Veranstaltungen

26.08.2017 - 03.10.2017 | KathedralKlänge: Bruckner-Symphonien in den Domen

Es ist ein Erlebnis, Bruckners spannungsgeladene Musik in den beeindruckenden Kathedralen in Speyer, Worms, Trier und Mainz zu hören. Und es ist ein großes Vorhaben: Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Generalmusikdirektor Karl-Heinz Steffens führt im Laufe von vier Jahren alle neun Symphonien von Anton Bruckner in den Domen des Landes auf. 2017 ist das große Finale mit vier Bruckner-Sinfonien in drei Domen: Nr. 5 in Worms, Nr. 2 in Trier, Nr. 1 und Nr. 9 in Speyer. Einen weiteren Konzertteil gestalten dabei die jeweiligen Chöre und Organisten des Aufführungsortes.


Jetzt in 2017 gibt es auch das Doppel-Paket "KathedralenKlänge":
Beide Konzerte in Worms und Speyer im Mai kombiniert mit Stadtführungen und Hotel sind über die Tourist-Infos beider Stadt zu buchen. Details in diesem Flyer.


Die Konzerte stehen unter der Überschrift ‚Kathedralklänge‘, unter der der Kultursommer schon in den Jahren 2004, 2007 und 2012 die Dome des Landes in jeweils einem musikalischen Projekt vereinte.


Die Entwicklung der Kirchenmusik und damit auch der Konzerttradition wurde ganz wesentlich von Luther und den Gedanken der Reformation geprägt. Somit fügen sich die KathedralKlänge in die Rehe der Projekte zum Reformationsjubiläum ein,


Die Konzerte in 2017:


Fr 26. Mai 2017, 20.00 Uhr, Worms: Sinfonie Nr. 5 B-Dur, WAB 105
(Tickets: Ticket-Regional)


Sa 27. Mai 2017, 20.00 Uhr, Speyer: Sinfonie Nr. 1, c-Moll, WAB 101
(Tickets: reservix)


Fr 26. August 2017, 20.00 Uhr, Trier: Sinfonie Nr. 2 c-Moll, WAB 102
(Tickets: Mosel Musikfestival)


Di 03. Oktober 2017, 15.00 Uhr, Speyer: Sinfonie Nr. 9, d-Moll, WAB 109
(Tickets: reservix)

Weblinks:
www.kathedralklaenge.de
www.staatsphilharmonie.de

Beginn:26. Aug 2017
Ende:3. Okt 2017
Ort:Dome in Speyer, Trier, Mainz, Worms
Region:Pfalz, Rheinhessen, Mosel/Saar

Partner und Sponsoren:

Kategorie:
Musik

KK-Logo und Foto Staatsphil (Foto: Wildhirt)
© 2012 Kultursommer