Veranstaltungen

25.05.2013 - 29.09.2013 | XXII. Internationale Orgelfestwochen Rheinland-Pfalz 2013

Die Internationalen Orgelfestwochen Rheinland-Pfalz spielen in diesem Jahr in der Schwerpunktregion Hunsrück – Heimat der Orgel-Dynastie Stumm. Aber auch in den übrigen Landesteilen werden Zuhörer dem erhabenen Klang der Königin der Instrumente lauschen können, wenn ausgewählte Interpretinnen und Interpreten an historischen bis modernen Instrumenten in die Manuale greifen.

Die weiteren Termine:


So 15.9. 18.00 Uhr 67547 Worms, Dom St. Peter Edgar Krapp Toccaten aus 4 Jahrhunderten 06241/425661
Sa 21.9. 18.00 Uhr 55758 Hottenbach, Evangelische Kirche Konzerte für Orgel und Orchester 0173/3255440
Dan Zerfaß und das Collegium Instrumentale Saarbrücken, Ltg.: Helmut Haag
Sa 21.9. 19.00 Uhr 54306 Kordel, St. Amandus Otto Krämer 06506/219
So 29.9. 16.30 Uhr 55543 Bad Kreuznach, Kath. Kirche Heilig Kreuz Sonata da chiesa 0671/68114
Clara, Viola, Adela und Klaus Evers Orgel, Violine und Violoncello
So 29.9. 17.00 Uhr 55218 Groß-Winternheim, St. Johannes Evangelist Martin Neu 06136/1578
So 29.9. 19.00 Uhr 56412 Gackenbach, St. Bartholomäus Concert Royal Orgel und Oboe 06439/900040


Details können Sie dem Programmheft im Download-Bereich entnehmen.


Am 17. und 18. Juni wurde in der Kirche St. Stephan in Mainz eine Masterclass mit David Briggs an der neuen Klais-Orgel angeboten. Es nahmen u.a. ausgewählten Studentinnen und Studenten aus ganz Europa teil (in Kooperation mit der Musikhochschule Mainz).
Zuhören war erwünscht! An beiden Abenden gabt es außerdem kleine „Nachtkonzerte“ mit den TeilnehmerInnen der Masterclass.


 


 

Weblinks:
www.kultursommer.de/orgel

Beginn:25. Mai 2013
Ende:29. Sep 2013
Ort:Termine und Veranstaltungsorte siehe Download
Region:Pfalz, Rheinhessen, Rhein/Lahn/Taunus, Hunsrück/Nahe, Mosel/Saar, Eifel/Ahr, Westerwald

Info:
Hotline:06131 / 288 38-0
E-Mail:info@kultursommer.de

Behindertengerecht:
Mobilität, Sehen, Hören

Kategorie:
Feste/Festivals/Festwochen
Musik

Cover Programmheft
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer