Veranstaltungen

17.06.2018 - 14.10.2018 | Kultur im Schlösschen

Mehr als ein Geheimtip: Klassisch im herkömmlichen SInn: delikat serviert; Sprühende Avantgarde: tollkühn, technisch brillant und ein Hörgenuss zugleich und Salonmusik mit Herz.


Im historischen Herrenhaus des 19. Jahrhunderts, liebevoll "Schlösschen" genannt, gelingt mit "Kultur im Schlösschen" eine kleine Konzertreihe in LImburgerhof. Das ist im näheren Umkreis einmalig. Das "Schlösschen" ist inzwischen vollständig saniert und modern ausgestattet. Damit können im unteren Saal mit eigener Bühne und im oberen Saal mit Flügel die Konzerte angeboten werden. Idyllisch gelegen, mit dazu gehörendem Park, umfängt es den Besucher und entführt es in eine eigene Welt. Im Kultursommer erwarten unsere Gäste, ein inzwischen gewachsenes treues Publikum und die Interessierten und Neugierigen aus nah und fern, Musikerlebnisse, die sie für einen Abend in Klangwelten führen.
Hier spielen die Musiker/innen aus den unterschiedlichen Bereichen der klassischen Musik. Dabei ist klassisch als Unterscheidung zu Unterhaltungsmuiks gemeint, denn Musiker lassen die Hörerinnen und Hörer nicht nur die Musik des Barocks, der Klassik und Romantik neu erhören, sondern locken auch auf modernes Terrain, arrangieren manchmal selber oder spielen Crossover. Der Reichtum und die Vielfalt der Musiktreibenden ist gerade zu aufregend und bereichern unser Musikverständnis.


6. Mai: Mit dem Klavier-Duo Jessica Riemer - Sora Dietzinger spielen zwei Musikerinnen, die auf unterschiedlichen Bühnen zu Hause sind. Sie sind zudem Preisträger von Wettbewerben klassischer Klaviermusik und von Crossover Musik. Auf den Programmen stehen Werke von Brahms, Schubert, Mendelssohn, Gliére, Rachmaninov, Poulenc, Lutoslawski, Rimski-Korsakov, de Falla, Kapustin, Smith und Proksch.


17. Juni: Regelmäßig eine Woche vor den rheinland-pfälzischen Sommerferien gibt sich das Kammerorchester Schlösschen Limburgerhof die Ehre. Die sommerliche Konzertmatinée unterhält und entführt auch akustisch die Herzen in den Sommer, die Ruhe, die Entspannung. Immer dabei sind junge SolistenInnen, die so gefördert werden und die nötige Konzerterfahrung sammeln. Immer bringen sie auch für das Publikum interessante, meist nicht so bekannte Werke mit.


30. September: Ein Evergreen der Konzerte sind die "Stuttgarter Saloniker" mit ihrer Salonmusik. Patrick Siben leitet vom Piano aus sein Ensemble, das er in seiner jeweiligen Formation den Gegebenheiten anpasst. Er steht für seine ganz eigene Moderation, in der er erklärt oder mit Anekdoten aufwartet.


14. Oktober: Ein besonders interessantes Duo sind "The Twiolins". Marie-Luise Dingler und ihr Bruder Christoph DIngler sind mit der Geige großgeworden. SIe widmen ihr Leben dem neuen Geigenspiel. Dafür, Geigenduos sind selten zu hören, haben sie einen Kompositionswettbewerb ausgelobt. Weltweit schreiben jungen KomponistenInnen für das Duo. Alle Werke werden von Marie-Luise Dingler und Christoph Dingler eingeübt, auswendig, auf CD-eingespielt. Höhepunkt des composition award ist ein großaritiges Konzert, in dem die Werke prämiert werden. 2017 enstand "secret places". The Twiolins konzertieren dieses Album auch in Limburgerhof.

Weblinks:
www.schloesschen-limburgerhof.de

Links zu Video-Beispielen:
secret places (https://www.thetwiolins.de/videos/)

Beginn:17. Jun 2018, 11:00 h
Ende:14. Okt 2018, 17:30 h
PLZ:67117
Ort:Die Konzerte finden im "Schlösschen" Limburgerhof statt. Das Schlösschen ist ein ehmaliger Herrensitz der Gräfin von Freundstein und wurde Anfang 19. Jahrhundert für sie erbaut. Es liegt in einem kleinen Park. Von den Anlagen im Park (Orangerie, Wildfang, Hühnergehege) steht noch der Turm, das Belvedere, von dem man noch heute über ganz LImburgerhof blicken kann. Damals, als es die Gemeinde Limburgerhof noch nicht gab, stand da ein Gutshof, verlief da eine alte Römerstraße Richtung Worms (heute noch Straße am Park), eine Querung Richtung Mannheim, Mühlen, es gab das Flössen von Holz. Heute ist das Gutshaus, liebevoll "Schlösschen" genannt, komplett saniert und für Veranstaltungen modern und elegant ausgestattet.
Region:Pfalz

Ticketing:
Hotline:017662652392

Info:
Hotline:06236489098
E-Mail:schloesschen@online.de

Preise:15€ , einmal 20€, Schüler und Studenten zahlen 5€
Einlass:eine halbe Stunde vor den Konzerten

Behindertengerecht:
Mobilität, Hören, WC

Partner und Sponsoren:

Kategorie:
Musik

Christoph Asmus ARTWORKFOTO.DE
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer