heimat/en

Es wird wieder viel über Heimat geschrieben, diskutiert, auch gestritten, sie wird aber auch wieder bewusster gelebt, gefeiert und wieder neu entdeckt. 
Zur Gestaltung des Kultursommers 2019 haben wir uns an die Kulturszene des Landes gewendet um zu erfahren, was ihr zu diesem Motto einfällt. Der Begriff „Heimat“ wurde dabei bewusst in den – noch etwas ungewohnten – Plural gesetzt, um seiner Vielfalt Rechnung zu tragen.

Auf dieser Webseite haben wir für Sie die Projekte im Rahmen des Kultursommers, die einen besonderen Bezug zum Motto haben, noch einmal gesondert aufgelistet (chronologisch).

Die Broschüre "heimat/en" des Kultursommers und die Publikation "Gastlandschaften #heimat" in Zusammenarbeit mit der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) und der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) stellen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten - einen Teil dieser Projekte auch in gedruckter Form vor. Beide Publikationen können Sie hier einsehen oder bestellen.

Ausgewählte Kultursommer-Projekte zum aktuellen Motto

10.10.2019 - 12.10.2019 | VideoPoetryWeek:
Poesiefilm - Videopoesie

Der Poesiefilm verbindet die imaginären Welten der Lyrik mit den audiovisuellen Möglichkeiten des Kurzfilms.
"Es verändert den Blick auf die Welt. Denn du betrittst einen Raum des Friedens, trittst ein in eine andere Zeitzone des Denkens...." Wim Wenders: Poetry in motion.

Der Poesiefilm ist so alt wie das Filme machen selbst. Seit der Computer aus den Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken ist, explodiert das Genre weltweit, weil der Film nun in der Lage ist, dem Gedicht - strukturell - antwort...

Mehr erfahren
Flyer Motiv

16.10.2019 - 19.10.2019 | Orphei Drängar

Viele bezeichnen ihn als den Besten der Welt und lange schon war er in Deutschland nicht mehr zu hören: Der schwedische Männerchor Orphei Drängar (die Söhne des Orpheus) kann nicht nur auf eine über 150-jährige Tradition zurückblicken, er ist auch nach wie vor Garant für brillante Chormusik.

Die 80 Sänger des Chores aus Uppsala setzen mit Ihren Auftritten, Konzerte und Projekten immer wieder richtungsweisende Maßstäbe, sei es in der Programmauswahl, der medialen Präsenz, der Zusammenarbeit m...

Mehr erfahren
Logo

18.10.2019 - 20.10.2019 | "...3xklingeln!"

Die "kleinste Biennale der Welt".

Bildende Künstler, Musiker, Performer, Schauspieler und Autoren sind für ein Wochenende in private Räume der Mainzer Neustadt und des Bleichenviertels eingeladen.

Eröffnung: Freitag, 18. 10. 2019, 19 Uhr, Christuskirche Mainz, Kaiserstr. 56
Anschließend Konzert mit Claudius Valk, Saxophon und Elektronik

Konzerte, Lesungen, Zimmertheater, jeweils 30 Minuten:
SA 19. 10., 14-19 Uhr, SO 20. 10., 12-19 Uhr.

Mehr erfahren
Bild: Finger auf Klingel

18.10.2019 - 18.10.2019 | Heimat? Kurze Geschichten und andere Texte - Lesung und Buchvorstellung

Die rheinhessische Autorengruppe setzt sich kreativ und vielschichtig mit einem gegebenen oder vorgeschlagenem Thema auseinander. Die verschiedenen Charaktere und Biografien der Autorinnen und Autoren sorgen für eine Vielfalt der Texte und der Inhalte. 

So auch beim Thema „Heimat(en)“. Einige der Gruppenmitglieder hat das Berufsleben quer durch das Land geführt, bis sie jetzt in Rheinhessen Wurzeln geschlagen, eine neue Heimat gefunden haben. Andere haben ihre Heimat nie verlassen, haben abe...

Mehr erfahren
Die rheinhessische Autorengruppe Landschreiber

19.10.2019 - 22.10.2019 | Musical: Laachi und das Geheimnis des Eisfeuers

Ein Musical von Kindern für Kinder.

Die Pellenz Musical School bildet Kinder und Jugendliche in den Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel aus und hat in den letzten 17 Jahren bereits einige erfolgreiche Musicals produziert, zuletzt High Noon Jr. im Oktober 2017. Aktuell kehren die Akteure mit der Wiederaufnahme des eigens für den Verein geschriebenen Stückes „Laachi und das Geheimnis des Eisfeuers" zu ihren Wurzeln zurück.
Das Musical hat alles zu bieten, was eine spannende Abenteuergeschich...

Mehr erfahren
Plakatmotiv

25.10.2019 - 25.10.2019 | F-A-E. Frei Aber Einsam
Musik und Literatur aus der Romantik

Das vielbemühte Motto und häufig verwendete Tonsymbol der Romantik „F – A – E“ („frei aber einsam“) drückt wie in einer Kurzformel das höchst ambivalente Verhältnis vieler romantischer Künstler zur Heimat aus: Auf der einen Seite gibt es eine sehr bewusste Suche nach Tradition, Verwurzelung, Identität. Volkslieder und -tänze werden systematisch gesammelt und kompositorisch verarbeitet. Man schreibt „im Volkston“. Gleichzeitig verbindet viele romantische Künstler miteinander das Gefühl des Fre...

Mehr erfahren
Plakat-Motiv

05.03.2020 - 05.12.2020 | "Nordlichter" im Frankfurter Hof: Viktoria Tolstoy,

Der Frankfurter Hof in Mainz hat passend zum Kultursommer-Motto in diesem Jahr immer wieder Künstlerinnen und Künstler aus dem Norden eingeladen.

Die Konzertreihe beginnt mit der schwedischen Jazz-Sängerin Viktoria Tolstoy und ihrer Band.

Kristallklar, dynamisch, wild und vibrierend, trotzdem gleichzeitig prosaisch und erdverbunden - ihre Stimme ist eine der brillantesten aller skandinavischen Sängerinnen: Wenn Viktoria Tolstoy einen Song vorträgt, interpretiert sie ihn nicht einfach, sie for...

Mehr erfahren
Viktoria Tolsto _c_Gregor Hohensee

01.04.2020 - 28.10.2020 | 19. Westerwälder Literaturtage

Bunter waren die Westerwälder Literaturtage noch nie: Vom Krimiautor bis zur Glücksforscherin, vom ARD-Korrespondenten bis zur Reisejournalistin, vom Kulturwissenschaftler bis zum Kabarettisten!

Bei mehr als 30 Veranstaltungen werden alle Länder Skandinaviens und des Baltikums von ausgewiesenen Kennern vorgestellt. Ein Liederabend mit Lesungen aus Astrid Lindgrens Tagebüchern, Buchbesprechungen von Liebhabern skandinavischer Literatur, Kindertheater und -lesungen, ein Chorkonzert mit nordisc...

Mehr erfahren
Katrine Engberg (c) Les Kaner

10.04.2020 - 31.10.2020 | Petterson, Pippi Langstrumpf und Mama Muh

In einer Sonderausstellung für die ganze Familie präsentiert das Museum für PuppentheaterKultur der Stadt Bad Kreuznach schwedische Kinderliteratur im Figurentheater.

Jetzt heißt es „Eintauchen in die Welt der Villa Kunterbunt“, Petterson und Findus treffen und die neuesten Abenteuer der Mama Muh nachspielen.
Dazu hat das Museum für PuppentheaterKultur auf einer Sonderausstellungsfläche von 150 qm die Kultfiguren der schwedischen Kinderliteratur zusammengetragen und fantasievoll ausgestellt....

Mehr erfahren
Marionette: Pippi Langstrumpf

08.05.2020 - 10.05.2020 | Kunsttage Winningen

Die Kunsttage Winningen werden seit 2008 als Biennale durchgeführt und haben sich seither zu einem Mekka der Freunde zeitgenössischer Kunst entwickelt. Stets am zweiten Mai-Wochenende in geraden Jahren verwandelt sich Winningen, das kleine Winzerdorf an der Terrassenmosel, in eine große Galerie.

So werden in diesem Jahr zwölf Künstlerinnen und Künstler in jeweils großen Einzelausstellungen ihre Werke präsentieren. Da gibt es Malerei und Fotografie, Skulpturen, Plastiken und eigens für die ev...

Mehr erfahren
Stefan Faas, TESTI, Spielgelstahl

08.05.2020 - 10.05.2020 | Kultursommer-Eröffnung in Zweibrücken

Die offizielle Eröffnung des Kultursommers 2020 findet in Zweibrücken statt. Dabei verbindet sich am zweiten Mai-Wochenende (8. – 10. Mai) das Straßentheater-Spektakel der Rosenstadt Zweibrücken wieder mit dem Landes-Kulturfest, aus dem es vor 21 Jahren entstand.

Es werden Mitwirkende aus allen acht Ländern Nordeuropas – also Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland, Island, Lettland, Estland und Litauen – erwartet. Das Team aus Stadt und Kultursommer arbeitet bereits intensiv an einem wund...

Mehr erfahren
Bild: Werbe-Flyer Feb. 2020

17.05.2020 - 20.09.2020 | "Kompass Europa: Nordlichter". Eine dreiteilige Ausstellungsreihe

Bereits zum 27. Mal startet der Schönecker Kunstparcours im Eifeler Burgflecken Schönecken.

In der dreiteilige Ausstellungsreihe präsentieren unter dem Motto „Kompass Europa: Nordlichter“ 17 Kunstschaffende aus Belgien, Deutschland, Finnland, Holland, Irland, Island, Norwegen, Schottland und Schweden ihre Werke jeweils parallel in drei Gebäuden und in Schaufenstern des Ortes.

Termine und Künstler*innen

17.05. – 21.06.20
Jaana Antola, Alan Chaney, Susy Kaschten-Kirsch, Antje Seemann, Susann ...

Mehr erfahren

20.05.2020 - 25.06.2020 | Henrik Ibsen „Ein Volksfeind“

"Der schlimmste Feind der Wahrheit und der Freiheit ist die kompakte Mehrheit. Ja, diese
verfluchte, kompakte, liberale Mehrheit… die ist es!"

In einer Gesellschaft am Abgrund stellt sich sehr schnell die Systemfrage. Henrik Ibsen war seiner Zeit weit voraus, als er den "Volksfeind" geschrieben hatte. Die Frage nach Wahrheit beschäftigt uns heute mehr denn je: Fake-News kontra Wissenschaft - wer kann es noch unterscheiden? Ist das Wasser in Dr. Stockmanns Heimatstadt vergiftet oder nicht? Und...

Mehr erfahren
Wenn der Volkszorn spricht...

20.05.2020 - 28.06.2020 | 27. Germersheimer Kultursommer

... mit vielfältigen Bezüge zum Motto "Kompass Europa: Nordlichter". 

Bei den mittlerweile sehr beliebten WALKs und dem Stadtwalk wurden Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, die der nordischen Kultur sehr nahe stehen. So gibt es unter anderem solche, die nordischen Barock interpretieren und Ensembles, die sich mit der spätromantischen Musik von Jean Sibelius oder Niels Wilhelm Gade widmen. Aber auch die skandinavische Folklore wird ein Thema bei den WALKs werden.

Das Figurentheater Marotte...

Mehr erfahren

28.05.2020 - 31.05.2020 | 2. VISIONÄR FILM FESTIVAL MAINZ – Encounters with New Auteurs

Das Visionär Film Festival – Encounters with New Auteurs findet jährlich wiederkehrend in Berlin statt und ist auf dem besten Weg, sich auch in Mainz einen Namen zu machen.

Passend zum Kultursommer-Motto hat sich das Mainzer Festival zum Ziel gesetzt, aufstrebende junge Filmemacher*innen aus Nordeuropa zu entdecken und einen Austausch zwischen ihnen und dem Publikum zu fördern. Damit sollen neue Perspektiven/Visionen auf die heutige Gesellschaft eröffnet und so ein Beitrag zu wichtigen gesel...

Mehr erfahren
Visionär Film Festival

29.05.2020 - 31.05.2020 | Internationales Liederfest Burg Waldeck

Das Pfingstfestival auf der Burg Waldeck ist das älteste deutsche Folkfestival und die Brutstätte der deutschen Liedermacher: Seit 1964 fanden hier Künstler wie Hannes Wader, Peter Rohland, Reinhard Mey, Hein & Oss Kröher, Walter Mossmann, Franz Josef Degenhardt, Shirley & Colin Wilkie, JOANA, Schobert & Black, oder Hanns-Dieter Hüsch ein erstes interessiertes Publikum.

Das Festival auf der Burg Waldeck hat seine eigene DNA: diese Mischung aus Politik, satirischem Vergnügen & Musikalität ist...

Mehr erfahren

13.06.2020 - 01.08.2020 | Melancholie des Lichts

In der diesjährigen Sommerausstellung der Stiftskirche widmet sich der in Landau aufgewachsene Künstler François M. Croissant dem Thema Licht in seinen unterschiedlichsten Ausprägungen. In Anlehnung an das Motto des Kultursommers «Nordlichter» hat Croissant melancholische Lichtstimmungen eingefangen, die den Raum der Kirche in ihrer ganz eigenen Art einnehmen werden.

Licht hat einen Einfluss auf unser Leben und auf unser Gemüt. Licht bedeutet Farbe und Leben. Licht ist auch stets Schatten un...

Mehr erfahren
François Croissant

20.06.2020 - 31.07.2020 | Musikfestival Rheinhessen "Entweder - Oder?"

Im Mittelpunkt der diesjährigen Konzertreihe stellt das Musikfestival Rheinhessen ihre aus Litauen stammenden Artists in Residence: Gleb Pyšniak (Cello), Dalia Dedinskaite (Violine) und Simona Zajančauskaitė (Piano). Diese als „Nordlichter“ werden einen weiten musikalischen Bogen spannen und dabei auch die klassische Musik Ihrer Heimat zum Klingen bringen.

Ganz dem diesjährigen Motto des Festivals „Entweder – oder“ folgend, wird so ein Schwerpunkt auf den faszinierenden Beitrag jüdischer Kom...

Mehr erfahren
Svetimi namai

20.06.2020 - 21.06.2020 | Mittsommernacht

Zum Mittsommernachtfest lädt man in Birkenfeld ein.
In der idyllischen Lage der Fischwaid, einem Platz inmitten des Waldes, mit Wiesen und Teichen versehen, wird regionale Kultur auf nordisch traditionelle Kultur treffen. Das Fest in dieser besonderen Nacht beginnt nachmittags mit dem Programm und schließt in den späten Abendstunden.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Programm, das von Vorleseaktionen für Jung und Alt, nordeuropäischem Kino, jungem Theater aus Birkenfeld bis ...

Mehr erfahren
Mittsommernacht in Birkenfeld

26.06.2020 - 28.06.2020 | 25. BINGEN SWINGT - "Northern Jazz Lights"

Das Internationale Jazzfestival BINGEN SWINGT wird 25! Und das soll gefeiert werden!

30 Bands gastieren auf fünf Open Air Bühnen vor der malerischen Kulisse des Rheins und in der Altstadt. Ob traditionell oder experimentell, ob große Formationen oder eher die Intimität von Kleinbands, ob tanzbar oder konzertant: das Programm ist vielfältig und mit zahlreichen Highlights gespickt.

Unter dem Motto "Northern Jazz Lights", das an das diesjährige Motto des Kultursommers "Kompass Europa: Nordlich...

Mehr erfahren
Jazz in malerischer Kulisse am Eingang zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer