Suche

----
Karte der Regionen
Projekte, die vor oder nach dem gewählten Zeitraum beginnen, werden im Anschluss angezeigt. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, die Suche nach Region oder Kategorie einzuschränken.

Veranstaltungen

12.09.2019 - 15.09.2019 | 20. Wörrstädter Bachwoche "Bach - im Herzen Rheinhessens zu Hause"

Im September lädt die Ev. Kirchengemeinde Wörrstadt in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis der Wörrstädter Kirchenmusiken e.V. und dem Kulturkreis Wörrstadt e.V. wieder zu einer viertägigen bunten Mischung aus Instrumental- und Vokalmusik in die Ev. Laurentiuskirche ein.

Neben festlichen Klängen der Mainzer Dombläser im Eröffnungskonzert gibt es für unsere kleinen Musikfreunde ein Orgelkonzert für Kinder zum spannenden Musikmärchen „Peter und der Wolf“. Lassen Sie sich am nächsten Tag mitne...

Mehr erfahren

13.09.2019 - 21.09.2019 | Tatort Eifel #10

Roter Teppich für Filmbranche und Krimifans:

Das renommierte Krimifestival „Tatort Eifel“ feiert seine zehnte Ausgabe – wie gewohnt mit einem ebenso spannenden wie hochkarätigen Programm für Krimiliebhaber und Fachpublikum. So können sich die Besucher unter dem Motto KrimiLive auf rund 30 Lesungen, Konzerte und Filmpremieren freuen sowie auf zahlreiche prominente Gäste. Mit dabei u.a. Heinz Hoenig, Michaela May, ChrisTine Urspruch, Ulrike Folkerts, Dietmar Bär, Ulrike Kriener, Oliver Mommsen...

Mehr erfahren
Kriminalhaus

14.09.2019 - 28.09.2019 | Via Mediæval - 20 Jahre

Musik und Räume des Mittelalters bilden die Faszination der Konzertreihe „Via Mediæval“, die der Kultursommer seit 1999 in romanischen Gebäuden der Pfalz veranstaltet und dazu die Weltstars der Musik des Mittelalters einlädt. Die Reihe bildet damit die Fortführung der „Voix et Route Romane“ des französischen Partner-Festivals im Elsass.

Mit seiner Jubiläums-Edition blickt Via Mediæval zurück auf Konzerte aus 20 Jahren und präsentiert „alte Bekannte“, sowohl als Interpreten als auch in der Au...

Mehr erfahren

14.09.2019 - 27.10.2019 | Pfalzbibliothek durchzeichnen - drawing club

Der "Drawing Club Lautre“ (Marie Gouil, Fabian Knöbl, Ute Müller, Silvia Rudolf) arbeitete sich durch die Archive der Pfalzbibliothek, einer Heimat für Bücher. 

Zeichnungen fügten sich zu einer Sammlung, erforschten verborgene Räume - ein neues Heimat-Archiv entstand. 

Die sehr unterschiedlichen Ergebnisse der Auseinandersetzung mit dem Vorgefundenen werden in den Räumen der Pfalzbibliothek am 14.09.2019 um 11Uhr präsentiert. 

Die Ausstellung der Objekte und Zeichnungen wandert danach weit...

Mehr erfahren
Copyright Drawing Club Lautre

14.09.2019 - 14.09.2019 | Preisverleihung der Liederbestenliste 2019

Ein Abend der deutschsprachigen Liedermacher*innen.

Beim alljährlichen Liederfest werden die Künstler ausgezeichnet, deren Song im Laufe eines Jahres innerhalb von maximal sieben Monatswertungen die meisten Punkte auf sich vereinen konnte.

2019 geht der Liederpreis an DOTA für ihren Titel "Zwei im Bus".
Der Förderpreis 2019 der Liederbestenliste geht an Cynthia Nickschas. 

Moderation: Lars Reichow

Mehr erfahren
Foto: Cynthia Nickschas

15.09.2019 - 19.01.2020 | bauhaus – form und reform

Die Bauhaus-Bewegung feiert 2019 ihr 100jähriges Jubiläum.

von der reformbewegung des kunstgewerbes zum wohnen in ikonen 

stellt das Landesmuseum Mainz die Bauhaus-Idee anhand ausgewählter "Dinge des Alltags" nach Entwürfen von Bauhaus-Meistern und -Schülern vor.

Mehr erfahren
Wilhelm Wagenfeld, Tasse aus Teeservoce, 1931, Jena Glaswerk Schott & Gen. © Kai Pelka

15.09.2019 - 29.09.2019 | Theater International für junge Leute

Es ist eines der bedeutenden Festivals für Kinder- und Jugendtheater in der gesamten Metropolregion.

Zehn Stücke mit insgesamt 16 Aufführungen werden in Ludwigshafen gezeigt: angefangen von Klassikern wie Räuber Hotzenplotz für Kinder ab vier Jahren im Kulturzentrum dasHaus bis hin zu „Tribute von Burgina“, ebenfalls im Haus, das die Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel anspricht und sich an Jugendliche ab zwölf Jahren wendet. Neben origineller Unterhaltung und spannenden Darstellungsformen...

Mehr erfahren
WOK WOK WOK (c) Max Menning

18.09.2019 - 22.09.2019 | Haydn, Die Jahreszeiten

Mit Hanne - Miriam Feuersinger/Sopran - und Lukas - Georg Poplutz/Tenor - lässt Joseph Haydn sein Publikum den Wechsel der Jahreszeiten auf dem noch bäuerlich geprägten Land erleben - vom Frühling bis zur herbstlichen Jagd und dem Jubel des Volkes: "Juhhe! der Wein ist da!" - verbunden mit dem Dank an den Schöpfer und dem Ausblick "O seht! der große Morgen naht .... Die Himmelspforten öffnen sich!", -  mit Engagement gesungen von CIS Chor-Initiative Sobernheim und Chor der Ev. Kirchengemeinde...

Mehr erfahren
Miriam Feuersinger (Sopran), Georg Poplutz (Tenor) & Burkhard Mayer (Bass) - Foto: Schneider Fotography (Foto Schneider Fotography.jpeg) - Foto: Fotograf Jochen Kratschmer JKR_1853.jpg - Foto bfm.2015.color_3154.jpeg

18.09.2019 - 20.10.2019 | komm heim! - Geschichten aus der Welt

Auf der Suche nach "heimat/en" spielen und musizieren dei Akteure des TheaderFreinsheim (des  "vielleicht kleinsten Theaders der Welt") Geschichten und Reisen verschiedener Kulturen und Zeiten.

Spiel und Erzählung: Anja Kleinhans
Musik: Mehmet Ungan

Premiere: 18. September 2019 um 19:30 Uhr
weitere Spieltermine:
19., 20. September 2019, jeweils 19:30 Uhr,
9., 10. Oktober 2019, jeweils 19:30 Uhr,
13. Oktober 2019 um 17 & 19:30 Uhr,
16., 18., 19. Oktober 2019, jeweils 19:30 Uhr,
20. Oktober 2...

Mehr erfahren
Logo Theader

19.09.2019 - 19.09.2019 | "Käptn Knitterbart ...und Mee(h)r"

Figurentheater Eigentlich präsentiert:
"Käptn Knitterbart ...und Mee(h)r" - frei nach einem Kinderbuch von C.Funke, Theater mit Mensch, Musik und Puppe für Kinder ab 6 Jahren.

Eine großartige Geschichte von einem gefürchteten Piraten, einem unbesiegbaren kleinen Mädchen und einer wunderbaren Piraten-Mama.
Ein fulminantes Theaterstück mit Mensch & Ratte, mit Schlachtalarm und Seemannsgarn und voller Fantasie.

Mehr erfahren

20.09.2019 - 28.09.2019 | POP UP WORMS - Festival für junge Kultur, neue Perspektiven & andere schoene Dinge

Das POP UP FESTIVAL bringt Kultur in das Herz der Stadt - in leer stehenden Geschäften und anderen unentdeckten Orten verwandelt sich die Wormser Innenstadt in eine Spielwiese für spannende Kulturangebote, mit Kunst, Literatur, Konzerten und vielem mehr.

Im Mittelpunkt steht wie in jedem Jahr die Frage: In welcher Stadt wollen wir leben?
Und auch wenn die die Programmpunkte noch nicht bekannt gegeben werden sollen, zeigt das Festival, dass Popkultur stets ein entscheidender Faktor politische...

Mehr erfahren
POP UP FESTIVAL in Worms

20.09.2019 - 10.11.2019 | Sehnsucht sucht ...

Paris ist ein Beispiel für einen Ort der Sehnsucht. Liebe, Kunst, Leben, viele Metaphern beschreiben Paris und wünschen uns in diese Welt der Großstadt. Paris umwirbt uns, wie viele andere große oder kleine Orte uns auch umwerben.
Wir verlassen unsere Heimat, um an einem anderen Ort etwas zu finden, was es in der gewohnten Umgebung nicht gibt. Trotzdem bleibt es oft nur eine Zwischenstation. Heimat ist mehr als Sehnsucht. 

Die feinen Zeichnungen der Künstlerin Yimeng Wu sind vor wenigen Jahr...

Mehr erfahren
Bild (c) KUNSTPFADE

21.09.2019 - 22.09.2019 | Innde Wärdschaft an de Egg, .... (Ein Stationenspiel zur Heimat)

.... schdeen die Männa an där Theek, die Fraaleid, die sitze sesame baijm Schwädze Prost! Der schönste Platz ist an der Theke. 

KaFF öffnet alle Türen. Scheune und Stall, Wirtschaft und Tanzsaal werden zur Bühne für Experten des Wirtshausalltages – jeder spielt sich selbst. Es treten auf: zwei Kühe, Hühner, der Stammgast, der Wirt, Waldtraut, die Bedienung mit Überblick und einem Hang zum Eierlikör, der Skatspieler, der Pfarrer, der Bürgermeister, die Freiwillige Feuerwehr, die Theatergruppe...

Mehr erfahren
Künstler

21.09.2019 - 21.09.2019 | Lieder-Macher-Festival in Schönecken

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr findet jetzt das 2. Regionale Lieder-Macher-Festival in Schönecken/Eifel im FIF (Forum im Flecken) statt. Ziel ist es, die regionale Liedmach-Kunst generell zu fördern und die hiesige Gastronomie wieder mit handgemachter Live-Musik zu bereichern.

Die vier erfahrenen „Lokalmatadoren“ Rob & Piddi, Thomas Gottschling, André Käpper sowie „Young-Star“ Lucas Stamm, haben jeweils mehrere Solo CD 's veröffentlicht und sind in dieser Szene auch überregiona...

Mehr erfahren
Plakat

21.09.2019 - 29.09.2019 | Offene Ateliers

Auch die bildenden Künstlerinnen und Künstler, die gegenwärtig in Rheinland-Pfalz leben und arbeiten, prägen mit ihren Kunstwerken unsere Vorstellung von „heimat/en“

An zwei Wochenenden im September gibt es wieder die Gelegenheit, sich im Rahmen der Offenen Ateliers auf eine Kunsttour durchs Land oder zu den Künstlerinnen und Künstlern in der eigenen Region zu begeben und das eine oder andere Werk für sich zu entdecken und sogar zu erwerben.

Das Adressbuch mit Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

Mehr erfahren
Plakat

21.09.2019 - 22.09.2019 | KLEINE HEIMATEN

Ein Kunstparcours durch Wachenheimer Höfe und Gärten:

Hinter Toren, Zäunen und Hecken sind sie verborgen, die „kleinen Heimaten“, die Menschen sich für ihr ganz persönliches Wohlbefinden geschaffen haben. An diesem Wochenende öffnen Wachenheimer Familien ihre Türen und empfangen Neugierige und Kunstbegeisterte zu kleinen Lesungen und Konzerten. Im Anschluss gibt es Party, Speis‘ und Trank im Stadtmauergarten. 

Eine Kooperation von Theater NOLTENIUS, KULTUREY, Initiative Wachenheimer Stadtmaue...

Mehr erfahren

21.09.2019 - 19.10.2019 | Rosa B. - beinahe vergessen

Eine Frau will mehr über die Lebensgeschichte ihrer Großmutter Rosa B. erfahren. Diese ist 1928 nach Amerika ausgewandert und dann verliert sich ihre Spur. Was als harmloser Ausflug in die Familiengeschichte beginnt, nimmt eine dramatische Wendung. Acht Spielerinnen der Theatergruppe WeibsBilder nähern sich in einem assoziativen, dramatischen und bilderreichen Spiel der Lebensgeschichte von Rosa B. an. 

Dass die Großmutter in die Pfalz zurückkehrte, kurz darauf 1932 in die Heil- und Pflegean...

Mehr erfahren
Rosa B.   Walter Menzlaw

22.09.2019 - 13.10.2019 | Pellegrino Ritter: Einmal Welt und zurück

Pellegrino Ritter sagt von sich, er sei "ständig unterwegs und dabei niemals woanders". Wie eine solche Haltung mit dem Kultursommer-Motto "Heimat(en)" zusammengeht, zeigt der Kunstverein DIE TREIDLER. In der Hauptsache wird zu sehen sein, was der Illustrator und Weltenbummler, wie er sich selbst bezeichnet, überall auf der Welt an Werken hervorgebracht hat - nicht nur in Reise-Skizzenbüchern, auch in sehr großen Formaten übrigens.

Pellegrino Ritter kam als Jugendlicher mit seiner Familie na...

Mehr erfahren
Pellegrino Ritter in seinem Studio in Bali, Copyright beim Künstler

27.09.2019 - 28.09.2019 | 39. Lahnsteiner Bluesfestival

Das Internationale Lahnsteiner Bluesfestival steht in diesem Jahr, passend zum Kultursommer-Thema HEIMAT/EN, unter dem Motto HOME COOKING. Darunter kann man sowohl Hausmannskost als auch eine gemeinsame musikalische Heimat verstehen: Futtern wie bei Muttern – Blues von tohuus.

Die offizielle Warm-Up Show ist am Freitagabend im JUKZ in Lahnstein. - Das international besetzte Festival mit der Verleihung des Lahnsteiner Bluespreises "Blues-Louis" geht am Samstag über die Bühne.

Ein Heimatkundl...

Mehr erfahren
Blues Louis

27.09.2019 - 28.09.2019 | Illuminale

In diesem Jahr wird die Illuminale den Dom zu Trier (UNESCO-Weltkulturerbe) und das Areal um den Dom herum zum Motto heimat/en in Szene setzten:

Die ehemaligen Grenzen der Domimmunität werden mit Lichtschranken herausgearbeitet, Heimat und Heimatlosigkeit, Migration und Integration symbolisch sichtbar. Eine flächendeckende Projektion auf den ältesten Dom Deutschlands bildet den Höhepunkt der Illuminale 2019.

Mehr erfahren
Profilbild
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer