Veranstaltungen

07.09.2013 - 07.09.2013 | "zwitschern & sungen" - alt trifft jung

„Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen“: Bei einem Gipfeltreffen der besonderen Art begegnen sich zwei der originellsten und ungewöhnlichsten experimentellen Laienensembles Deutschlands: Die AG Neue Musik des Leininger-Gymnasiums Grünstadt und der Kölner „Experimentalchor Alte Stimmen“.


Für das Konzert in Neuwied haben sich diese beiden Ensembles mit Sprichwörtern und Redewendungen beschäftigt und daraus eigene Stücke entwickelt. Inhaltlich reicht das Programm von der Komposition „Ha pasado un ángel“ (deutsch: „ein Engel geht vorüber“) für Stimmen und Gläser von Johannes Voit, über eine Collage zum Thema „Schweigen“ bis hin zu einer polemischen Sprichwort-“Küchenschlacht“ inkl. kunstvoller Rezitation von diversen EU-Nahrungsmittel-Skandalen, sowie einer vokalen Sprichwort-“Maschine“.


Die AG Neue Musik des Leininger-Gymnasiums Grünstadt (seit 1996 geleitet von Silke Egeler-Wittmann) ist Deutschlands dienstältestes Schulensemble für zeitgenössische Experimentalmusik. Sie besteht lückenlos seit 1970 und hat zahlreiche Stücke namhafter Komponisten uraufgeführt, die heute als vielzitierte „Klassiker“ gelten. Auf zahlreichen Konzertreisen und Musikfestivals sorgte die AG immer wieder für Aufsehen und Zuspruch in Fachkreisen. Auch in diesem Jahr wird sie mit einem eigenen Programm bei den renommierten Donaueschinger Musiktagen dabei sein – eine Ehre, die sonst nur professionellen Spitzenensembles zuteil wird.


Im Gegensatz dazu ist der Kölner „Experimentalchor Alte Stimmen“ (Leitung: Ortrud Kegel, Bernhard König, Alexandra Naumann und Johannes Voit) ein "junger Chor": ihn gibt es erst seit 2010. Das Alter der rund 50 Sängerinnen und Sänger reicht von 70 bis 93; der Chor singt kein traditionelles Repertoire sondern realisiert ausschließlich Kompositionen, Arrangements und Improvisationskonzepte, die eigens für ihn entstanden sind. Seit Anfang 2013 sind und waren die Alten Stimmen in Irene Langemanns Dokumentation „Das Lied des Lebens“ bundesweit in vielen Kinos zu sehen.

Weblinks:
http://www.alte-stimmen.de/
http://www.neuemusik-rlp.de/

Links zu Video-Beispielen:
http://www.youtube.com/watch?v=_pDd1WvgYIQ
http://www.youtube.com/watch?v=FwWseC3ynIs
http://www.youtube.com/watch?v=8XWnvyk9J6I

Beginn:7. Sep 2013, 18:00 h
Ende:7. Sep 2013, 21:00 h
PLZ:56566
Ort:Diana-Saal in Schloss Engers Neuwied
Region:Rhein/Lahn/Taunus

Info:
E-Mail:s.egeler-wittmann@gmx.de

Preise:Eintritt frei

Kategorie:
Musik
Kinder/Jugend

Probenfoto (Foto: Jane Dunker)
© 2012 Kultursommer