennoch unbekannt ist.
bis 29.08.2015 | Schauspiel im Denkmal: Peer Gynt - Der "nordische Faust" von Henrik Ibsen im Fort Konstantin, Koblenz
bis zum 31.08.2015 | 15. MITTELRHEIN MUSIK FESTIVALmit Götz Alsmann, Elke Heidenreich, Elaiza und - und - und.
bis zum 12.09.2015 | Exhaus Sommerbühne, Trier - von Vinyl-Flohmarkt bis Summerblast Festival
bis zum 3.10.2015 | Mosel Musikfetival - Wo große Meister in kleinen Dörfern spielen – 2015 – 30 Jahre Mosel Musikfestival ... teilweise auch Open-Air

Adam Bałdych - palatia jazz

22.07.2015 | Es muss nicht immer Open-Air sein ....

Schatten - dicke Mauern - klimatisierte Räume ..... auch da lässt sich der Kultursommer erleben:

23.07.2015 + 26.07.2017 | KathedralKlänge: Bruckner-Symphonien in den Domen - in Worms und Trier
Der Besuch in Landau lohnt gleich doppelt:
25.07.2015 - 13.09.2015 | "Fremd und doch vertraut" - Kunstinstallation von Susanne Wadle und Sophie Casado - Ev. Stiftskirche Landau
26.07.2015 - 03.10.2015 | Wo finde ich das Paradies? - Tango für Maria - Kath. Kirche St. Maria, Landau
bis 03.10.2015 | GEGEN DEN STROM - FESTIVAL AN DER LAHN - drinnen & draußen | Musik, Theater & mehr
bis 04.10.2015 | Ausstellungen: „Helden & Legenden - Märchen & Mythen“ - im Kunstparcours Schönecken / Eifel
bis 09.10.2015 | Willy Brandt - Träumer und Realist“ - im Willy-Brandt-Forum Unkel / Rhein
bis 25.10.2015 | Ritter! Tod! Teufel? Franz von Sickingen und die Reformation - Geschichte erleben in Mainz

NARR  Roland GROTECLAES (Schönecken)

20.07.2015 | Bruckners „Wagner-Sinfonie“ im Wormser Dom

Bruckner und Liszt: Zwei Künstlercharaktere, wie sie unterschiedlicher fast nicht sein könnten – das wird ein faszinierendes Konzerterlebnis!
Im Rahmen der KathedralKlänge „Bruckner in den Domen“ sind am 23. Juli 2015 um 19.30 Uhr im Wormser Kaiserdom Bruckners Sinfonie Nr. 3, d-moll mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und Liszts Missa Choralis mit dem collegium vocale am Wormser Dom zu erleben. Kulturministerin Vera Reiß, die gemeinsam mit Karl Kardinal Lehmann Schirmherrin der Konzertreihe ist, lässt sich das außergewöhnliche Konzert nicht entgehen.

Am 26. Juli ist erklingt dann die 4. Sinfonie im Dom zu Trier (im Rahmen des Moselmusikfestivals) und am 3. Oktober die 6. Sinfonie in Mainz. Auch bei diesen Konzerten gestalten die jeweiligen Domchöre einen weitere Teil des Programms.

Link zu www.kathedralklaenge.de

KK-Logo und Foto Staatsphil (Foto: Wildhirt)

20.07.2015 | human minigolf

Kommt aus euren Löchern und entdeckt Mainz neu! - Drei Tage ist dafür Zeit!

Wie beim konventionellen Minigolf beginnt jede Bahn mit einem Abschlagpunkt – auf dem Weg zum Loch sind der Vorstellungskraft dann keine Grenzen mehr gesetzt.
Treffpunkt: HALBE/HALBE POPUP-STORE & CAFÉ / Flachsmarktstr. 18

Freitag 31. Juli 2015 18:00 Uhr Play test!

Samstag 01. August 2015 23:00 Uhr Midnight Minigolf!

Sonntag 02. August 2015 15:00 - 19:00 Uhr HUMAN MINIGOLF! - Der gesamte Minigolf-Parcours ist geöffnet und kann jederzeit bespielt werden.

Hier klicken für mehr Info

Motiv Minigolf

20.07.2015 | Für (Kultur-)Sommer-Fans: Open-Air

Jede Menge Theater und Musik unter freiem Himmel, zum Beispiel:
23.07.2015 - 25.07.2015 | INT. STRASSENTHEATERFESTIVAL LUDWIGSHAFEN - 21 Gruppen aus neun Ländern
24.07.2015 - 26.07.2015 | GAUKLERFESTung - 24. internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival - dieses Jahr wieder auf der Festung Ehrenbreitstein
24.07.2015 - 25.07.2015 | Rengsdorfer Rockfestival 2015 - 35 Jahre und kein bisschen leise !!
23.07.2015 - 29.08.2015 | Schauspiel im Denkmal: Peer Gynt - Der "nordische Faust" von Henrik Ibsen im Fort Konstantin, Koblenz
25.07.2015 - 22.08.2015 | Festspiele am Rheinblick - Bendorf - „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…“ - Ein Theaterstück, das auf bekannten Mythen, Sagen und Heldengeschichten basiert und dennoch unbekannt ist.
bis zum 25.07.2015 | SUMMER IN THE CITY - Mark Knopfler und Bob Dyland an der Nordmole, Anastacia und Hubert von Goisern auf dem Zitadellengelände und vielen mehr!
bis zum 08.08.2015 | PALATIA JAZZ - u.a. mit Julia Biel, „Teufelsgeiger“ Adam Baldych, Branford Marsalis
bis zum 31.08.2015 | 15. MITTELRHEIN MUSIK FESTIVALmit Götz Alsmann, Elke Heidenreich, Elaiza und - und - und.
bis zum 12.09.2015 | Exhaus Sommerbühne, Trier - von Vinyl-Flohmarkt bis Summerblast Festival
bis zum 3.10.2015 | Mosel Musikfetival - Wo große Meister in kleinen Dörfern spielen – 2015 – 30 Jahre Mosel Musikfestival ... teilweise auch Open-Air

Theater LU - Agora Phobia

03.07.2015 | Projektideen für den Jubiläums-Kultursommer 2016 gesucht

2016 ist ein Jubiläumsjahr: 25 Jahre Kultursommer Rheinland-Pfalz!
Dazu stehen einige weitere Kultur-Jubiläen im Kalender: 100 Jahre Dada oder 50 Jahre Forumtheater „unterhaus“ Mainz zum Beispiel.
Das soll für uns Anstoß sein, ein Kultursommer-Programm mit „schrägen“ Elementen und mit viel Witz, Ulk, Scherz, Burleske, Heiterkeit, Komik, Komödie, Kabarett, Parodie, Satire zu machen. Unsinn, Frohsinn, Hintersinn - selbstverständlich auch mit tieferer Bedeutung, um den oft zitierten Titel eines selten gespielten deutschen Dramas anzusprechen.

Kulturministerin Vera Reiß erwartet wieder vielfältige Anträge, die bis zum 31. Oktober 2015 eingereicht werden können: „‘Der Sommer unseres Vergnügens!‘ – Mit diesem Motto haben wir das berühmte Shakespeare-Zitat vom ‘Winter des Missvergnügens‘ umgewandelt. Und so erhoffen wir uns auch, dass vieles auf den Kopf gestellt wird – aber auch auf die Beine!“

Hier klicken für weitere Informationen und das Online-Antragsverfahren.

Antrag stellen

03.07.2015 | Und es ist Sommer ....

Open-Air geht es weiter .... :
05.07.2015 - 12.07.2015 | Namedyer Sommertage "Helden und Legenden" - Kunst entsteht in der Natur
10.07.2015 - 12.07.2015 | 44. Eurofolkfestival Ingelheim - Drei Tage internationaler Folk: Musik vom Feinsten!
17.07.2015 - 18.07.2015 | Weltmusikfestival Horizonte - Das fantastische Ambiente des UNESCO Welterbes ist die perfekte Kulisse für eines der schönsten Festivals seiner Art in Deutschland.
bis zum 25.07.2015 | SUMMER IN THE CITY - Mark Knopfler und Bob Dyland an der Nordmole, Anastacia und Hubert von Goisern auf dem Zitadellengelände und vielen mehr!
bis zum 08.08.2015 | PALATIA JAZZ - u.a. mit Julia Biel, „Teufelsgeiger“ Adam Baldych, Branford Marsalis
Und bis zum 31.08.2015 | 15. MITTELRHEIN MUSIK FESTIVALmit Götz Alsmann, Elke Heidenreich, Elaiza und - und - und.
bis zum 12.09.2015 | Exhaus Sommerbühne, Trier - von Vinyl-Flohmarkt bis Summerblast Festival

Horizonte-Bühne

15.06.2015 | Dada on tour: HELDEN DER AVANTGARDE

Pirmasens war die Heimatstadt von Hugo Ball.
Die Patrone des Museums Bahnhof Rolandseck, Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp, zählten von Beginn zu den Protagonisten Dadas.
Die Stipendiaten des Künstlerhauses Balmoral in Bad Ems arbeiten aktuell zu dem Motto "Dada heute".
... und das Motto des Kultursommers 2016 wird „Der Sommer unseres Vergnügens!“ lauten, nicht zuletzt anlässlich des 100jährigen Dada-Jubiläums in dem Jahr.

Jetzt ist das „Dada on tour“-Zelt des Cabaret Voltaire, Zürich, zu Gast in Rheinland-Pfalz und zeigt vom 16.6. bis 5.7. eine Multimedia-Präsentation zu der avantgardistischen künstlerischen Bewegung.

Hiier klicken für mehr Info.

Dada-Zelt
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer