Veranstaltungen

08.08.2019 - 17.08.2019 | Sommerkino Freinsheim

Es ist ein kleines Jubiläum! Bereits zum fünften Mal wird die Zehntscheune des von-Busch-Hofs in ein Kino verwandelt - mit Filmen passend zum Motto »Heimat(en)«, die es lohnen, entdeckt zu werden.


Los geht es am 8.8. mit dem Dokumentarfilm „Hiwwe wie Driwwe“, der sich auf die Suche nach dem pfälzischen Dialekt in der USA begibt.


Außerdem wird europäische Filmkunst in ganz verschiedenen Facetten gezeigt: Der Kampf der Isländerin Halla gegen die Naturzerstörung durch eine Alluminiumfabrik in „Gegen den Strom“, der Roadtrip durch Deutschland mit dem Mofa in „25 km/h“, die Besteigung des Berges Sullivan in den schottischen Highlands durch die aus dem Altersheim abgehauene Edie in „Edie – für Träume ist es nie zu spät“ und mehr.


Ein Höhepunkt wird dabei sicher der Stummfilm „Mutter Krausens Fahrt ins Glück“ sein. Der in unmittelbarer Nachbarschaft von Freinsheim in Altleiningen geborene Regisseur Phil Jutzi hat mit diesem Klassiker des „proletarischen Films“ ein bis heute aktuelles Werk geschaffen. Der Film wird in der neu renovierten Kirche an der Orgel vom Freinsheimer Organistem begleitet werden.


Für die kleinen Gäste gibt es am Sonntag den 11.08.  um 16 Uhr „Jim Knopf und der Lokomotivführer“.


Die anderen Vorstellungen beginnen um 20.30 Uhr, die Kinokasse öffnet um 19 Uhr, ab 18 Uhr wird die anliegende Hotellerie und Gastronomie den von-Busch-Hof in einen lebendigen Kulturraum verwandeln und das Publikum mit einer ganz speziellen „Sommerkinospeisekarte“ kulinarisch verwöhnen.

Weblinks:
sommerkino-freinsheim.de

Beginn:8. Aug 2019, 18:00 h
Ende:17. Aug 2019, 22:00 h
PLZ:67251
Ort:Zehntscheune des Von-Busch-Hofes
Von-Busch-Hof 3
67251 Freinsheim
Region:Pfalz, Rheinhessen

Ticketing:
Weblink:http://sommerkino-freinsheim.de/programm.html

Info:
Hotline:0441/2489646
E-Mail:info@sommerkino-freinsheim.de

Preise:9 €
Öffnungszeiten:
18 Uhr
Einlass:19 Uhr

Behindertengerecht:
Mobilität

Kategorie:
Musik
Kino/Film

Filmstill aus der Wein und der Wind, Copyright Verleih
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer