Veranstaltungen

13.06.2020 - 01.08.2020 | Melancholie des Lichts

In der diesjährigen Sommerausstellung der Stiftskirche widmet sich der in Landau aufgewachsene Künstler François M. Croissant dem Thema Licht in seinen unterschiedlichsten Ausprägungen. In Anlehnung an das Motto des Kultursommers «Nordlichter» hat Croissant melancholische Lichtstimmungen eingefangen, die den Raum der Kirche in ihrer ganz eigenen Art einnehmen werden.


Licht hat einen Einfluss auf unser Leben und auf unser Gemüt. Licht bedeutet Farbe und Leben. Licht ist auch stets Schatten und Schatten auch immer Licht. Es besitzt aber auch eine mystische und melancholische Dimension. Melancholie wiederum hat etwas traurig Hoffnungsvolles und schön Vertrautes. Diese Bedeutungen werden in den filmischen Installationen neu interpretiert.

Vernissage: Samstag 13. Juni 2020, 18 Uhr
Ein Sektempfang zur Ausstellungseröffnung soll mit melancholischer Musik umrahmt werden (Katrin Meyer, Akkordeon und Simon Schellen Klarinette). Die Ausstellung wird anschließend zu den üblichen Öffnungszeiten der Stiftskirche zu sehen sein.

Kunst.Nach(t).Landau: 26. Juni 2020, 19 – 24 Uhr
Zur 2. Landauer Kunstnacht wird die Ausstellung ebenfalls geöffnet haben und lädt auch dann mit Sekt und Musik zum nächtlichen Lustwandeln durch die Stiftskirche ein.

Weblinks:
http://www.stiftskirche-landau.de/

Beginn:13. Jun 2020, 18:00 h
Ende:1. Aug 2020, 17:00 h
PLZ:76829
Ort:Stiftskirche Landau - Marktstraße 97, 76829 Landau
Region:Pfalz

Info:
E-Mail:wnuckschad@gmx.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag, 14 – 17 Uhr Samstag, 11.30 – 13 Uhr und Sonntag, 14 – 17 Uhr (und nach Vereinbarung)

Behindertengerecht:
Mobilität, Sehen, Hören

Partner und Sponsoren:

Kategorie:
Kino/Film
Bildende Kunst/Ausstellungen

François Croissant
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer