Suche

----
Karte der Regionen
Projekte, die vor oder nach dem gewählten Zeitraum beginnen, werden im Anschluss angezeigt. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, die Suche nach Region oder Kategorie einzuschränken.

Veranstaltungen

09.06.2018 - 29.09.2018 | Metamorphosen

Ausgesuchte, hochkarätige Veranstaltungen finden in der ehemalige Glockengießerei statt, die als Museum und geschütztes Industrie-Denkmal erhalten wird.
Wo über Jahrhunderte hinweg die Metamorphose einer Glocke aus Lehm und Bronze zu einem klingenden Instrument vollzogen wurde, ist heute ein einzigartiger Raum für neue spannende Musik-, Theater- und Kulturprojekte, bei denen Zuschauer und Zuschauerinnen selbst erleben, wie ihre Umgebung und Alltagswelt sich in etwas völlig anderes verwandelt.

...

Mehr erfahren
Metropolis (Foto: Rene Achenbach)

09.06.2018 - 31.08.2018 | Stimmen der Welt

In mehreren Konzerten an verschiedenen Orten in Neustadt/Weinstraße werden Beispiele der Stimmen der Welt präsentiert:

9.6. 20:00 - Martin - Luther - Kirche 
BARBARA FURTUNA ist eine polyphone Gesangsgruppe Korsikas, bestehend aus vier Männern. Wenn die Formation ihre Inspirationen auch aus den tiefen Quellen der insularen Gesangstradition schöpft, so ist es vor allem die Arbeit an eigenen Kreationen, die sie heute auszeichnet. Sie bieten eine Musik dar, die den Erwartungen unserer Zeit entsp...

Mehr erfahren
Barbara Furtuna © Pierrick Guidou

09.06.2018 - 30.06.2018 | Der eingebildet(e) Kranke

Was den reichen „eingebildet Kranken“ Argan am Leben hält, sind seine Krankheiten. Ohne zu klagen, lässt er jede Kur über sich ergehen, die seine Ärzte sich für ihn ausden­ken. In seinem engsten Umfeld wachsen jedoch die Widerstände und nur die kluge Haus­hälterin Toinette wird die familiäre Katastrophe verhindern können.

„Le Malade imaginaire“ heißt wörtlich übersetzt „Der eingebildet bzw. vermeintlich Kranke“, im deutschsprachigen Raum wird die wohl berühmteste Komödie von Molière zumeist ...

Mehr erfahren
Der eingebildet(e) Kranke Plakat, Laura Dreyer, TadW e.V.

13.06.2018 - 27.01.2019 | Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken

Friedrich Wilhelm Raiffeisens (1818-1888) Spuren zu folgen, als einem der Begründer der modernen Genossenschaftsidee – seit 2016 Immaterielles Kulturerbe der UNESCO - und dabei "Wirtschaft" neu zu entdecken, das ist die Idee dieser Ausstellung.

Raiffeisen hat in Zeiten gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen die Idee der Genossenschaften miterdacht und umgesetzt. Seitdem haben sich die Genossenschaften entwickelt und globale Ausbreitung erlangt. Weltweit sind heute rund 1 M...

Mehr erfahren
Plakat, Copyright: Silke Gräfe

13.06.2018 - 21.10.2018 | Sommer auf Namedy

Der Sommer auf Burg Namedy in Andernach verspricht eine bunte Mischung aus Musik klassisch und Jazz/Tanzperformance/Kunst und Begegnung.
Neben zwei Konzerten der Musikreihe "die Rheinische auf Burg Namedy" stehen auf dem Programm das "Kunst im Park-Projekt" mit Kunststudenten der FH Trier, das Projekt Modern Dance mit dem englischen Choreographen Gary Lambert und seinen Freunden; aber auch Quattrocelli mit einem wunderbar frischen Programm wird wieder dabei sein, nach dem großen Erfolg im let...

Mehr erfahren
Tanzprojekt

08.07.2018 - 26.08.2018 | RheinVokal - Festival am Mittelrhein

Im Mittelrheintal braucht man keine Leuchttürme, um die Schiffe zu lenken, aber ein kultureller Leuchtturm wie das Festival RheinVokal setzt Signale für die ganze Region. Auch in diesem Jahr bringt es die sagenumwobene Landschaft im UNESCO Welterbe und seinen Seitentälern mit Gesang der Spitzenklasse wieder zum Leuchten. Ob Liedrezital oder große Orchesterkonzerte, barocke Arien oder volkstümliche Chormusik - hier finden Musikbegeisterte stets ausgesprochen erlesene und fein abgestimmte Progr...

Mehr erfahren
RheinVokal in Schloss Engers, Foto: Kai Link

08.07.2018 - 22.09.2018 | Otterberger Abteikirchenkonzerte

Die ehemalige Kirche in Otterberg ist nach dem Speyerer Dom der zweitgrößte Sakralbau der Pfalz und lädt als Kleinod zisterziensischer Baukunst auch mit ihren Konzerten zur Einkehr und Besinnung ein.

Die Konzerte im Rahmen des Kultursommers:

Sonntag, 27. Mai 2018, 17.00 Uhr
Incantations. Geistliche Chormusik aus Romantik und Gegenwart
Kammerchor der Musikhochschule Mannheim
Jannis Knof, Orgel
Harald Jers, Leitung

Sonntag, 08. Juli 2018, 17.00 Uhr
Chor. Klang. Saxophon – Hymnus trifft Raschèr
...

Mehr erfahren
Fenster-Rosette Abteikirche

12.07.2018 - 22.09.2018 | "Gegen den Strich" - 5. Internationales Musikfestival Koblenz

Der Cellist Benedict Kloeckner, 1989 in Neuwied geboren, ist Gast auf den großen Bühnen der internationalen Musikwelt und bringt von dort nun schon zum fünften Mal musikalische Freunde und innovative Konzertformate mit nach Hause. 

Junge weltweit gefragte Künstler/innen wie etwa Tianwa Yang oder David Orlowsky  treffen sich am deutschen Eck zwischen Rhein, Mosel und Lahn. Unter dem Motto "Gegen den Strich" werden besonders Komponisten und Künstler gewürdigt, die sich, manchmal unter Lebensge...

Mehr erfahren
Cover Motiv

12.07.2018 - 19.08.2018 | Lahnsteiner Burgspiele 2018: „Der Name der Rose“ von Umberto Eco

Passend zu der herrlich an der Rhein-Lahn Mündung gelegenen, mittelalterlichen Johanniskirche mit dem angrenzenden Kloster wird dort Umberto Ecos „Im Namen der Rose“ in der Inszenierung von Friedhelm Hahn aufgeführt. 

Der englische Franziskanermönch William von Baskerville reist mit seinem Novizen in eine abgelegene Benediktinerabtei, tief im italienischen Gebirge. Dort ereigneten sich unlängst mysteriöse Todesfälle. William, für seinen Scharfsinn bekannt, soll den Kriminalfall aufklären und f...

Mehr erfahren

12.07.2018 - 30.08.2018 | Jazz im Brunnenhof 2018

Zum 25-jährigen Jubiläum laden in diesem Sommer wieder die Stadt Trier und die ttm GmbH zusammen mit dem Jazz-Club Trier e.V., welcher dieses Jahr sein bereits 40-jähriges Bestehen feiert, in den Trierer Brunnenhof ein, um national und international erfolgreichen Jazz-Künstlern zu lauschen. Das Programm ist dabei so einzigartig wie die Künstler selbst – modern und klassisch, kraftvoll und ruhig, beschwingt als auch entspannt. Die Musiker reisen aus der ganzen Welt an, um Trier und seine Besuc...

Mehr erfahren
Brunnenhof von trier-info.de

13.07.2018 - 03.10.2018 | Mosel Musikfestival 2018

Mit mehr als 60 Konzerten präsentiert sich das Festival an 40 Spielstätten von der Saar bis zur Untermosel. „Industrie-Kultur“, das Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz, bot eine Steilvorlage: "Was bleibt?" - ist die große Frage hinter der Programmauswahl.

Dabei bilden Industriestätten den Rahmen für originelle Konzertformate und verschiedene Jubiläen werden beleuchtet: die Philosophen, Reformer und Erfinder wie Karl Marx, Friedrich Wilhelm Raiffeisen oder August Horch ebenso wie der 100....

Mehr erfahren
Aug25_Annika_von_Trier_Marx-Foto_Thea_Weiresi

18.07.2018 - 03.08.2018 | Kino Themen-Festival im Stöffelpark

Ein altes Bergwerk. Gruben und Geräte laden zur Besichtigung ein.
Ein Museum. Die Ölschiefer-Funde haben schon viele Fossilien aus dem Tertiär hervorgebracht, darunter die berühmte "Stöffel-Maus". 
Eine Erlegniswelt. Wie eine alte Goldgräberstadt. Mit Steinbrucherlebnisgarten, Klettersteig und der Chance, selbst Fossilien im Schiefer zu entdecken.

An diesem ungewöhnlichen Ort findet dieses Jahr erstmals ein Kino Themen-Festival mit ausgewählten Filmen statt:

Mittwoch, 18.07.2018: Alte Schmied...

Mehr erfahren

20.07.2018 - 05.08.2018 | Nibelungen-Festspiele: Siegfrieds Erben

Die Nibelungen gehören zu den bekanntesten deutschen Sagen und sind Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes. Sie werden seit 2002 in immer neuen Interpretationen am Originalschauplatz des Nibelungenliedes vor dem historischen Wormser Kaiserdom aufgeführt.

Für 2018 schreibt das Autorenduo Feridun Zaimoglu und Günter Senkel die Geschichte der Nibelungen weiter. In ihrer Fortsetzung des alten Mythos knüpfen sie an das Ende von Friedrich Hebbels Bearbeitung an und lassen den Hunnenkönig Etzel nach d...

Mehr erfahren
Logo

20.07.2018 - 22.07.2018 | Weltmusikfestival Horizonte

Eingerahmt in das phantastische Ambiente des UNESCO Weltkulturerbes, bildet die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz wieder die Kulisse für eines der schönsten Weltkulturfestivals in Deutschland: HORIZONTE 2018

An drei Tagen werden über 30 Bands aus aller Welt auf 5 verschiedenen Bühnen traditionelle und zeitgenössische Weltmusik spielen. Neben Musik erwartet euch wieder unser kunterbunter Hippie- und Streetfood-Markt, der mit liebevoll gearbeiteten Handwerkswaren und kulinarischen Spezialitäte...

Mehr erfahren
Logo

20.07.2018 - 25.08.2018 | Mainzer Musiksommer

Mit barockem Arienzauber und feurigem Balkan Swing

Bereits zum neunzehnten Mal öffnet die Landeshauptstadt Mainz in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk und der Villa Musica einige der schönsten historischen Bauten der Stadt für den Mainzer Musiksommer. Bei elf hochkarätigen Konzertabenden verwandeln sich Kirchen und Höfe in stimmungsvoll beleuchtete Konzertsäle. Neben dem Ambiente ist es die musikalische und künstlerische Vielfalt des Mainzer Musiksommer, die das Festival zu etwas besonder...

Mehr erfahren
Hille Perl, Dorothee Mields und Lee Santana (c) Uwe Arens (2), Valentin Behringer

21.07.2018 - 18.08.2018 | Homo sapiens? - Künstlerische Positionen

In einem breiten Spektrum von Malerei über Fotografie und Skulptur bis hin zu Klang- und Videoinstallationen präsentieren Absolventen der Universität Koblenz-Landau ihre Sicht auf die heutige Gesellschaft. Hierbei beziehen sie sich auf die These Hartmut Rosas:
“Moderne, das ist Beschleunigung und Entfremdung.”


KünstlerInnen:

Anna Balthasar – Objektkunst, Film
Iris Brahm – Skulptur
Maike Baur – Analoge Photographie
Robin Schmidt – Malerei, analoge Photographie, Druck, Objektkunst
Gregor Ell...

Mehr erfahren
Cover Motiv © Robin Schmitt

22.07.2018 - 23.09.2018 | Musik in alten Dorfkirchen

Weltmusikreihe feiert „krummes“ 111. Konzertjubiläum
„EUROPA TRIFFT AFRIKA“ IM JULI IN WESTERBURG

Ist die 111. Veranstaltung in einer Konzertreihe ein Grund zum Feiern?
Bei der Westerwälder Weltmusikreihe „Musik in Dorfkirchen“ schon! Das dachten zumindest die Organisatoren dieser Reihe, die 2018 schon im 23. Jahr Musikbegeisterte aus nah und fern im Kultursommer Rheinland-Pfalz in schöne heimische Kirchen lockt. Unter dem Motto „Europa trifft Afrika“ stehen am Sonntag, 22.7. zwei musikalisc...

Mehr erfahren
Didier Laloy spielt mit BELEM am 22.7.in Westerburg

26.07.2018 - 29.07.2018 | 19. Internationale Straßentheaterfestival Ludwigshafen

Theatergruppen aus der ganzen Welt verwandeln das Ludwigshafener Stadtzentrum in ein riesiges Freilufttheater. Das Internationale Straßentheaterfestival in der Ludwigshafener Innenstadt zählt zu den Höhepunkten im Ludwigshafener Kultursommer und genießt Strahlkraft in ganz Europa. Jedes Jahr werden die spannendsten Positionen aus dem Genre Straßentheater präsentiert. Von Artistik bis Tanz, von Kabarett bis Straßenmusik, von Streetculture bis Figurentheater.

Mehr erfahren
(c) massimiliano rossetto

27.07.2018 - 30.07.2018 | GAUKLERFESTung

Dieses Jahr findet das 27. internationale Gaukler- und Kleinkunstfestival „GAUKLERFESTung“ statt: Über 150 Straßenkünstler, Comedians, Akrobaten, Kabarettisten, Poetry-Slammer und unsere beliebten Walk-Acts werden die ehrwürdigen preußischen Festungsmauern hoch über Koblenz mit einem kunterbunten Kleinkunstprogramm beleben.
Während der "GAUKLERFESTung" wird die Festung Ehrenbreitstein in einen magischen Ort, perfekt für Groß und Klein, verwandelt.

...

Mehr erfahren
GA!

27.07.2018 - 28.07.2018 | Rengsdorfer Rockfestival 2018 - Rock the Forest

Das Rengsdorfer Rockfestival geht in die 38. Runde und gehört somit zu den ältesten Open-Air-Festivals in Deutschland. Gerade in Zeiten in denen viele kleine Festivals ums Überleben kämpfen, gelingt es den Rockfreunden Rengsdorf immer wieder ein überregional bekanntes, hochkarätiges Festival mit national und international bekannten Künstlern auf die Beine zu stellen.

Für das Festival 2018 präsentieren die Rockfreunde folgende Leckerbissen:
Freitag:

Motörhaze
Mit Rock-Klassikern wie „Ace of ...

Mehr erfahren
Rengsdorfer Rockfestival 2018
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer