Veranstaltungen

11.07.2019 - 13.10.2019 | Latifa Echakhch: Freiheit und Baum

Geboren in Marokko, groß geworden in Frankreich, heute in Paris und in der französischen Schweiz lebend, interessiert sich Latifa Echakhch insbesondere für ihr kulturelles Erbe, für Grenzgänge zwischen den Heimaten, innerhalb derer sie aufwuchs, für Narben, die an diesen Stellen entstanden. 


Sie beschäftigt sich mit dem Einsatz und den Wirkungsweisen nationaler Symbole in Zeiten der Globalisierung und tut dies durch die Auseinandersetzung mit Stereotypen, sprachlichen Codes, Ein- und Ausschlussmechanismen. Alltagsgegenstände oder Kulturgüter aus westlichen und östlichen Kulturkreisen setzt sie ein, um Implikationen der Globalisierung zu transportieren.


Mit minimalem Materialeinsatz und Gesten lässt sie Materialien und Objekte zu ihren Wurzeln und Geschichten sprechen und entwickelt so auf den Ausstellungsort bezogene raumgreifende, hoch sinnliche Inszenierungen.

Beginn:11. Jul 2019
Ende:13. Okt 2019
PLZ:55118
Ort:Kunsthalle Mainz
Region:Rheinhessen

Preise:Erwachsene: 6 Euro; Ermäßigt: 
4 Euro
Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Freitag 10–18 Uhr; Mittwoch 10–21 Uhr; Samstag und Sonntag 11–18 Uhr; Feiertage 11–18 Uhr; Montags geschlossen

Behindertengerecht:
Mobilität, Hören

Kategorie:
Bildende Kunst/Ausstellungen

Latifa Echakhch, Platanus Hispanica, 2019, Photo: Daniele Molajoli, Courtesy of the Artist
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer