Archiv der Homepage-News (chronologisch)

Suche

----

21.03.2017 | VHS-Begleitprogramm zum Kultursommer

Passend zum aktuellen Kultursommer-Motto haben die rheinland-pfälzischen Volkshochschulen wieder ein breit gefächertes Begleitprogramm aufgelegt. Mit insgesamt rund 70 Veranstaltungen beteiligen sich in diesem Jahr landesweit 23 Volkshochschulen.

Zur Zeit der Reformation wurde 'Bildung für alle' erstmals zum Programm.
Orte, Ereignisse und Persönlichkeiten der Reformationsgeschichte werden aufgegriffen, aber auch insgesamt die Weltreligionen betrachtet, historische und
philosophische Überlegungen sowie Studienreisen angeboten.

Weitere Informationen und die Broschüre zum Download unter www.vhs-rp.de .

Cover VHS Begelitprogramm 2017

03.03.2017 | Kultursommer 2017 in den Startlöchern

Heute stellte Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf in einer Pressekonferenz den Kultursommer "Epochen und Episoden" vor.
Bereits zum 26. Mal gestaltet die Kulturszene den Kultursommer Rheinland-Pfalz, deutlich über 200 Projekte werden wieder gefördert. „Der Kultursommer steht auch nach über 25 Jahren gut da“, fasste Wolf das Erfolgsmodell zusammen.

Große und kleine Veranstaltungen zur Reformation und ihren Folgen, zu 70 Jahren Rheinland-Pfalz oder zu anderen „Epochen und Episoden“ werden in diesem Sommer das Kulturprogramm im ganzen Land bereichern und damit Einheimische und Gäste erfreuen oder zum Nachdenken anregen. Beispiele sind in der Gastlandschaften-Publikation zu finden, die von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH in der nächsten Woche auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin vorgestellt wird.

Hier klicken für das Programm im web unter KULTUR ERLEBEN.
Hier klicken für die komplette Pressemeldung.
Hier klicken für bereits verfügbare Publikationen.

Cover Gastlandschaften 2017

15.02.2017 | Musikfestival Rheinhessen

Bereits zum achten Mal widmet sich das Musikfestival Rheinhessen der Vielfalt der Region und inszeniert an mehreren Orten deren vielfältige Gesichter: Zwischen Stadt und Land werden die Facetten Rheinhessens, seiner Dörfer und Städte zum idealen Ausgangspunkt um sie musikalisch anspruchsvoll zu interpretieren.

Mit seinem Motto „Musik Jetzt!“ stellt das Festival die Einzigartigkeit von Livemusik in den Mittelpunkt seines Programms. Musik von Barock bis Tango Nuevo erklingt in zehn Konzerten an sieben Veranstaltungstagen in fünf verschiedenen Dörfern / Städten.

Hier klicken für mehr Info

Logo MF RH

07.02.2017 | European Day of Early Music

Am 21. März wird der Europäische Tag der Alten Musik gefeiert, so auch in der Hildegard-Stadt Bingen am Rhein. Als Vorschau auf die Kultursommer-Reihe „Via Mediaeval“ unter ihrem Motto „reformationes“ findet ein Konzert mit dem Ensemble PER-SONAT statt.

Das Programm „Mittler zwischen den Welten im Dialog“, das die beiden großen Mystiker Bernhard von Clairvaux (1090- 1153) und Hildegard von Bingen (1098-1175) porträtiert, zeigt die geistige Einigkeit unterschiedlicher Kongregationen. Sie: hellsichtige Visionärin, Komponistin, Äbtissin im Benediktinerinnenorden auf dem Rupertsberg in Bingen. Er: ein Gelehrter und Rhetoriker, der den Zisterzienserorden in ganz Europa zu verbreiten vermag.

Hier klicken für mehr Info

Flyer

31.01.2017 | NO STRINGS ATTACHED – Figurentheater und mehr

'NO STRINGS ATTACHED – Figurentheater und mehr" zeigt außergewöhnliches Theater: innovativ, überraschend und anders.

Jetzt hat der Vorverkauf begonnen!

Neun Stücke an elf Festivaltagen stehen zwischen dem 27. April und dem 7. Mai in den Mainzer Kammerspielen und dem Staatstheater Mainz auf dem Programm: Puppentheater, Objekttheater, Bühnencomic, Puppencomedy, Dokumentarfilm, Slam – einfach anderes Theater. Mit Künstlerinnen und Künstlern aus Israel, Frankreich, Norwegen, Katalonien und Belgien präsentiert sich das Festival wieder international.

Als Beitrag zum Kultursommer-Motto „Epochen und Episoden“ bringt das renommierte PUPPENTHEATER HALLE zur Festivaleröffnung mit '1913 – DER SOMMER DES JAHRHUNDERTS' den gleichnamigen Bestseller von Florian Illies als fabelhaftes Zeitgemälde auf die Bühne. Fünf Puppenspieler erwecken die nur kniehohen und dennoch hinreißend wiedererkennbaren Dichter, Diven und Diktatoren zum Leben.

mehr unter: www.no-strings-attached.de

Puppentheater_Halle-Foto_Falk_Wenzel

22.12.2016 | Vorverkauf gestartet!

Für zwei Konzerte bei der Kultursommer-Eröffnung 2017 in Bad Kreuznach / Bad Münster am Stein-Ebernburg hat der Vorverkauf begonnen - alle anderen Angebote bei dem Kulturfest für die ganze Familie sind kostenlos.
Für Tickets hier klicken.

Auch für die vier Konzerte des Finales von "KathedralKlänge - Bruckner in den Domen" gibt es bereits Karten.
Zur WEB-Seite KathedralKlänge.

Weitere "Weihnachtsgeschenke" haben u.a. bereits im Angebot:
Nibelungenfestspiele: ""Glut. Siegfried von Arabien"
Mosel Musikfestival
Burgfestspiele Mayen
Worms: Jazz & Joy
und ganz aktuell die
Westerwälder Literaturtage

Bild: Seven & Pauluskirche

02.12.2016 | Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg feiern mit „Luther in Brass“ und „Summer of Love“

Vom 5. bis 7. Mai 2017 wird in Bad Kreuznach / Bad Münster am Stein-Ebernburg die Eröffnung des Kultursommers Rheinland-Pfalz zum Motto „Epochen und Episoden“ gefeiert: Mit zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern, Ministerpräsidentin Malu Dreyer und vielen anderen aus Politik, Kulturszene und Wirtschaft des Landes sowie natürlich mit Gästen von nah und fern.
Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf war schon jetzt angereist, um gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer die Idee des Kulturfestes und den „Top-Act“ am Samstagabend anzukündigen: Der Schweizer Soulsänger „Seven“ ist spätestens seit „Sing meinen Song“ auch bei uns ein Begriff.

Der größte Teil des Eröffnungsprogramms mit "Luther in Brass" anlässlich 500jährigem Reformationsjubiläum, "Summer of Love" zum Höhepunkt der Hippiebewegung vor 50 Jahren und vielem mehr ist bei freiem Eintritt zu erleben. Der Vorverkauf für das Eröffnungskonzert und Seven startet am 10. Dezember.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie im Presse-Bereich.

Seven bei Kultursommer-Eröffnung 2017

14.11.2016 | echt jetzt!

echt jetzt! – das Kinder- & Jugendtheaterfestival des Kultursommers und des Kulturbüros Rheinland-Pfalz bietet wieder Gastspiele für Kinder und Jugendliche in Rheinland-Pfalz zu vergünstigten Konditionen an. 16 Stücke für alle Altersgruppen und ein interaktives Festival-Format können ab sofort gebucht werden. Mit dabei sind unter anderem das Agora Theater, das marotte Figurentheater, das Theater Marabu und pulk fiktion.

Neu ist der Festivalzeitraum: Wir bieten die meisten Inszenierungen zwischen dem 3. Juni und dem 3. Juli an (andere Termine im Kultursommer-Zeitraum bitte ggf. anfragen).

Buchungsanfragen und Reservierungen nehmen wir bis zum 17. März 2017 entgegen. Allerdings ist die Anzahl der subventionierten Gastspiele begrenzt.

mehr unter: www.echtjetzt.info

Cover Motiv

13.10.2016 | NICHT VERGESSEN: Antrag stellen für den Kultursommer 2017

Auch im Kultursommer Rheinland-Pfalz 2017 wird wieder gefeiert: 500jähriges Reformationsjubiläum und 70 Jahre Rheinland-Pfalz.
Darum soll es um "Epochen und Episoden" gehen, grundsätzliche Weichenstellungen und kurzlebige Moden. Natürlich sind – wie immer – auch andere gute und stimmige Ideen nicht von einer Förderung ausgeschlossen.
Die Kultursommereröffnung am ersten Maiwochenende findet in Bad Kreuznach / Bad Münster am Stein - Ebernburg statt.

Die Antragsunterlagen stehen zur Verfügung!
Hier auf der Seite, im Bereich FÜR VERANSTALTER - KULTUR SCHAFFEN

Motiv Online Antrag

04.10.2016 | Kultursommer 2016 war "Der Sommer unseres Vergnügens!"

„Wenn jährlich rund 700.000 Menschen die Veranstaltungen des Kultursommers besuchen, dann zeigt das, dass der Begriff ‚Kultur für alle‘, den der Frankfurter Kulturdezernent Hilmar Hoffmann prägte, auch heute noch trägt und aktuell ist.“ Kulturstaatssekretär Prof. Dr. Salvatore Barbaro zog heute Bilanz des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2016. Unter dem Motto „Der Sommer unseres Vergnügens!“ ging es um Humor und Satire anlässlich 100 Jahren Dada, 50 Jahren Mainzer unterhaus und dem 25-jährigen Jubiläum des Kultursommers selbst.

Der 26. Kultursommer im kommenden Jahr hat das Motto „Epochen und Episoden“ und hierfür steht neben dem 70jährigen Bestehen des Landes natürlich vor allem das Reformationsjubiläum Pate, aber auch aktuelle Entwicklungen und Fragen sollen sich hier widerspiegeln.

Unter diesem Link kann man das Antragsformular finden, mit dem sich Kulturschaffende noch bis zum 31. Oktober 2016 für den Kultursommer 2017 bewerben können.

Hier klicken für die vollständige Pressemeldung,

STS Barbaro bei der Pressekonferenz

19.09.2016 | Viel Gutes kommt zum Schluss!

... was "das Beste" ist, möge jede*r selbst entscheiden, aber die verbleibenden Wochen des Kultursommers haben es noch einmal in sich:

17.09.2016 - 01.10.2016 | Grenzenlos Kultur vol. 18
„Dada“ ist Thema bei Deutschlands dienstältestem Festival mit behinderten und nicht behinderten Künstler*innen im Mainzer Staatstheater

22.09.2016 - 08.10.2016 | Auf den Spuren verloren gegangener Größe
Erinnerungen an Heinrich Kaminski im Rahmen der Int. Musiktage Dom zu Speyer

23.09.2016 - 01.10.2016 | POP UP WORMS
Festival für junge Kultur, neue Perspektiven & andere schöne Dinge

28.09.2016 - 13.11.2016 | Kunst & Co.in Neuwied
Ausstellung des Ausnahme-Cartoonisten Gerhard Glück

30.09.2016 | City Campus trifft Illuminale
„Wissen schafft Licht: Nächtliche Geistesblitze“ - rund um den Viehmarkt in Trier

01.10.2016 | 36. Lahnsteiner Bluesfestival
Das ältestes Festival seiner Art in Deutschland unter dem Motto: „Out of the blue – aus heiterem Himmel“ - mit Max Mutzke und der Vergabe des Blues-Louis

02.10.2016 - 03.10.2016 | "Welch ein Glück"
Gedenkkonzert für Fritz Wunderlich (50. Todestag) in Schönenberg-Kübelberg und Kusel


… und immer noch mehr unter KULTUR ERLEBEN.

Blues-Louis des Lahnsteiner Bluesfestivals

07.09.2016 | Tipp des Tages:



Ausgewählte Veranstaltungshinweise gibt es

... in dem "Slider" hier oben auf der Seite

.... bei Facebook


... und vieles mehr unter KULTUR ERLEBEN .

Screenshot

23.08.2016 | Es wird ein heißes Wochenende!

Hier ein paar Tipps:
27.08.2016 - 28.08.2016 | PARKMUSIK Neue Ho(e)rizonte - Nahe
24.08.2016 - 28.08.2016 | 35 Jahre Rock im Hinterland 2016 - Pfalz
26.08.2016 - 04.09.2016 | Dorf als Bühne: Aschenputtel - Rheinhessen
27.08.2016 - 28.08.2016 | Tower in Concert - Hunsrück
27.08.2016 - 23.09.2016 | SoTheater Diez - Lahn
27.08.2016 | Sommersinfonie Beethoven, Mahler - Mosel
28.08.2016 | Musik für Kinder: Schubert und die Schwammerlsoße - Rhein
28.08.2016 | XXV. Int. Orgelfestwochen - z.B. in der Eifel

Noch mehr unter KULTUR ERLEBEN .

Parkmusik - Neue Hoerizonte

01.08.2016 | ... und jetzt was erleben!

Eine Auswahl aus dem großen Angebot der Kultursommer-Projekte:
07.08.2016 | „Zauberflöte auf der Loreley“ bei Gegen den Strom
14.08.2016 | Fazil Say, Kloster Machern beim Mosel Musikfestival
26.08.2016 | Das Lumpenpack - Steil-geh-Tour, Bolanden Weierhof im Rahmen von Der Sommer unseres Vergnügens! rund um Eisenberg
07.08.2016 - 04.09.2016 | 25 x 50 - Feste feiern : Badehaiselverein Wachenheim
12.08.2016 - 02.09.2016 | „Shakespeare mittendrin“ - Festspiele am Rheinblick, Bendorf
16.08.2016 - 27.08.2016 | Sommerkino Freinsheim: 12 Filme an 12 Abenden
20.08.2016 - 21.08.2016 | Barock am Rhein Rund um Schloss Engers

19.08.2016 - 21.08.2016 | An diesem Wochenende wird die Auswahl für Festival-Fans besonders schwierig:
* 20 Jahre Rock im Feld - Songs for a friendly world - Rotenhain/WW
* 33. Pellenzer Open Air Festival - Nettepark in Plaidt
* Waldeck Freakquenz - Hunsrück
* Worms: Jazz & Joy
* Da Capo Alzey

Jede Menge mehr unter KULTUR ERLEBEN .

Festival-Luft: z.B. bei DaCapo Alzey

25.07.2016 | Sommer - Sonne .... und Kultur

... und wieder einige aktuelle Tipps:
28.07.2016 - 31.07.2016 | explorativ°4 - Aktionslabor & Performancefestival in Mainz / Cochem / Koblenz
29.07.2016 - 31.07.2016 | GAUKLERFESTUNG- Internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival auf der Festung Ehrenbreitstein, Koblenz
29.07.2016 - 21.08.2016 | skulptur+garten - Burg Windeck, Heidesheim
12.08.2016 - 02.09.2016 | Festspiele am Rheinblick, Bendorf
bis 09.08.2016 | Summer in the City, Mainz
bis 24.08.2016 | Burgfestspiele Mayen 2016
bis 15.10.2016 | Festival an der Lahn "Gegen den Strom"

Mehr - wie immer - unter KULTUR ERLEBEN .

GauklerFestung - Frey-Pressebild

06.07.2016 | Aktuell im Kultursommer

Die aktuellen Kultursommer-Tipps:
Fr, 09.07.2016 ab 17 Uhr | Pirmasens ist Dada!
Lange Hugo-Ball-Nacht im Dynamikum
Mi, 13.07.2016 20.00 Uhr | Still loud - Klaus Doldinger zum 80.Geburtstag
Koblenz, Festung Ehrenbreitstein
Fr, 15.07.2016 19.00 Uhr | VOCES 8
Ein Konzert, zwei Locations in Nassau
15.07.2016 - 17.07.2016 | 10 Jahre ALLES MUSS RAUS!
Straßentheater in Kaiserslautern
15.07.2016 - 19.07.2016 | RHEINGOLD mit Rüdiger Oppermann
Ludwigshafen, Speyer, Worms, Ingelheim
14.07.2016 - 28.08.2016 | THEATERSOMMER 2016 Idar-Oberstein
Tanz, Theater und Musik u.a. im Kammerwoogbad
15.07.2016 & 17.07.2016 | KathedralKlänge: Bruckner in den Domen
in Speyer und Trier
25.07.2016 - 26.07.2016 | Die Welt singt
Der World Youth Choir in Mainz und Cochem

Mehr unter KULTUR ERLEBEN .

Klaus Doldinger, Foto: Peter Hönnemann

27.06.2016 | Die Tipps der Kultur-Macher - Teil 2

Auch für die zweite Ausgabe des Flyers zum Kultursommer 2016 haben wir wieder VeranstalterInnen aus dem ganzen Land nach ihren Hingeh-Tipps gefragt.

Ab sofort werden die Flyer wieder an vielen Stellen im Land verteilt und können natürlich auch bei Kultursommer bestellt werden. Das "Original" entfaltet sich zu einem Poster.

Hier auf der WEB-Seite, im Bereich Service: Broschüren steht eine Online-Version zum Blättern zur Verfügung.

Flyer-Cover

22.06.2016 | Der Sommer ist da!

... der Kultursommer schon lange, jetzt auch der kalendarische und zumindest für die nächsten Tage macht auch das Wetter mit. Wir drücken allen Open-Air-Aktivitäten die Daumen, dass die Gewitter nicht allzu schlimm werden, und allen Indoor-Veranstaltungen, dass die Klimaanlagen funktionieren.
23.06.2016 - 16.10.2016 | Detail ist alles - Kunsthalle Mainz
24.06.2016 - 26.06.2016 | 21. Internationale Jazzfestival Bingen swingt
24.06.2016 - 27.08.2016 | RheinVokal Festival am Mittelrhein
24.06.2016 - 24.10.2016 | "GRÜFFELO UND CO." - im PuK Bad Kreuznach
25.06.2016 - 09.07.2016 | Creat(e)ures Festival, Tufa Tanz Trier
25.06.2016 - 30.07.2016 | palatia Jazz Festival an historischen Orten in der Pfalz
01.07.2016 - 03.07.2016 | KAUF-KUNST LANDAU
01.07.2016 - 28.09.2016 | Denkbares. Begegnung mit Büchern und Menschen
05.07.2016 - 12.07.2016 | Jugendtheatertage „Was geht?“ in Hachenburg

Weitere Tipps unter KULTUR ERLEBEN .

Al Di Meola, zu erleben bei palatia Jazz

30.05.2016 | In Christof Stählins Fußstapfen

Am 9. September letzten Jahres starb der Schriftsteller, Liedermacher und Kabarettist Christof Stählin, ein Meister der leisen Töne, der feinen Poesie, der filigranen Formulierungen, des literarischen Kabaretts sowie Gründer und Leiter der 'Mainzer Akademie für Poesie und Musik' – SAGO, die seit 2005 im Rahmen des Kultursommer stattfand.
Zu seinem Geburtstag am 18. Juni haben einige seiner SchülerInnen, u.a. Sebastian Krämer, Annett Kuhr, Matthias Reuter, Martin Betz, Matthias Binner, Masha Potempa Andreas Zimmer, Frank Bode, Uli Zehfuß, Holger Saarmann, Markus Heiniger und Philipp Schmitt-Rhaesa ein Programm vorbereitet, ihrem Mentor und Freund zu Ehren. Eine hervorragende Gelegenheit, diesem wunderbaren Dichter noch einmal zu begegnen und einige seine großartigen Schülerinnen und Schüler live zu erleben.

Di, 7. Juni, 20 Uhr - Bad Ems (Lahn), Badhaus
Mi, 8. Juni, 20 Uhr - Mainz, Unterhaus
Do, 9. Juni, 19 Uhr - Hamm (Sieg), KulturHaus

Christof Stählin
© 2012 Kultursommer