Suche

----
Karte der Regionen
Projekte, die vor oder nach dem gewählten Zeitraum beginnen, werden im Anschluss angezeigt. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, die Suche nach Region oder Kategorie einzuschränken.

Veranstaltungen

21.06.2019 - 28.06.2019 | 25 Jahre Carl Loewe-Musiktage in Unkel

In diesem Jahr veranstaltet der Unkeler Geschichtsverein die Carl Loewe-Musiktage zu, 25. Mal. Außerdem wird des 105. Todestages des Komponisten gedacht. Damit setzt der Verein die Tradition der Familie loewe (die sich nach dem Tode Carl Loewes in Unkel niederließ) fort, an das Werk des im 19. Jahrhundert in Vergessenheit geratenen "Balladenkönigs" zu erinnern.

Im Juni 2019 werden fünf Konzerte veranstaltet: virtuose Trios, geistliche Chormusik, Balladen mit Konrad Beikircher, Konzert auf zw...

Mehr erfahren
Konzert im Palmenhaus

22.06.2019 - 23.06.2019 | Decide! Ein Parzival-Projekt

Parzival stolpert verwirrt aus der Gralsburg. So weit ist er gekommen bisher! Hat sein kleines Leben hinter sich gelassen, sich aufgemacht in die große weite Welt. Unerfahren, auf eigene Faust. Hat mit Auszeichnung die Ritterschule absolviert, eine kluge Frau gefreit und ist sogar in die famose Tafelrunde von König Artus aufgenommen worden, wo doch nur die Besten der Besten sitzen. Und jetzt? Rausgeschmissen haben sie ihn! Aus der Gralsburg! Und aus der Tafelrunde gleich dazu. Weil er die Fra...

Mehr erfahren
Probenfoto Parzival, Fotograf: Stephan Wriecz

27.06.2019 - 28.07.2019 | Lahnsteiner Burgspiele "Der Glöckner von Notre Dame"

Victor Hugos Roman „Der Glöckner von Notre Dame“, mehrfach verfilmt (u. a. mit Anthony Quinn) und auch als Walt Disney-Musical ein großer Erfolg, gehört zur Weltliteratur. Kein Wunder also, dass auch das Theater diesen großen mittelalterlichen Stoff entdeckt hat. Mit dem Umzug der Lahnsteiner Burgspiele vom Salhofplatz zur Freilichtbühne an der Johanniskirche ist der geeignete Ort für die Umsetzung dieses 1831 erschienenen Romans mit der großen Freilichtbühne gegeben. Die Textfassung des Inte...

Mehr erfahren

29.06.2019 - 29.09.2019 | Nibelungen-Festspiele „Überwältigung“ & Kulturprogramm

Mit Thomas Melle schreibt einer der gefragtesten deutschen Theaterautoren die Uraufführung für die Wormser Nibelungen-Festspiele 2019 unter der Intendanz von Nico Hofmann. In seinem Stück „Überwältigung“ (vom 12. bis 28. Juli vor dem Dom) erzählt der Dramatiker den Nibelungenstoff neu und fragt dabei, ob die Geschichte nicht auch ganz anders ausgehen könnte – das Schicksal wird auf den Prüfstand gestellt. Die Regie führt Lilja Rupprecht – das verspricht bildmächtiges Theater.

Im Kulturprogra...

Mehr erfahren
Nordportal des Doms

29.06.2019 - 30.06.2019 | Lange Nacht der Kultur

Schon zum 18. Mal feiert Kaiserslautern die „Lange Nacht der Kultur“. Dieses große Festival mit über 30 Spielorten in der Innenstadt, über 130 Programmpunkten und hunderten von Mitwirkenden hat sich längst überregional etabliert.

Es beteiligen sich alle großen Kultureinrichtungen, vom Pfalztheater über die Kammgarn, die Fruchthalle, das Museum Pfalzgalerie, das Studio des SWR, der Japanische Garten gemeinsam mit vielen weiteren Einrichtungen und Akteuren, vor allem auch der Freien Kulturszen...

Mehr erfahren
Lange Nacht der Kultur 2019

05.07.2019 - 08.07.2019 | 4.Int. WineStreetArt-Festival

Heimat - was ist das eigentlich? Sind das Orte, eine bestimmte Sprache oder Gefühle oder gar Geschmack? Gibt es nur eine Heimat oder gibt es mehrere? In jedem Fall sind die Antworten darauf so bunt und vielfältig wie die Menschen aus 37 Nationen, die in Gönnheim leben.

In der gegenwärtigen Epoche ist das Thema Heimat in besonderer Weise aktuell und spannend. Deshalb widmet sich das 4. Internationale WineStreetArt-Festival 2019 dem großen Thema Heimat und betrachtet es mit einem Blick über de...

Mehr erfahren
Flavio Coppola malt Raiffeisen

06.07.2019 - 07.07.2019 | KOHLE, DAMPF UND EISENGLANZ – STEAMPUNK AUF DER SAYNER HÜTTE

In diesem Jahr feiert die Sayner Hütte 250-Jähriges Jubiläum. 1769 wurde sie von Kurfürst Clemens Wenzeslaus gegründet und wechselte über die Jahre mehrmals den Besitzer.

Im Juli wird auf der Sayner Hütte die Maschinentechnik im Mittelpunkt stehen. So übernehmen Steampunks in Zylinder und Korsett das Areal und zeigen ihre Vorstellung einer nie dagewesenen Vergangenheit: Dampfmaschinen, Zahnräder, Teslaspulen und viktorianische Mode. Neben einem Marktgeschehen werden viele Aktionen zum Mitmac...

Mehr erfahren
Sayner_Huette_Giesshalle_Foto_Thomas_Naethe

11.07.2019 - 03.10.2019 | Latifa Echakhch

Geboren in Marokko, groß geworden in Frankreich, heute in Paris und in der französischen Schweiz lebend, interessiert sich Latifa Echakhch insbesondere für ihr kulturelles Erbe, für Grenzgänge zwischen den Heimaten, innerhalb derer sie aufwuchs, für Narben, die an diesen Stellen entstanden. 

Sie beschäftigt sich mit dem Einsatz und den Wirkungsweisen nationaler Symbole in Zeiten der Globalisierung und tut dies durch die Auseinandersetzung mit Stereotypen, sprachlichen Codes, Ein- und Ausschl...

Mehr erfahren
Kunsthalle Mainz, Foto Stadt Mainz, bearbeitet

12.07.2019 - 03.10.2019 | Mosel Musikfestival

„Ich habe manchmal Heimweh, ich weiß nur nicht, wonach ...“ Mit dieser Gedichtzeile der jüdischrussischen- österreichischen Dichterin Mascha Kaléko nähert sich das Mosel Musikfestival 2019 in 54 Konzerten an 43 Spielstätten dem Kultursommer-Motto heimat/en.

Außergewöhnliche Projekte, verblüffende Kombinationen und überraschende Kooperationen gehen in Klöstern, Kirchen, Ruinen, Schulen und Schlössern über die Bühne: Volksmusik trifft auf Musik aus dem Orient, Klassik auf Klezmer, Barock auf B...

Mehr erfahren
Collage

19.07.2019 - 21.07.2019 | Weltmusikfestival Horizonte

Sie haben ihre "Heimaten" in aller Welt und bringen sie mit nach Koblenz auf die Festung Ehrenbreitstein: An drei Tagen spielen über 30 Bands aus aller Welt auf 5 verschiedenen Bühnen traditionelle und zeitgenössische Weltmusik. Mit dabei sind u.a. LaBaq (BRA) – Indie Singer, Songwriter / Kallidad (AUS) – Instrumental Flamenco / Don Kipper (GB) – Klezmer, Roma.

Neben Musik erwartet die Gäste wieder unser kunterbunter Hippie- und Streetfood-Markt, der mit liebevoll gearbeiteten Handwerkswaren...

Mehr erfahren

26.07.2019 - 27.07.2019 | Auf Anfang - Musik, Kunst, Solidarität

Eine Lanze brechen für progressive Musik und Kunst sowie Solidarität, Freiheit und Gleichheit – nichts weniger als das möchte die Initiative für Freizeit und Musikkultur mit diesem gemeinnützigen Festival.

In zauberhafter Umgebung des ehemaligen Dreschplatzes in Auen schaffen 17 Musik-Acts einen markanten Klangkosmos, der sich aus Post-Punk, Indie, Synth-Pop, Psychedelic, Hiphop, Weltmusik, Liedermacher und Noise bis hin zu jazzigen und elektronischen Strömungen speist.

„Auf Anfang!“ geht j...

Mehr erfahren
Cover Motiv

26.07.2019 - 28.07.2019 | Gauklerfestung

Über 150 Künstler „gauklen” im gesamten Festungsgelände.

Straßenkünstler, Comedians, Akrobaten, Kabarettisten, Poetry-Slammer und unsere beliebten Walk-Acts beleben die ehrwürdigen preußischen Festungsmauern hoch über Koblenz mit einem kunterbunten Kleinkunstprogramm. 

Das Festungsgelände verwandelt sich in einen magischen Ort und ist das perfekte Familienfest.

Mehr erfahren
28. Internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival Koblenz

27.07.2019 - 28.07.2019 | UnStumm - conversation of moving image and sound - Deutschland|Malaysia

UnStumm ist ein kollaboratives Intermediaprojekt, welches Videokünstler*innen und Musiker*innen aus zwei Ländern zusammenbringt. Ziel der Organisator*innen Nicola L. Hein (Gitarrist, Klangkünstler und Philosoph) und Claudia Schmitz (Künstlerin zeitbasierter Medien) ist es, ein Umfeld des kulturellen und kreativen Austausches zu schaffen, in dem eine gemeinsame, komplexe, transmediale künstlerische Sprache erfunden und verwendet wird, um Erzählungen, Texturen, Kollisionen, Kombinationen und An...

Mehr erfahren

03.08.2019 - 04.08.2019 | Straßentheater Festival Idar-Oberstein

Am ersten Augustwochenende bringt das Straßentheater Festival ein atemberaubendes, buntes und fantasievolles Treiben in die Obersteiner Fußgängerzone. KünstlerInnen präsentieren poesievolle, komische, akrobatische, und skurrile Darbietungen.

Mit dabei: das Madmoiselle Orchestra. Es liebt die „The Bangles“, „Boris Via“, „Rita Mitsouko“, „Björk“ und machen auch nicht vor „Rage against the Machine“ halt. Sie spielen Walzer und Tango, Rock, Funk oder Disco – mit Saxophon, Klarinette, Tuba, Querf...

Mehr erfahren
Mademoiselle Orchestra_©Valérie Ferchaud

09.08.2019 - 13.10.2019 | Orgelwochen Rheinland-Pfalz

Sie waren von Anfang an fester Bestandteil des Kultursommers und präsentieren Rheinland-Pfalz als Heimat einer einmaligen Orgel-Landschaft mit vielen besonderen Orgeln: Große Instrumente wie die Kathedral-Orgeln der Dome und großen Stadtkirchen, sehr alte Instrumente so zum Beispiel aus der Werkstatt der Familie Stumm, Instrumente mit einmaligem Charakter und hervorragend restaurierte Orgelbauer-Kunstwerke – sie alle sind die Stars der Konzertreihe mit knapp 20 Veranstaltungen im ganzen Land....

Mehr erfahren

09.08.2019 - 08.09.2019 | An den Ufern der Poesie

Voller Nostalgie, Schmerz und Ironie hat der vom Rhein nach Paris vertriebene Heinrich Heine über seine Heimat geschrieben. Das Frankfurter Theater Willy Praml spielt in diesem Sommer Heines „Der Rabbi von Bacherach“ sowie „Büchner Schubert Lenz“ im Tal der Loreley. Das Freie Schauspiel Ensemble Frankfurt ist mit Christa Wolfs „Kein Ort nirgends“ dabei; Heimatkunde mit Heine und Brecht bietet der Heinrich Heine Chor Frankfurt mit Freunden. Michael Quast und die Fliegende Volksbühne Frankfurt ...

Mehr erfahren

09.08.2019 - 11.08.2019 | Worms: Jazz & Joy

Beim Festival „Worms: Jazz & Joy“ können Musikbegeisterte auf fünf Open-Air-Bühnen rund um den historischen Wormser Kaiserdom 40 Konzerte von nationalen und internationalen Jazz-Größen sowie Sonderkonzerte von Stars anderer Musikrichtungen erleben. Neben hochkarätigem Jazz stehen auch Soul, Swing, Pop und Rock auf dem Programm. Mit einem umfangreichen kulinarischen Angebot sorgen Küchenchefs und Winzer aus der Region für das leibliche Wohl des Publikums. Die kleinen Besucher erwartet ein abwe...

Mehr erfahren
(Foto: Bernward Bertram)

10.08.2019 - 08.09.2019 | Theatersommer Idar-Oberstein

Der Theatersommer Idar-Oberstein präsentiert im August und September und mit dem Theaternachsommer im Herbst spannendes Theater, mitreißende Musik und Tanz voller Poesie und Ausdruckskraft. Er macht es sich zur Aufgabe besondere Ausblicke in die nationale und internationale Bühnenkunst zu werfen und kreative künstlerische Vielfalt, die es schafft ein Publikum im Kopf und im Herzen zu bewegen und zu begeistern, an die Nahe zu holen.

Ausgelotet wird in diesem Jahr auch das Motto Thema des Kult...

Mehr erfahren
NNT Prem 20TMudM 0618 0430(c)Rene Achenbach

16.08.2019 - 01.09.2019 | Heimwärts in die Fremde - Chawwerusch-Sommertheater

Die junge Eva Rosina Frank sieht sich gezwungen, aus ihrem südpfälzischen Heimatort auszuwandern. Getrieben von Armut, sozialer Ausgrenzung und mangelnden Zukunftschancen macht sie sich auf den Weg in das ‚gelobte Land‘ Amerika, um dort ein neues, glücklicheres Leben beginnen zu können. Was treibt sie an, mit welchen Widerständen wird sie konfrontiert? Ist sie willkommen oder muss sie sich erneut auf den Weg machen?

Anhaltende Wirtschaftskrisen, Missernten und politische Auseinandersetzunge...

Mehr erfahren
Heimwärts in die Fremde, Fotograf: Helmut Dudenhöffer

21.08.2019 - 08.09.2019 | Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Eigentlich ist es still auf der Parkinsel, inmitten der Industriestadt Ludwigshafen, eigentlich flattern nur die Blätter der alten Platanen leicht im Wind, dazwischen das Gezwitscher der Vögel, ein Schiff rauscht vorbei und schlägt Wellen ans Rheinufer. Bis im Spätsommer ein buntes Treiben zu beobachten ist, wenn tausende BesucherInnen die Promenade entlangspazieren zum „schönsten Festival Deutschlands“ (F.A.Z.). Wenn Tickets gekauft werden für die Filmvorführungen in den großen Kinosälen mit...

Mehr erfahren
15 Jahre Insel des Films, Foto: Adonis Malamos
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer