Veranstaltungen

23.09.2016 - 01.10.2016 | POP UP WORMS - Festival für junge Kultur, neue Perspektiven & andere schöne Dinge

Es wird Zeit für etwas Neues! Zeit für Kultur, Zeit für neue Perspektiven und vor allem Zeit für die schönen Dinge. Plötzlich entsteht neues Leben im Wormser Stadtzentrum: Dort, wo seit Monaten leere Geschäfte den lebendigen Rhythmus der Innenstadt unterbrechen, werden diese Lücken von 23. September – 01. Oktober 2016 wieder gefüllt. Mit Musik, Kunst, Tanz und Literatur. Mit Konzerten, Workshops, Lesungen und Performances. Für Kinder, Erwachsene, Schüler und Studenten. Für Arm und Reich, neugierig und kulturerfahren.

Das POP UP will mehr als nur ein Festival für junge Kultur sein. Das POP UP schafft Aufmerksamkeit und es bringt uns zum Nachdenken. Wie möchten wir unsere Innenstadt gestalten? Wofür und wie wird sie wahrgenommen? Noch mehr: In welcher Stadt wollen wir leben? Wie soll und kann die Zukunft unserer Stadt aktiv mitgestaltet werden?

Nach dem fulminanten Auftakt des POP UP Festivals im vergangenen Jahr geht es in 2016 noch bunter weiter. Voller Überraschungen, Begegnungen, Dialoge und eben Zufriedenheit. Für Alle.

Von Musik bis Kunst, von Politik über Literatur bis zu Klamauk.

Das Programm ist so frisch und bunt wie das Leben in unserer Stadt, zahlreiche Künstler haben begeistert ihr Mitwirken zugesagt. Es geht um Kultur, es geht um die Entwicklung und die Attraktivität des Einzelhandels in Worms, es geht um eine nachhaltige Veränderung der Wahrnehmung unserer Stadt, und nicht zuletzt geht es um unser Miteinander in Worms.

Veranstaltungsorte werden im Internet und der Tagespresse bekannt gegeben.

Das POP UP Worms ist ein Kulturfestival, das in leer stehenden Geschäften in der Innenstadt stattfindet. Eine Sache könnte da durchaus passieren – nämlich, dass der Veranstaltungsort kurzfristig vermietet wird und nicht mehr zur Verfügung steht. Das ist schön für Worms und eine Herausforderung für die Veranstalter. Deshalb wurde im Programmheft auch darauf verzichtet den Veranstaltungen feststehende Locations zuzuweisen. Besucher können sich im Internet oder über die Tagespresse informieren.

Was bereits jetzt feststeht: Es wird ein Festivalbüro in der AFA Passage geben. Auch hier werden Veranstaltungen stattfinden, hier gibt es guten Kaffee, immer ein offenes Ohr, feine Musik, und vieles mehr.

Darüber hinaus basiert die Re-Finanzierung des Festivals auf einem Spendenprinzip: Zwar ist der Eintritt kostenfrei, wer allerdings doch etwas geben möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Niemand muss etwas geben, nur wer möchte. Als Dankeschön gibt es für jede Spende ein Geschenk, zum Beispiel Buttons, Festival-Badges, Postkarten, alles in limitierter Auflage.

POP UP Festival setzt überregionales Ausrufezeichen.

Mit der Idee und dem Programm setzt das POP UP Worms nicht mehr und nicht weniger als ein großes überregionales Ausrufezeichen. Ein Leerstands-Festival dieser Art sucht seinesgleichen in Rheinland-Pfalz und auch über die Grenzen hinweg. Dabei ist vor allem die Kombination verschiedener künstlerischer Genres sowie die Einbindung sozialer und caritativer Aspekte von besonderer Bedeutung. Es ist darüber hinaus eine tiefe Verbeugung vor unserer Stadt und der Wunsch, eine nachhaltige Veränderung der Wahrnehmung unserer Stadt zu erzielen.

Alle Programmpunkte, Festivalcoupons, besondere Hintergrundinformationen, Interviews, Rätselspaß sowie die Festivalordnung sind im offiziellen Programmheft nachzulesen, das ab September an vielen Stellen in der Wormser Innenstadt ausliegt.

Weblinks:
www.popupworms.de

Links zu Video-Beispielen:
https://www.youtube.com/watch?v=UHtgRQty1oU

Beginn:23. Sep 2016, 16:00 h
Ende:1. Okt 2016, 22:00 h
PLZ:67547
Ort:Alle Veranstaltungen finden in leerstehenden Räumen und Geschäften in der Wormser Innenstadt statt. Genau Angaben sind der Tagespresse und den Sozialen Medien zu entnehmen.
Region:Rheinhessen

Info:
Hotline:015754810060
E-Mail:hallo@popupworms.de

Preise:alle Veranstaltungen sind kostenfrei
Öffnungszeiten:
Täglich

Behindertengerecht:
Mobilität, Sehen, Hören

Kategorie:
Feste/Festivals/Festwochen
Theater/Tanz/Ballett
Musik
Kleinkunst/Kabarett
Kino/Film
Literatur/Lesung/Vortrag
Kinder/Jugend
Bildende Kunst/Ausstellungen

CUCUC bei ihrem Liveautritt im Jahr 2015 ©Pic-Fabrik
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer