Veranstaltungen

04.05.2019 - 26.10.2019 | Alle an einem Topf

Heimat kann ein Gefühl sein, ist aber auch mit Traditionen oder Gegenständen verknüpft. Im Kannenbäckerland ist es die Keramik, stellverstretend der Topf, der eine Verbindung zwischen alter und neuer Heimat wiederspiegelt. So wandert der Topf als ein wichtiger Bestandteil des Hausrates mit. Andererseits schafft der Ton, aus dem der Topf gefertigt wurde, eine Lebensgrundlage und damit oft eine neue Heimat. Wir wollen uns diesem Thema mit vielen verschiedenen Projekten, Mitmachaktionen und Vorträgen nähern.


Alle Aktionen werden im oder auf dem Gelände des Keramikmuseums Westerwald wetterunabhängig durchgeführt und finden von Mai bis Oktober vor allem am Mittwoch, Donnerstag und Samstag statt. Einzelheiten finden Sie auf der Website.

Weblinks:
www.keramikmuseum.de

Beginn:4. Mai 2019
Ende:26. Okt 2019
PLZ:56203
Ort:Keramikmuseum Westerwald
Lindenstrße 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Region:Westerwald

Info:
Hotline:02624-946010
E-Mail:kontakt@keramikmuseum.de

Preise:ab 4€
Öffnungszeiten:
Di-So 10-17 Uhr

Behindertengerecht:
Mobilität, Hören

Partner und Sponsoren:
Sponsor 1

Kategorie:
Literatur/Lesung/Vortrag
Kinder/Jugend
Bildende Kunst/Ausstellungen
Sonstiges

Heimat-Topf, Foto Baumann Höhr-Grenzhausen
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer