Veranstaltungen

15.06.2018 - 10.10.2018 | DENKBARES. Begegnung mit Menschen und Büchern

Begegnung mit Autoren, das Zusammenführen verschiedener Generationen und der Dialog zu Themen aus den Bereichen Philosophie, Theologie und Literatur stehen im Fokus von DENKBARES. Das moderierte Gespräch mit dem Publikum nimmt einen wichtigen Platz ein. Die Zusammenarbeit mit Schulen, Universitäten und Hochschulen ist Programm, ebenso wie die Auswahl attraktiver und zugleich ungewöhnlicher Veranstaltungsorte, wie z.B. der Kunstraum am Limes oder das b-05 Kunst- und Kulturzentrum.


Die Termine:


02 MAI 19.00 Uhr, Abtei Marienstatt (Annakapelle)
Warum nur ein Gott?
Lesung und Gespräch mit Eckhard Nordhofen


15 JUN 19.00 Uhr, b-05, Montabaur
Jesus Cries
Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin Brigitte Maria Mayer


03 JUL 19.30 Uhr, Kultur im Keller, Montabaur
Wort-Beben
Antonia Gottwald liest Heinrich von Kleists „Das Erdbeben in Chili“


06 JUL 20.00 Uhr, Phil.-Theol. Hochschule Vallendar, Aula
Auferstehung erleben
Patrick Roth liest aus seiner Christus-Trilogie


10 AUG 19.30 Uhr, Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen
Peng Peng Peng
Jazz und Lyrik von Nora Gomringer und Philipp Scholz


12 AUG 18.00 Uhr, b-05, Montabaur
Marx - der Unvollendete
Lesung und Gespräch mit Jürgen Neffe


31 AUG 19.00 Uhr, Abtei Marienstatt (Annakapelle)
Warum ohne Muße alles nichts ist.
Autoren des Begleitbands zum Rheinland-Pfälzischen Kultursommer im Gespräch über Arbeit und Muße


23 SEP 18.00 Uhr, Kunstraum am Limes (Sammlung Dr. Ciesielski), Hillscheid
Die Farbe Rot. Die epische Geschichte eines Menschheitstraums
Lesung und Gespräch mit Gerd Koenen


10 OKT 19.00 Uhr, Krupp'sche Halle der Sayner Hütte, Bendorf
Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
Lesung und Gespräch mit Axel Hacke

Weblinks:
www.denkbares.org

Beginn:15. Jun 2018
Ende:10. Okt 2018
PLZ:57629
Ort:verschiedene
Region:Westerwald

Ticketing:
Weblink:www.ticket-regional.de

Behindertengerecht:
Mobilität, Sehen

Kategorie:
Literatur/Lesung/Vortrag

Cover
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer