heimat/en

Es wird wieder viel über Heimat geschrieben, diskutiert, auch gestritten, sie wird aber auch wieder bewusster gelebt, gefeiert und wieder neu entdeckt. 
Zur Gestaltung des Kultursommers 2019 haben wir uns an die Kulturszene des Landes gewendet um zu erfahren, was ihr zu diesem Motto einfällt. Der Begriff „Heimat“ wurde dabei bewusst in den – noch etwas ungewohnten – Plural gesetzt, um seiner Vielfalt Rechnung zu tragen.

Auf dieser Webseite haben wir für Sie die Projekte im Rahmen des Kultursommers, die einen besonderen Bezug zum Motto haben, noch einmal gesondert aufgelistet (chronologisch).

Die Broschüre "heimat/en" des Kultursommers und die Publikation "Gastlandschaften #heimat" in Zusammenarbeit mit der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) und der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) stellen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten - einen Teil dieser Projekte auch in gedruckter Form vor. Beide Publikationen können Sie hier einsehen oder bestellen.

Ausgewählte Kultursommer-Projekte zum aktuellen Motto

30.08.2019 - 31.08.2019 | Heimat - unteilbar, Heimat ist überall...

Eine szenische Collage mit Texten und Musik von gestern bis heute.

Heimat - das ist für uns ein so schwieriges, schmerzhaftes und sehnsuchtsvolles Ding, dass es uns schwerfällt, darüber zu reden, geschweige denn Antworten zu finden und zu geben.

Ein Mann und eine Frau machen sich auf die Reise... einer kommt, weil er vertrieben wurde... eine geht, weil sie es nicht mehr aushält...
Werden sie sich begegnen? Und - wenn ja, wo?
Es ist in beide Richtungen eine Reise ins Ungewisse.

Eine Verans...

Mehr erfahren
Ausschnitt aus Programmheft

31.08.2019 - 08.09.2019 | Meine liebe Scholle!

Heimat Trier - Ein ganz und gar nicht gewöhnlicher Stadtrundgang

Trier, die älteste Stadt Deutschlands: römische Baudenkmäler und eine weit zurückreichende Stadtgeschichte. Das alles gehört zu Trier, aber zu entdecken gibt es so viel mehr! Und wer könnte einem die Stadt und ihre versteckten Highlights besser zeigen, als die Künstler, Tänzer, Schauspieler, Musiker und Autoren, die dort leben und arbeiten?

Entsprechend des Kultursommer-Themas Heimat, setzen sich die Kulturschaffenden der Stad...

Mehr erfahren
Logo

31.08.2019 - 31.08.2019 | LandesChorfest: Rheinland-Pfalz singt

Das erste landesweite Chorfestival findet unter dem Titel ‚Rheinland-Pfalz singt!‘ in Mainz statt. An 14 Auftrittsorten und Bühnen werden über 150 Chöre mit weit mehr als 5.000 Choraktiven zeigen: „So klingt Chormusik heute“ – bunt, vielfältig, modern und zeitgemäß. 

Auf der Lottobühne auf dem Gutenbergplatz wird das Chorfest um 10:30 Uhr eröffnet. In diesem Jahr werden dort auch die Zelter-Plaketten an sieben rheinland-pfälzische Chöre und die Pro-Musica-Plakette an zwei Musikvereine vergeb...

Mehr erfahren
Logo

31.08.2019 - 01.09.2019 | COME ON BABY, LIGHT MY HEIMAT

Der Begriff Heimat hat in Deutschland eine ganz besondere Bedeutung mit vielen unterschiedlichen und sich widersprechenden Interpretationen. Andere Nationen, wie zum Beispiel die Niederländer, haben dieses Wort nicht in ihrem Wortschatz. „Heimat ist geistiges Wurzelgefühl“ wurde es einmal in einem Protest-Film gegen den Braunkohleabbau um Garzweiler genannt, dort wo komplette Orte dem Braunkohlebagger weichen müssen und an anderer Stelle wiederaufgebaut werden. Der Begriff ist also sehr subje...

Mehr erfahren
Lost & found & light in Bingen (c) Brandstifter & Nikola Dicke

06.09.2019 - 08.09.2019 | Frankenthaler Geschichte(n) – das Musical

Was versteckt sich in 900 Jahren Geschichte? Welche Abenteuer haben in dieser langen Zeit in Frankenthal stattgefunden? Wieviel Freud und Leid hat der stadtälteste Bau, die Erkenbertruine, gesehen?

Zwei junge Menschen begeben sich auf eine spannende Entdeckungsreise. Dabei begegnen sie nicht nur dem Klostervater Erkenbert und dem Kurfürsten Carl Theodor im 18. Jahrhundert persönlich, sondern finden auch ein rätselhaftes altes Wirtshaus voller illustrer Gäste, dessen Wände noch von Liedern un...

Mehr erfahren
Portal Stiftskirche

28.08.2019 - 30.10.2019 | Musikfestival Rheinhessen "In der Ferne"

„In der Ferne“ – unter diesem Motto lädt das Musikfestival Rheinhessen dazu ein, Konzerte außergewöhnlicher und hochkarätiger Musiker in Rheinhessen und am Donnersberg zu erleben.
Die Hommage an Schuberts gleichnamiges Lied aus dem Zyklus Schwanengesang sieht sich als musikalischen Gegenpol zur heimatlich verorteten ländlichen Provinz, dem multipolaren Spielfeld des Musikfestivals Rheinhessen.

Oberflächlich betrachtet mag in den Dörfern und kleinen Städten die Zeit wirklich stehen geblieben ...

Mehr erfahren
Abschlusskonzert mit Cristina Branco 30.10. kING Ingelheim

30.08.2019 - 31.10.2019 | NEW HEIMAT

Hier prallen Gegensätze aufeinander: Gegenwartskunst im ältesten deutschen Weinort.

„New“ ist die Stadt, international, ein Ermöglichungsraum, „Heimat“ ist das Land, der (sterbende) Sehnsuchtsort.
Die Ausstellung thematisiert den umkämpften Heimatbegriff am Beispiel von Werken der Ingelheimer Malerin und Installationskünstlerin Katja von Puttkamer – und das nicht nur in den Räumen des 2018 neu gegründeten Kunstvereins, sondern auch mit einer Installation im öffentlichen Raum. Thema der Arbei...

Mehr erfahren
Logo

01.09.2019 - 31.10.2019 | Festival Euroclassic 2019

Herbstzeit ist Festivalzeit in der europäischen Kulturregion Südwestpfalz-Lothringen-Saarpfalz. Von Anfang September bis Ende Oktober findet wieder das grenzüberschreitende Festival Euroclassic statt.

In den Städten Zweibrücken, Pirmasens, Blieskastel, Bitche (F) sowie in Gemeinden der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land und im Bitscher Land begeistert das Musikfestival im Südwesten Deutschlands immer wieder als kultureller Höhepunkt der Region. Jedes Jahr setzen die Verantwortlichen auf hohe ...

Mehr erfahren
Festival Euroclassic

07.09.2019 - 31.10.2019 | Pfalzbibliothek durchzeichnen - drawing club

Künstler*innen interpretieren Exponate aus dem Archiv der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern.
Die Pfalzbibliothek sammelt Publikationen aus der Pfalz, ihrer Heimat.

Marie Gouil, Fabian Knöbl, Ute Müller, Silvia Rudolf, der Drawing Club Lautre, zeigen die Ergebnise einer Interaktion:
Die Künstler*innen zeichnen sich durch die Pfalzbibliothek
Sie schaffen zeichnend Ordnung
Sie nutzen das Zeichnen als Verfahren, mit archivierter Heimat umzugehen.
Gedanken wandern durch die Hand, zeichnen eine Sa...

Mehr erfahren
Copyright Drawing Club Lautre

13.09.2019 - 21.09.2019 | Tatort Eifel #10

Roter Teppich für Filmbranche und Krimifans:

Das renommierte Krimifestival „Tatort Eifel“ feiert seine zehnte Ausgabe – wie gewohnt mit einem ebenso spannenden wie hochkarätigen Programm für Krimiliebhaber und Fachpublikum. So können sich die Besucher unter dem Motto KrimiLive auf rund 30 Lesungen, Konzerte und Filmpremieren freuen sowie auf zahlreiche prominente Gäste. Mit dabei u.a. Heinz Hoenig, Michaela May, ChrisTine Urspruch, Ulrike Folkerts, Dietmar Bär, Ulrike Kriener, Oliver Mommsen...

Mehr erfahren
Kriminalhaus

31.01.2019 - 27.10.2019 | Koblenzer Mendelssohntage

Jeweils im ersten Jahresdrittel wird eine Vortragsreihe angeboten, die sich mit Felix Mendelssohn Bartholdy, seiner Schwester Fanny Hensel, weiteren Familienmitgliedern, sowie deren vielfältigen Beziehungen zu anderen Künstlern und Persönlichkeiten befasst.

In der zweiten Jahreshälfte finden die Mendelssohn-Tage als Musikfestival statt. Das Programm besteht aus Kammermusiken, Orchester- und Chor- Konzerten, Liederabenden und einem Festvortrag. In einer Vesper oder einem ökumenischen Gottesdi...

Mehr erfahren
Logo

05.03.2019 - 25.10.2019 | Begleitprogramm der vhs

Auch zum Kultursommer-Motto 2019 "heimat/en" haben die Volkshochschulen des Landes wieder ihr Begleitprogramm entwickelt. Von Ahrweiler bis Zweibrücken beteiligen sich in diesem Jahr landesweit 24 Volkshochschulen mit insgesamt mehr als 80 Veranstaltungen.

„Es wird seit einiger Zeit wieder viel über Heimat geschrieben, diskutiert, auch gestritten; sie wird aber auch bewusster gelebt, gefeiert und wieder neu entdeckt“, unterstreicht Minister Prof. Konrad Wolf die Bedeutung des diesjährigen Ku...

Mehr erfahren
Cover Motiv

28.03.2019 - 13.10.2019 | Westerwälder Literaturtage

Die Autorinnen und Autoren, die bei den 30 Veranstaltungen im Westerwald zu Gast sind, beschäftigen sich 2019 mit Herkunft, Lebenswelten, Wurzeln, mit Heimat aus verschiedensten Blickpunkten - mal politisch, mal musikalisch-literarisch, mal mit regionalem Fokus. Eröffnet wird am 28. März mit Cecilia Barbetta im Hüttenhaus in Herdorf.

Das weitere Line-up liest sich einmal mehr wie das „who is who“ der deutschen Literaturszene: Mit dabei sind unter anderem Thea Dorn, Vea Kaiser, Annegret Held,...

Mehr erfahren
Cover-Motiv WW-Lit 2019

30.03.2019 - 23.10.2019 | DENKBARES - Begegnungen mit Menschen und Büchern

Was kann heute Heimat sein und inwiefern kann und soll Europa als Heimat gedacht werden?
In Zeiten globaler Krisen und politischer Umbrüche stellt sich die Frage, was Europa eigentlich bedeutet, mit neuer Dringlichkeit. In welchem Europa wollen wir leben, was bedeutet Heimat in einer zunehmend von Mobilität und Migration geprägten Gesellschaft? Welche Ideen von einem gemeinsamen Europa lassen sich mit der individuellen Vorstellung von Heimat verbinden? Und warum ist Heimat zur Zeit eigentlich ...

Mehr erfahren
Cover Motiv

31.03.2019 - 31.10.2019 | Heimat gemeinsam erleben im Unionsviertel Kaiserslautern

Das Unionsviertel in Kaiserslautern ist ein historisches Stadtquartier aus der Zeit der Belle Époque. Mit sieben sonntäglichen Matineen, die an altehrwürdigen Orten stattfinden, bietet das Unionsviertel ein vielfältiges Programm. Alle Matineen werden begleitet durch ein lukullisches Rahmenprogramm, das dem jeweiligen Event gerecht wird.
Das kulturelle Angebot der sieben Matineen ist so abwechslungsreich wie das Unionsviertel selbst. In einigen Veranstaltungen werden gleich mehrere Genres bedi...

Mehr erfahren
IC strings eröffnet die Matineen 2019 im Unionsviertel Kaiserslautern

13.04.2019 - 19.10.2019 | Eifel Kulturtage

Vorhang auf für die Eifel-Kulturtage!

In Daun und Wittlich, aber auch in kleinen Gemeinden wie Niederöfflingen, Arenrath oder Demerath mit ein paar hundert Einwohnern ist zum Beispiel Ilja Richter mit seiner musikalischen Lesung zum Leben von Karl May dabei oder Désirée Nick liest aus ihren Bestsellern.

Und irgendwie geht es auch immer wieder um Heimat: Heidi Friedrich denkt laut über die eigenen vier Wände nach,  Andrea Volk über die "zweite Heimat Büro" und Norbert Lammert liest und disku...

Mehr erfahren
Ilja Richter (Foto: Derdehmel)

01.05.2019 - 04.09.2019 | Muss der Begriff "Heimat" neu diskutiert werden?

Künstler*Innen und Interessierte aus den Bereichen Literatur und Bildende Kunst erarbeiten in verschiedenen Workshops an mehreren Orten in Rheinland-Pfalz einen neuen Blick auf den Begriff "Heimat".

Die Ergebnisse werden in Mainz, in der Akademie für Wissenschaft und Literatur am 4. September ab 18.00 Uhr präsentiert.
Zu dieser Abschlussveranstaltung kommen alle Teilnehmer und Referenten der Workshops sowie weitere Gäste und die interessierte Öffentlichkeit zusammen. Im Rahmen einer Podiumsd...

Mehr erfahren
logo

01.05.2019 - 03.10.2019 | musikalische "heimat/en"

Ganz unterschiedliche Herangehensweisen der Künstlerinnen und Künstler an das Motto „heimat/en“ prägen die Basurconcert-Veranstaltungen 2019: heimatliches Idiom in europäischem Gewand, Reisen durch heimelige Wohnzimmer, ein musikalisch-literarischer „Waldgang“ in die Tiefen „Deutscher“ Metaphorik oder die ewig schwankenden Planken der Seelen-Heimat eines Dichters.

Auch in diesem Jahr geben das Sturmfeder’sche Schloss (Dirmstein), die Kuhkapelle des Weinguts Janson-Bernhard in Zellertal-Harxh...

Mehr erfahren
Shakti und Matthias Paqué

03.05.2019 - 02.11.2019 | Gegen den Strom

„Wenn Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter.“
Seit 10 Jahren schon bringt das Festival Gegen den Strom musikalische Preziosen nach Bad Ems, Nassau, Kloster Arnstein, Diez und andere Orte an der Lahn. Neben Auftritten international bekannter Künstler sorgte auch die Piano-Academy (22.7.-11.8.2019) unter der Leitung von Prof. Natochenny für Aufsehen – und eine Gesangs-Akademie ist bereits in Planung.

Zum Kultursommer-Thema heimat/en kommen prominente Köpfe der Wissenschaft, Philosophie, Th...

Mehr erfahren
2 Pianos im Marmorsaal

03.05.2019 - 17.11.2019 | Sommer auf Namedy

Der Sommer auf Burg Namedy in Andernach verspricht eine bunte Mischung aus Musik - klassisch und Jazz -, Kunst und Begegnung.

Neben Konzerten steht auf dem Programm die beliebte "Kunst im Park" in der letzten Juni-Woche. Studierende aus verschiedenen Kunst- und Designrichtungen der FH Trier, ergänzen die Kunstsammlung im Park der Burg Namedy mit weiteren Kunstwerken, Objekten und Installationen unter dem Thema "heimat/en" .

Mehr erfahren
Kunst-Objekt aus Facebook 2018
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer