Archiv der Homepage-News (chronologisch)

31.01.2017 | NO STRINGS ATTACHED – Figurentheater und mehr

'NO STRINGS ATTACHED – Figurentheater und mehr" zeigt außergewöhnliches Theater: innovativ, überraschend und anders.

Jetzt hat der Vorverkauf begonnen!

Neun Stücke an elf Festivaltagen stehen zwischen dem 27. April und dem 7. Mai in den Mainzer Kammerspielen und dem Staatstheater Mainz auf dem Programm: Puppentheater, Objekttheater, Bühnencomic, Puppencomedy, Dokumentarfilm, Slam – einfach anderes Theater. Mit Künstlerinnen und Künstlern aus Israel, Frankreich, Norwegen, Katalonien und Belgien präsentiert sich das Festival wieder international.

Als Beitrag zum Kultursommer-Motto „Epochen und Episoden“ bringt das renommierte PUPPENTHEATER HALLE zur Festivaleröffnung mit '1913 – DER SOMMER DES JAHRHUNDERTS' den gleichnamigen Bestseller von Florian Illies als fabelhaftes Zeitgemälde auf die Bühne. Fünf Puppenspieler erwecken die nur kniehohen und dennoch hinreißend wiedererkennbaren Dichter, Diven und Diktatoren zum Leben.

mehr unter: www.no-strings-attached.de

Puppentheater_Halle-Foto_Falk_Wenzel
© 2012 Kultursommer