Veranstaltungen

30.09.2016 - 30.09.2016 | City Campus trifft Illuminale

Bereits ihre Premiere brachte 2014 rund 15.000 Besucher zwischen Kornmarkt und Palastgarten zum Staunen. Nun zieht "City Campus trifft Illuminale" in die unmittelbare Nachbarschaft, in das geschichtsträchtige Areal von Viehmarkt bis Augustinerhof. Hier war einst das Zentrum der antiken Stadt, Ort des Handels, der Politik, der Rhetorik und des regen Austauschs.


Ein politischer und kommunikativer Ort ist es geblieben, doch kamen neue Kristallisationspunkte hinzu: Orte der Kunst, der Bildung und des Glaubens. Bei "City Campus trifft Illuminale 2016" , der Kooperationsveranstaltung der Stadt und der Hochschulen Triers, werden all diese Orte in ein buntes Kaleidoskop des Lichtes und der Wissenschaft einbezogen. Schließlich lautet das Motto „Wissen schafft Licht: Nächtliche Geistesblitze“. 


So unterschiedlich der City Campus und die Illuminale auf den ersten Blick sein mögen – eigentlich wollen sie das Gleiche: Licht ins Dunkel bringen. Der City Campus, indem er aktuelle Forschungsprojekte vorstellt, Wissenschaft für die ganze Familie erlebbar macht und ganz viele Möglichkeiten des Experimentierens und Ausprobierens bietet. Die Illuminale, indem Lichtprojektionen und Lampions Fassaden in Leinwände, Grünflächen in Zauberwälder oder Innenräume in atmosphärische Loungebereiche verwandelt.

Zugleich wollen beide Veranstaltungen zeigen, welches Potential die Stadt bietet: Nachwuchswissenschaftler und international renommierte Forscher präsentieren ebenso ihre Ergebnisse wie junge Kreative und professionelle Lichtkünstler. Und so ist Erleuchtung das, was beide Veranstaltungen miteinander verbindet und einer faszinierenden Nacht der Wissenschaft und der Lichtkunst eine Bühne bietet. Hochschulstände wechseln sich ab mit Leuchtinstallationen, Expe-rimentierinseln mit Projektionsflächen, Bühnenmusik mit Gartenkunst. Eine Veranstaltung, die Kunst und Forschung für die breite Öffentlichkeit und die ganze Familie erlebbar macht.

Weblinks:
www.wissen-schafft-licht.de

Links zu Video-Beispielen:
www.youtube.com/watch?v=hMzMSY6yvlI

Beginn:30. Sep 2016, 16:00 h
Ende:30. Sep 2016, 23:59 h
PLZ:54290
Ort:Fläche zwischen Viehmarktplatz, Augustinerhof und Pfarrkirche St. Antonius
Region:Hunsrück/Nahe, Mosel/Saar, Eifel/Ahr

Info:
Hotline:0651/97808-28
E-Mail:paula.kolz@trier-info.de

Preise:kostenlos
Einlass:freier Einlass

Behindertengerecht:
Mobilität

Kategorie:
Feste/Festivals/Festwochen
Musik
Literatur/Lesung/Vortrag
Kinder/Jugend
Bildende Kunst/Ausstellungen

Ludmilla, das Maskottchen von
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer