Veranstaltungen

21.06.2019 - 30.06.2019 | 12. Universitätsmusiktage
UNIMUS 2019: Heim suchen - Heim finden

Das freche studentische Festival UNIMUS 2019 öffnet seine Pforten dem Motto folgend „Heim suchen - Heim finden“ und spürt Elementen heimatlicher Verbundenheit nach, der Einmaligkeit des Ortes und der Region, der Sehnsucht nach Aufgehobensein, den Wunden des Entwachsens oder der Distanz.


Die drei Bühnen der Großen Koblenzer Musiknacht am 22. Juni präsentieren Livemusik auf dem Florinsmarkt und spannen den Bogen des Anatevka-Musicalbeginns „Tradition“, über M. Bruchs Ouvertüre zur „Loreley“, der „Moldau“, Poulencs „Gloria“ bis hin zu bekannten Filmmusiken von John Williams wie „E.T.“.


Außerdem gibt es im Rahmen der 12. Universitätsmusiktage ungewöhnliche Formate wie Wohnzimmer-Konzerte, Seilbahnaktion oder das 
Singen unter Dirigenten aus dem Publikum. Den Abschluss macht ein musikalisch-philosophischer Abend mit dem Philosophen Michael Sukale, Prof. Wolf-Andreas Liebert, Ensembles der Universitätsmusik und Abendliedern zum Mitsingen.


Die Universitätsmusik versammelt musikalische Ensembles aus Studierenden der Musikpädagogik, Musikwissenschaft wie den übrigen Studiengängen am Campus Koblenz. Auch Alumni ergänzen die großen Ensembles wie die circa 90 Sängerinnen und Sänger im Universitätschor oder das Junge Symphonieorchester Koblenz. 

Weblinks:
www.Unimus.eu
https://www.facebook.com/unimuskoblenz/
https://www.uni-koblenz-landau.de/de

Links zu Video-Beispielen:
Messiah Hallelujah (https://www.facebook.com/unimuskoblenz/videos/1060067460736764/)

Beginn:21. Jun 2019
Ende:30. Jun 2019
PLZ:56068
Ort:Florinskirche, Florinsmarkt, Koblenz-Altstadt
Region:Rhein/Lahn/Taunus

Ticketing:
Weblink:www.ticket-regional.de/Unimus
Hotline:0651 / 97 90 777
E-Mail:musik@uni-koblenz.de

Info:
Hotline:0261 287 2100
E-Mail:musik@uni-koblenz.de

Preise:21,- / 18,- / 7,- €
Einlass:18.45

Behindertengerecht:
Mobilität, Sehen, Hören

Partner und Sponsoren:

Kategorie:
Musik

UNIMUS - Große Koblenzer Musiknacht
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer