Veranstaltungen

24.08.2019 - 24.08.2019 | Festival des Bouquinistes et des Artistes Landau

An der Landauer "Seine", der Queich, findet in diesem Jahr erstmals ein den Bücher- und Kunstständen am dem Pariser Seineufer nachempfundenes künstlerisches und literarisches Fest statt, das Festival des Bouquinistes et des Artistes in Landau. Für ihre Idee erhielt die Initiatorin, Frau Margit Frey, im Januar 2019 von der Stadt Landau den ersten Preis eines Ideenwettbewerbes.


Der Literarische Verein der Pfalz e.V. wird einen Bücherflohmarkt präsentieren, die von der Frankenthaler Künstlerin Traudel Ungerer hergestellten und mit kurzen Texten bestückten "Literetten" zum Selbstkostenpreis verkaufen, einen Gedichtwettbewerb zum Thema "Heimatfluss" durchführen und um 12 Uhr, 15 Uhr und 18 Uhr jeweils eine Lesung veranstalten.


Weitere Partner des Festivals sind die Montessori-Schule Landau, das Haus am Südstern e.V., der Kinderschutzbund, das Eduard-Spranger-Gymnasium, die Universität Koblenz-Landau sowie einige Privatpersonen.

Weblinks:
www.literatur.dipago.de
www.ichbinsofrey.de

Beginn:24. Aug 2019
Ende:24. Aug 2019
PLZ:76829
Ort:Bachgasse, Schleusengasse, Heinrich-Heine-Platz
Region:Pfalz

Info:
Hotline:06341-63921
E-Mail:birgit-heid@t-online.de

Preise:freier Eintritt
Öffnungszeiten:
10 Uhr
Einlass:10 Uhr

Behindertengerecht:
Mobilität, Sehen, Hören

Kategorie:
Feste/Festivals/Festwochen
Literatur/Lesung/Vortrag
Kinder/Jugend
Bildende Kunst/Ausstellungen

Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer