Suche

----
Karte der Regionen
Projekte, die vor oder nach dem gewählten Zeitraum beginnen, werden im Anschluss angezeigt. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, die Suche nach Region oder Kategorie einzuschränken.

Veranstaltungen

28.08.2019 - 30.10.2019 | Musikfestival Rheinhessen "In der Ferne"

„In der Ferne“ – unter diesem Motto lädt das Musikfestival Rheinhessen dazu ein, Konzerte außergewöhnlicher und hochkarätiger Musiker in Rheinhessen und am Donnersberg zu erleben.
Die Hommage an Schuberts gleichnamiges Lied aus dem Zyklus Schwanengesang sieht sich als musikalischen Gegenpol zur heimatlich verorteten ländlichen Provinz, dem multipolaren Spielfeld des Musikfestivals Rheinhessen.

Oberflächlich betrachtet mag in den Dörfern und kleinen Städten die Zeit wirklich stehen geblieben ...

Mehr erfahren
Abschlusskonzert mit Cristina Branco 30.10. kING Ingelheim

30.08.2019 - 31.10.2019 | NEW HEIMAT

Hier prallen Gegensätze aufeinander: Gegenwartskunst im ältesten deutschen Weinort.

„New“ ist die Stadt, international, ein Ermöglichungsraum, „Heimat“ ist das Land, der (sterbende) Sehnsuchtsort.
Die Ausstellung thematisiert den umkämpften Heimatbegriff am Beispiel von Werken der Ingelheimer Malerin und Installationskünstlerin Katja von Puttkamer – und das nicht nur in den Räumen des 2018 neu gegründeten Kunstvereins, sondern auch mit einer Installation im öffentlichen Raum. Thema der Arbei...

Mehr erfahren
Logo

01.09.2019 - 31.10.2019 | Festival Euroclassic 2019

Herbstzeit ist Festivalzeit in der europäischen Kulturregion Südwestpfalz-Lothringen-Saarpfalz. Von Anfang September bis Ende Oktober findet wieder das grenzüberschreitende Festival Euroclassic statt.

In den Städten Zweibrücken, Pirmasens, Blieskastel, Bitche (F) sowie in Gemeinden der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land und im Bitscher Land begeistert das Musikfestival im Südwesten Deutschlands immer wieder als kultureller Höhepunkt der Region. Jedes Jahr setzen die Verantwortlichen auf hohe ...

Mehr erfahren
Festival Euroclassic

06.09.2019 - 02.02.2020 | ABC. Avantgarde-Bauhaus-Corporate Design

Die vom Mainzer Gutenberg-Museum anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums entwickelte Sonderausstellung ABC. Avantgarde–Bauhaus–Corporate Design dokumentiert die Entwicklung druckgrafischer und typografischer Erzeugnisse des Bauhauses, das als berühmteste Kunstschule der Welt gilt. Ausgehend vom neuen Werkstatt-Gedanken fokussiert sich das Weltmuseum der Druckkunst auf die Druckwerkstätte in Weimar, an der berühmte Künstler wie Lyonel Feininger oder Paul Klee tätig waren. Anhand künstler...

Mehr erfahren
„how to spell bauhaus: 100 jahre bauhaus – 100 karten“

14.09.2019 - 27.10.2019 | Pfalzbibliothek durchzeichnen - drawing club

Der "Drawing Club Lautre“ (Marie Gouil, Fabian Knöbl, Ute Müller, Silvia Rudolf) arbeitete sich durch die Archive der Pfalzbibliothek, einer Heimat für Bücher. 

Zeichnungen fügten sich zu einer Sammlung, erforschten verborgene Räume - ein neues Heimat-Archiv entstand. 

Die sehr unterschiedlichen Ergebnisse der Auseinandersetzung mit dem Vorgefundenen werden in den Räumen der Pfalzbibliothek am 14.09.2019 um 11Uhr präsentiert. 

Die Ausstellung der Objekte und Zeichnungen wandert danach weit...

Mehr erfahren
Copyright Drawing Club Lautre

15.09.2019 - 19.01.2020 | bauhaus – form und reform

Die Bauhaus-Bewegung feiert 2019 ihr 100jähriges Jubiläum.

von der reformbewegung des kunstgewerbes zum wohnen in ikonen 

stellt das Landesmuseum Mainz die Bauhaus-Idee anhand ausgewählter "Dinge des Alltags" nach Entwürfen von Bauhaus-Meistern und -Schülern vor.

Mehr erfahren
Wilhelm Wagenfeld, Tasse aus Teeservoce, 1931, Jena Glaswerk Schott & Gen. © Kai Pelka

15.09.2019 - 03.11.2019 | Ausstellung: BRANDT-aktuell

Unter dem Titel BRANDT-aktuell: „Mehr Demokratie wagen“ zeigt Gaby Kutz im Willy-Brandt-Forum in Unkel Portraits des Alt-Bundeskanzler. In wechselnden Szenen wird Willy Brandt mit Weggefährten seiner Politik gezeigt.

In Öl und Aquarell zeigt die Künstlerin aus Bad Münstereifel ihre Interpretationen des Alt-Bundeskanzlers.
1962 in Nettelsheim bei Neus geboren, studierte sie von 1988 bis 1994 Malerei an der Kunstakademie in Düsseldorf mit Abschluss als Meisterschülerin bei Prof. Michael Buthe....

Mehr erfahren
Porträt Willy Brandt, (c) Gaby Kutz

18.09.2019 - 20.10.2019 | komm heim! - Geschichten aus der Welt

Auf der Suche nach "heimat/en" spielen und musizieren dei Akteure des TheaderFreinsheim (des  "vielleicht kleinsten Theaders der Welt") Geschichten und Reisen verschiedener Kulturen und Zeiten.

Spiel und Erzählung: Anja Kleinhans
Musik: Mehmet Ungan

Premiere: 18. September 2019 um 19:30 Uhr
weitere Spieltermine:
19., 20. September 2019, jeweils 19:30 Uhr,
9., 10. Oktober 2019, jeweils 19:30 Uhr,
13. Oktober 2019 um 17 & 19:30 Uhr,
16., 18., 19. Oktober 2019, jeweils 19:30 Uhr,
20. Oktober 2...

Mehr erfahren
Logo Theader

20.09.2019 - 27.10.2019 | „Wahlheimat” - Ausstellung und Vortragsreihe

Ausstellung „Wahlheimat”
Studierende des Instituts für Künstlerische Keramik und Glas der Hochschule Koblenz, Höhr-Grenzhausen
Die ausstellenden KünstlerInnen sind: Maryam Aghaalikhani, Khaled Farouj, Liya Gabitova, Jens Gussek, Miki Lin, Hanna Melnychuk, Norbert Michno, Walerija Peter, Sheila Toledo Ribes. 
Sie sagen zu Ihrem Projekt: „Das Wort Heimat beschreibt eine Beziehung zwischen einem Menschen und... was? Dem Land oder dem Boden? der Kultur? der Identität? der Sprache oder der Herkunft? ...

Mehr erfahren
Logo Kunstverein

20.09.2019 - 10.11.2019 | Sehnsucht sucht ...

Paris ist ein Beispiel für einen Ort der Sehnsucht. Liebe, Kunst, Leben, viele Metaphern beschreiben Paris und wünschen uns in diese Welt der Großstadt. Paris umwirbt uns, wie viele andere große oder kleine Orte uns auch umwerben.
Wir verlassen unsere Heimat, um an einem anderen Ort etwas zu finden, was es in der gewohnten Umgebung nicht gibt. Trotzdem bleibt es oft nur eine Zwischenstation. Heimat ist mehr als Sehnsucht. 

Die feinen Zeichnungen der Künstlerin Yimeng Wu sind vor wenigen Jahr...

Mehr erfahren
Bild (c) KUNSTPFADE

21.09.2019 - 19.10.2019 | Rosa B. - beinahe vergessen

Eine Frau will mehr über die Lebensgeschichte ihrer Großmutter Rosa B. erfahren. Diese ist 1928 nach Amerika ausgewandert und dann verliert sich ihre Spur. Was als harmloser Ausflug in die Familiengeschichte beginnt, nimmt eine dramatische Wendung. Acht Spielerinnen der Theatergruppe WeibsBilder nähern sich in einem assoziativen, dramatischen und bilderreichen Spiel der Lebensgeschichte von Rosa B. an. 

Dass die Großmutter in die Pfalz zurückkehrte, kurz darauf 1932 in die Heil- und Pflegean...

Mehr erfahren
Rosa B.   Walter Menzlaw

22.09.2019 - 13.10.2019 | Pellegrino Ritter: Einmal Welt und zurück

Pellegrino Ritter sagt von sich, er sei "ständig unterwegs und dabei niemals woanders". Wie eine solche Haltung mit dem Kultursommer-Motto "Heimat(en)" zusammengeht, zeigt der Kunstverein DIE TREIDLER. In der Hauptsache wird zu sehen sein, was der Illustrator und Weltenbummler, wie er sich selbst bezeichnet, überall auf der Welt an Werken hervorgebracht hat - nicht nur in Reise-Skizzenbüchern, auch in sehr großen Formaten übrigens.

Pellegrino Ritter kam als Jugendlicher mit seiner Familie na...

Mehr erfahren
Pellegrino Ritter in seinem Studio in Bali, Copyright beim Künstler

27.09.2019 - 16.11.2019 | Kulturherbst Herdorf

Vier Veranstaltungen stehen beim "Kulturherbst" im Hüttenhaus Herdorf auf dem Programm: 


Freitag 27.09.2019 20:00 La Signora – Die Schablone, in der ich wohne
Das Multitalent – Carmela de Feo
singend, tanzend, spielend

Donnerstag 24.10.2019 20:00 TRAUMSTUNDENVARIETE 
Varieté- und Akrobatik-Show
Mit Flugträumer – Noah Chorny – Clown Rudi - Frank Rossi – Tanja Roll

Freitag 15.11.2019 20:00 Poetryslam
Wortakrobat/innen treffen sich zum verbalen Schlagabtausch

Samstag 16.11.2019 20:00 Only in ...

Mehr erfahren
Foto: La Signora

02.10.2019 - 16.11.2019 | Enjoy Jazz

Enjoy Jazz, das Internationale Festival für Jazz und Anderes, präsentiert 2019 seine 21. Ausgabe!!
Sieben Wochen lang verwandelt das Festival die Rhein-Neckar Region in ein Eldorado der Musik-Aficionados.

Von Jazz, Soul und Hip-Hop über Klassik, Pop und Electro - die ganz großen Weltstars, die spannendsten Newcomer und die abgefahrensten Avantgardisten – sie feiern alle gemeinsam ein herausragendes Festival voller magischer Konzertmomente, einzigartiger musikalischer Höhepunkte und historisc...

Mehr erfahren
Logo

04.10.2019 - 31.10.2019 | Heimat ist – Ortsgespräche

Das Mainzer Kommunale Kino zeigt eine Filmreihe von Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen zum Thema Heimat. Thematisch geht es um 'Heimat' als Zuhause, als regionale Verbundenheit und lokales Geborgenheitsgefühl, aber auch die ferne Heimat, Heimat als Verlust und als ein ambivalenter Wert (die Heimat des Einen ist dem Anderen die Fremde). Außerdem 'Heimat' als eine authentisch erscheinende Gegenströmung zum standardisierten Lifestyle der globalisierten Warenwelt.
Neben historischen Heimatfilmen ...

Mehr erfahren
Logo

09.10.2019 - 08.11.2019 | FILMZ – Festival des deutschen Kinos

Als erstes Langfilmfestival in Rheinland-Pfalz präsentiert FILMZ – Festival des deutschen Kinos seit dem Jahr 2001 alljährlich aktuelle, deutschsprachige Produktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Inzwischen gehören neben einem Langfilm- und einem Kurzfilmwettbewerb auch Wettbewerbe in den Sektionen Mittellanger Film und Dokumentarfilm, Lokale Kurzfilme junge Filmproduktionen sowie seit 2018 "55FILMZ" - der engagierten Filmschaffenden rund um Mainz ermöglicht, ihr Können innerh...

Mehr erfahren
Cover-Motiv

01.05.2020 - 31.10.2020 | Kultursommer 2020 "Kompass Europa: Nordlichter"

Das Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2020 wird
„Kompass Europa: Nordlichter“ heißen.

„Es soll die Kulturszene des Landes dazu anregen, Angebote zu machen, bei denen wir die Kunst und Kultur, aber auch die Lebensart der Länder Nordeuropas noch etwas besser kennenlernen“, so Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf.

Dieses Motto steht im Zusammenhang mit dem „Deutsch-Dänischen Kulturellen Freundschaftsjahr“ 2020 sowie dem anstehenden 25jährigen Jubiläum des Schengener Abkommens.

Es ist der A...

Mehr erfahren
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer