Archiv der Homepage-News (chronologisch)

18.08.2014 | Welt in Schwarz und Weiß – Expressionismus in der Sayner Hütte

1914 bricht der Erste Weltkrieg aus, ein Ereignis, dessen Schatten sich bereits seit einiger Zeit drohend abgezeichnet hatten. Das spiegelt sich in der Literatur, der bildenden Kunst, der Musik, der Architektur und dem Film der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts.
Ein Veranstaltungsprojekt auf dem Denkmalareal der Sayner Hütte setzt sich deshalb vom 22. August bis zum 21. September mit dem Expressionismus als Gesamtkunstwerk auseinander - als letzter Epoche, in der ein gewisses Skelett von Ideen die unterschiedlichen Kunstformen miteinander verbindet.
Hier klicken für mehr Info

Sayner Hütte
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer