Veranstaltungen

18.05.2015 - 25.05.2015 | Koblenz Guitar Festival

Auch in diesem Jahr führt das Koblenzer Festival wieder die Weltelite der klassischen Gitarre an Rhein und Mosel zusammen, um die Freundinnen und Freunde der Gitarrenkunst zu verzaubern: Manuel Barrueco, David Russell, Göran Söllscher, Marcin Dylla, Zoran Dukic, Franz Halász, Ricardo Gallén und Hopkinson Smith (Laute) geben Solorecitals; Alvaro Pierri bringt Marlos Nobres Sonate für Gitarre als Welturaufführung auf die Bühne.


Gerhard Reichenbach wird bei der Musik zur Marktzeit zu hören sein. Bachs Englische Suiten werden vom Montenegrin Guitar Duo aufgeführt. Die traditionelle „Friday Night for Guitar & Orchestra“ mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie unter Marc Tardue sowie mit den Gitarristen Judicaël Perroy und Gabriel Bianco hat auch aufgrund der Werkeauswahl französisches Flair.


Laut wird es, wenn das Frank Haunschild Trio mit Samuel Dobernecker an der Konzertorgel der Rhein-Mosel-Halle auftritt. Unter der Gesamtleitung von Wolfram Koloseus präsentieren das Orchester, das Jazzensemble (Ltg. Sebastian Sternal) sowie Gesangssolistinnen und -solisten der Hochschule für Musik Mainz Werke von George Gershwin und André Previns Konzert für Gitarre und Orchester (Solist: Aniello Desiderio). Das Frank Haunschild Trio und der Grandseigneur der Jazz-Gitarre Philip Catherine laden zu einem frühsommerlichen Jazzabend auf die Festung Ehrenbreitstein ein.

Weblinks:
Koblenzguitarfestival.de

Beginn:18. Mai 2015
Ende:25. Mai 2015
PLZ:56068
Ort:Koblenz, Rhein-Mosel-Halle u.a.
Region:Rhein/Lahn/Taunus

Ticketing:
Weblink:http://www.ticket-regional.de/events.php?mysearchEventseries=405

Kategorie:
Musik

Alvaro Pierri
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer