Veranstaltungen

30.08.2019 - 22.09.2019 | Theatertage Oppenheim

Die Festspiele Oppenheim bieten in diesem Jahr ein reichhaltiges Angebot aus den Sparten Theater, Kinder- und Jugendtheater sowie Kleinkunst und Musik.


Das traditionsreiche Theaterfestival eröffnet mit dem Chawwerusch Theater aus Herxheim. „Kleine Frau – was nun?“ erzählt die Geschichte der jungen Louise, die 1918 ihre pfälzische Heimat verlässt und nach Berlin geht.
Michael Quast liest und spielt Mundarttexte aus dem rheinfränkischen Sprachraum, und auch der Musikkabarettist und Mundartkrimi- Autor Arnim Töpel ist mit seinem Programm „Nur für kurze Zeit – Alles gloffe?“ dreisprachig unterwegs: hochdeutsch, kurpfälzisch und immer musikalisch.
In „Kleine Anfrage nach Humanität“ erzählt das Theader Freinsheim die Geschichte eines Flüchtlingsmädchens und mit dem Zungenbrecher „Professor Humbug und der Rheinstromschnellenwellenenergieeffekt“ ist auch eine Familienvorstellung von der Compagnie Marram dabei.

Weblinks:
www.festspiele-oppenheim.de
www.stadt-oppenheim.de
www.facebook.com/stadtoppenheim

Beginn:30. Aug 2019
Ende:22. Sep 2019
PLZ:55276
Ort:Burg Landskron (Oppenheim) und Kulturkeller am Amtsgerichtsplatz
Region:Rheinhessen

Ticketing:
Weblink:www.festspiele-oppenheim.de

Info:
Hotline:06133-4909-14/-19
E-Mail:info@stadt-oppenheim.de

Preise:5 - 22 €
Öffnungszeiten:
i.d.R. 20 Uhr
Einlass:15 Minuten vor Beginn

Behindertengerecht:
Mobilität

Kategorie:
Feste/Festivals/Festwochen
Theater/Tanz/Ballett
Musik
Literatur/Lesung/Vortrag
Kinder/Jugend

Theaterkeller
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer