heimat/en

Es wird wieder viel über Heimat geschrieben, diskutiert, auch gestritten, sie wird aber auch wieder bewusster gelebt, gefeiert und wieder neu entdeckt. 
Zur Gestaltung des Kultursommers 2019 haben wir uns an die Kulturszene des Landes gewendet um zu erfahren, was ihr zu diesem Motto einfällt. Der Begriff „Heimat“ wurde dabei bewusst in den – noch etwas ungewohnten – Plural gesetzt, um seiner Vielfalt Rechnung zu tragen.

Auf dieser Webseite haben wir für Sie die Projekte im Rahmen des Kultursommers, die einen besonderen Bezug zum Motto haben, noch einmal gesondert aufgelistet (chronologisch).

Die Broschüre "heimat/en" des Kultursommers und die Publikation "Gastlandschaften #heimat" in Zusammenarbeit mit der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) und der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) stellen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten - einen Teil dieser Projekte auch in gedruckter Form vor. Beide Publikationen können Sie hier einsehen oder bestellen.

Ausgewählte Kultursommer-Projekte zum aktuellen Motto

16.08.2019 - 01.09.2019 | Heimwärts in die Fremde - Chawwerusch-Sommertheater

Die junge Eva Rosina Frank sieht sich gezwungen, aus ihrem südpfälzischen Heimatort auszuwandern. Getrieben von Armut, sozialer Ausgrenzung und mangelnden Zukunftschancen macht sie sich auf den Weg in das ‚gelobte Land‘ Amerika, um dort ein neues, glücklicheres Leben beginnen zu können. Was treibt sie an, mit welchen Widerständen wird sie konfrontiert? Ist sie willkommen oder muss sie sich erneut auf den Weg machen?

Anhaltende Wirtschaftskrisen, Missernten und politische Auseinandersetzunge...

Mehr erfahren
Heimwärts in die Fremde, Fotograf: Helmut Dudenhöffer

17.08.2019 - 18.08.2019 | Abent(h)euer Kunst • Kulturspektakel

Die historische Eisenhütte Abentheuer lädt zu einem multidisziplinären Spektakel ein. Dabei werden Bildende Kunst, Literatur, Fotografie, Schauspiel, Kulturreisen sowie Musikgruppen vertreten sein. Inspiriert durch die wechselvolle Geschichte des Ortes wird dieser durch Lesungen, Theater, Bilder, Objekte, Musik und Aktionen neu inszeniert.
Ein Kunstfest mit Angeboten für Jung und Alt!
Für Essen und Trinken sorgt die Eisenhütte Abentheuer mit deftiger lokaler Küche.

Das vielfältige Programm de...

Mehr erfahren
Foto: Gerhard Ding

23.08.2019 - 25.08.2019 | Heimat ist ein Setzkasten: regionale Musik in ihrer ganzen Vielfalt

Das traditionalle Plätzelfeschd-Festival in Herxheim, seit mehr als 20 Jahren (fast) umsonst und draußen um regionalen Bands ein Forum zu bieten, wird dieses Jahr unter das Thema Heimat/en gestellt. Heimat ist vielfältig, ein Setzkasten verschiedenster Sehnsüchte und Vorstellungen, ein Rahmen, der auch neu gefüllt werden kann. Dieses Bild möchten wir verwenden, um das Kultursommerthema 2019 umzusetzen. 

Im Anschluß an jeden Auftritt darf ein Gegenstand mit einer persönlichen Geschichte in de...

Mehr erfahren

23.08.2019 - 23.08.2019 | Heimat finden

Musikalisch-literarischer Abend mit Rezitationen, Lesungen, Chansons, Liedern und Musik zum Thema heimat(en)

Der Verlust, die Bedeutung von und die Sehnsucht nach Heimat in der Literatur und Musik in der Vergangenheit und heute ist das Thema der Festival SommerZeit Rockenhausen.
Literaten, Musiker und darstellende Künstler aus verschiedenen Zeiten und Kulturen kommen zu Wort. Mit dabei Barbara Bernt, Schauspielerin mit ungarischen Wurzeln und aufgewachsen in München, Izmir und Stuttgart; Joch...

Mehr erfahren

24.08.2019 - 25.08.2019 | Parkmusik — Neue Ho(e)rizonte

Ein Wochenende der ganz besonderen Art ist dieses kleine, feine Festival in fast unberührter Natur und historischem ehemaligen Klostergut, das die Sängerin und Musikkünstlerin Sigune von Osten 1996 gegründet hat und leitet. Im abgestimmten Zusammenklang von Natur, Musik, Performance, Kunst und Poesie treffen hohe Qualität und intime, ungezwungene Atmosphäre aufeinander, wachsen Publikum und Künstlerinnen und Künstler zu einer neuen Gemeinschaft zusammen. „Heimat – Fremde – Zu Hause“ ist das T...

Mehr erfahren

24.08.2019 - 24.08.2019 | Festival des Bouquinistes et des Artistes Landau

An der Landauer "Seine", der Queich, findet in diesem Jahr erstmals ein den Bücher- und Kunstständen am dem Pariser Seineufer nachempfundenes künstlerisches und literarisches Fest statt, das Festival des Bouquinistes et des Artistes in Landau. Für ihre Idee erhielt die Initiatorin, Frau Margit Frey, im Januar 2019 von der Stadt Landau den ersten Preis eines Ideenwettbewerbes.

Der Literarische Verein der Pfalz e.V. wird einen Bücherflohmarkt präsentieren, die von der Frankenthaler Künstlerin ...

Mehr erfahren

24.08.2019 - 24.08.2019 | AVEN – KOMMT!
Sinti & Roma Musik- und Kulturfest

Jermaine Reinhardt & Friends präsentieren bei ihrem Konzert im Trierer Brunnenhof zum Kultursommermotto „Heimat(en)“ in einer musikalischen Zeitreise die Kraft der Musik in der kulturellen Identität der deutschen Sinti und Roma.

Heimat ist verbunden mit der Erinnerung und der Sehnsucht nach vergangenen Zeiten und prägt gleichzeitig die Zukunft: In ihren Musikstilen sind Traditionen genauso miteinbezogen wie die Sehnsucht neue Elemente aus fernen Ländern aufzunehmen und die Kenntnisse und Fäh...

Mehr erfahren
Jermaine Reinhardt

30.08.2019 - 31.08.2019 | Heimat - unteilbar, Heimat ist überall...

Eine szenische Collage mit Texten und Musik von gestern bis heute.

Heimat - das ist für uns ein so schwieriges, schmerzhaftes und sehnsuchtsvolles Ding, dass es uns schwerfällt, darüber zu reden, geschweige denn Antworten zu finden und zu geben.

Ein Mann und eine Frau machen sich auf die Reise... einer kommt, weil er vertrieben wurde... eine geht, weil sie es nicht mehr aushält...
Werden sie sich begegnen? Und - wenn ja, wo?
Es ist in beide Richtungen eine Reise ins Ungewisse.

Eine Verans...

Mehr erfahren
Ausschnitt aus Programmheft

31.08.2019 - 31.08.2019 | LandesChorfest: Rheinland-Pfalz singt

Das erste landesweite Chorfestival findet unter dem Titel ‚Rheinland-Pfalz singt!‘ in Mainz statt. An 14 Auftrittsorten und Bühnen werden über 150 Chöre mit weit mehr als 5.000 Choraktiven zeigen: „So klingt Chormusik heute“ – bunt, vielfältig, modern und zeitgemäß. 

Auf der Lottobühne auf dem Gutenbergplatz wird das Chorfest um 10:30 Uhr eröffnet. In diesem Jahr werden dort auch die Zelter-Plaketten an sieben rheinland-pfälzische Chöre und die Pro-Musica-Plakette an zwei Musikvereine vergeb...

Mehr erfahren
Logo

31.08.2019 - 01.09.2019 | COME ON BABY, LIGHT MY HEIMAT

Der Begriff Heimat hat in Deutschland eine ganz besondere Bedeutung mit vielen unterschiedlichen und sich widersprechenden Interpretationen. Andere Nationen, wie zum Beispiel die Niederländer, haben dieses Wort nicht in ihrem Wortschatz. „Heimat ist geistiges Wurzelgefühl“ wurde es einmal in einem Protest-Film gegen den Braunkohleabbau um Garzweiler genannt, dort wo komplette Orte dem Braunkohlebagger weichen müssen und an anderer Stelle wiederaufgebaut werden. Der Begriff ist also sehr subje...

Mehr erfahren
Lost & found & light in Bingen (c) Brandstifter & Nikola Dicke

18.08.2019 - 31.10.2019 | "HEIMAT 2019: PLANET ERDE - Verlorenes Paradies?" Eine vierteilige Ausstellungsreihe

Der dritte Teil der aktuellen Ausstellungsreihe zum Kultursommer-Motto beginnt am 18. August.

Mit der Devise „Kunst auf’s Land !“ treten Kulturkreis Altes Amt Schönecken und Galerie Dogan zusammen an, um historische Gebäude des Burgfleckens mit zeitgenössischer bildender Kunst neu zu beleben und internationale Künstler/innen in die Eifel zu holen.

Begriffe wie Grossregion und europäische Integration sind in Schönecken keine leeren Floskeln geblieben, sondern werden jedes Jahr im Rahmen des ...

Mehr erfahren
Plakat 3. Teil

25.08.2019 - 27.10.2019 | BOAT AND HUTS

Tadashi Kawamata (1953) setzt seine Werke stets in Bezug zu ihrer Umgebung. Er entwickelt Gebäudekonstruktionen aus überlagerten Balken und Brettern, die vor Ort oder in der Nähe besorgt werden. 

Für Koblenz plant er ein eindrucksvolles Projekt am Deutschen Eck und geht hier seiner Auseinandersetzung mit dem Ort, seiner Geschichte und dem Verlust von Heimat und Wohnstätte spannungsreich nach.

Mehr erfahren
Logo des Museums

28.08.2019 - 30.10.2019 | Musikfestival Rheinhessen "In der Ferne"

„In der Ferne“ – unter diesem Motto lädt das Musikfestival Rheinhessen dazu ein, Konzerte außergewöhnlicher und hochkarätiger Musiker in Rheinhessen und am Donnersberg zu erleben.
Die Hommage an Schuberts gleichnamiges Lied aus dem Zyklus Schwanengesang sieht sich als musikalischen Gegenpol zur heimatlich verorteten ländlichen Provinz, dem multipolaren Spielfeld des Musikfestivals Rheinhessen.

Oberflächlich betrachtet mag in den Dörfern und kleinen Städten die Zeit wirklich stehen geblieben ...

Mehr erfahren
Abschlusskonzert mit Cristina Branco 30.10. kING Ingelheim

30.08.2019 - 31.10.2019 | NEW HEIMAT

Hier prallen Gegensätze aufeinander: Gegenwartskunst im ältesten deutschen Weinort.

„New“ ist die Stadt, international, ein Ermöglichungsraum, „Heimat“ ist das Land, der (sterbende) Sehnsuchtsort.
Die Ausstellung thematisiert den umkämpften Heimatbegriff am Beispiel von Werken der Ingelheimer Malerin und Installationskünstlerin Katja von Puttkamer – und das nicht nur in den Räumen des 2018 neu gegründeten Kunstvereins, sondern auch mit einer Installation im öffentlichen Raum. Thema der Arbei...

Mehr erfahren
Logo

31.08.2019 - 08.09.2019 | Meine liebe Scholle!

Heimat Trier - Ein ganz und gar nicht gewöhnlicher Stadtrundgang

Trier, die älteste Stadt Deutschlands: römische Baudenkmäler und eine weit zurückreichende Stadtgeschichte. Das alles gehört zu Trier, aber zu entdecken gibt es so viel mehr! Und wer könnte einem die Stadt und ihre versteckten Highlights besser zeigen, als die Künstler, Tänzer, Schauspieler, Musiker und Autoren, die dort leben und arbeiten?

Entsprechend des Kultursommer-Themas Heimat, setzen sich die Kulturschaffenden der Stad...

Mehr erfahren
Logo

01.09.2019 - 31.10.2019 | Festival Euroclassic 2019

Herbstzeit ist Festivalzeit in der europäischen Kulturregion Südwestpfalz-Lothringen-Saarpfalz. Von Anfang September bis Ende Oktober findet wieder das grenzüberschreitende Festival Euroclassic statt.

In den Städten Zweibrücken, Pirmasens, Blieskastel, Bitche (F) sowie in Gemeinden der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land und im Bitscher Land begeistert das Musikfestival im Südwesten Deutschlands immer wieder als kultureller Höhepunkt der Region. Jedes Jahr setzen die Verantwortlichen auf hohe ...

Mehr erfahren
Festival Euroclassic

31.01.2019 - 27.10.2019 | Koblenzer Mendelssohntage

Jeweils im ersten Jahresdrittel wird eine Vortragsreihe angeboten, die sich mit Felix Mendelssohn Bartholdy, seiner Schwester Fanny Hensel, weiteren Familienmitgliedern, sowie deren vielfältigen Beziehungen zu anderen Künstlern und Persönlichkeiten befasst.

In der zweiten Jahreshälfte finden die Mendelssohn-Tage als Musikfestival statt. Das Programm besteht aus Kammermusiken, Orchester- und Chor- Konzerten, Liederabenden und einem Festvortrag. In einer Vesper oder einem ökumenischen Gottesdi...

Mehr erfahren
Logo

05.03.2019 - 25.10.2019 | Begleitprogramm der vhs

Auch zum Kultursommer-Motto 2019 "heimat/en" haben die Volkshochschulen des Landes wieder ihr Begleitprogramm entwickelt. Von Ahrweiler bis Zweibrücken beteiligen sich in diesem Jahr landesweit 24 Volkshochschulen mit insgesamt mehr als 80 Veranstaltungen.

„Es wird seit einiger Zeit wieder viel über Heimat geschrieben, diskutiert, auch gestritten; sie wird aber auch bewusster gelebt, gefeiert und wieder neu entdeckt“, unterstreicht Minister Prof. Konrad Wolf die Bedeutung des diesjährigen Ku...

Mehr erfahren
Cover Motiv

28.03.2019 - 13.10.2019 | Westerwälder Literaturtage

Die Autorinnen und Autoren, die bei den 30 Veranstaltungen im Westerwald zu Gast sind, beschäftigen sich 2019 mit Herkunft, Lebenswelten, Wurzeln, mit Heimat aus verschiedensten Blickpunkten - mal politisch, mal musikalisch-literarisch, mal mit regionalem Fokus. Eröffnet wird am 28. März mit Cecilia Barbetta im Hüttenhaus in Herdorf.

Das weitere Line-up liest sich einmal mehr wie das „who is who“ der deutschen Literaturszene: Mit dabei sind unter anderem Thea Dorn, Vea Kaiser, Annegret Held,...

Mehr erfahren
Cover-Motiv WW-Lit 2019

30.03.2019 - 23.10.2019 | DENKBARES - Begegnungen mit Menschen und Büchern

Was kann heute Heimat sein und inwiefern kann und soll Europa als Heimat gedacht werden?
In Zeiten globaler Krisen und politischer Umbrüche stellt sich die Frage, was Europa eigentlich bedeutet, mit neuer Dringlichkeit. In welchem Europa wollen wir leben, was bedeutet Heimat in einer zunehmend von Mobilität und Migration geprägten Gesellschaft? Welche Ideen von einem gemeinsamen Europa lassen sich mit der individuellen Vorstellung von Heimat verbinden? Und warum ist Heimat zur Zeit eigentlich ...

Mehr erfahren
Cover Motiv
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer