Veranstaltungen

23.08.2019 - 25.08.2019 | Musikantenland — Wahlheimaten

Heimat: Die umfangreichste Schilderung von Flucht, Verfolgung und Ankunft findet sich in der Bibel, die Erzählung von Mose, der das Volk Israel aus der Sklaverei in Ägypten befreit und in einer vierzigjährigen Wanderung in das gelobte Land führt. Aber auch in der jüngeren Geschichte und vor der eigenen Haustür ist Migration allgegenwärtig: In der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert zog es viele nach Brasilien oder in die USA. Auch die Wandermusikanten aus der Nordwestpfalz verließen im Frühjahr die Heimat, um als Straßen- und Ballhausmusiker oder in bedeutenden Symphonieorchestern in England, Amerika oder China zu arbeiten. Zum Jahresende ging es zurück in die Pfalz, um dort neue Musiker für die nächste Saison auszubilden.


Unter der Leitung von Roland Lißmann spannen der Kammerchor Obere Nahe, das Barockorchester L’Arpa Festante und die Schattentheaterspielerin Franziska Merkel den Bogen zwischen diesen unterschiedlichen Erfahrungen von Heimat mit der Vertonung des Psalms 114 „In exitu israel de Aegypto“ von Jan Dismas Zelenka, Antonio Vivaldi und Marianna von Martinez sowie Musik des Wandermusikanten Rudolf Mersy, genannt auch der „Aschbacher Mozart“.

Weblinks:
www.obere-nahe.de

Beginn:23. Aug 2019
Ende:25. Aug 2019
Ort:Birkenfeld, Idar-Oberstein,
Offenbach-Hundheim
Region:Pfalz, Hunsrück/Nahe

Kategorie:
Musik

Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer