Suche

----
Karte der Regionen
Projekte, die vor oder nach dem gewählten Zeitraum beginnen, werden im Anschluss angezeigt. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, die Suche nach Region oder Kategorie einzuschränken.

Veranstaltungen

02.09.2016 - 04.09.2016 | KUNST direkt 2016

Bereits zum 12. Mal findet in der Mainzer Rheingoldhalle die rheinland-pfälzische Künstlermesse „KUNST direkt“ statt. Die Messe ist eine der beliebtesten Kunstveranstaltungen im Land und freut sich seit Jahren über steigende Besucherzahlen. Neben zahlreichen etablierten Künstlerinnen und Künstlern, wie Thomas Benner, Detlef Böhmer oder Barbara Rumpf, werden auch herausragende Arbeiten der jungen Künstlergeneration ausgestellt.

Die Besucher können sich erneut auf verschiedene Sonderpräsentati...

Mehr erfahren

03.09.2016 - 03.09.2016 | Herman van Veen: "Die sieben Briefe" & "Unter vier Augen"

Sänger, Liedermacher, Entertainer, aber auch Weltverbesserer, Clown und Philosoph - Herman van Veen hat viele Fähigkeiten. Eine weitere ist es, wunderbare Geschichten zu erzählen.

„De Paltz“ ist ein Hofgut bei Utrecht, das heute van Veens Arts Center beherbergt. Warum das Hofgut so heißt und was die Pfalz mit Holland verbindet, beschreibt er in seiner musikalischen Commedia dell'arte mit dem Titel „Die sieben Briefe“: Ursprünglich aus der Pfalz stammende deutsche Soldaten flüchteten kriegsmü...

Mehr erfahren
Herman van Veen

04.09.2016 - 07.09.2016 | Von fremden Ländern und Menschen

Musikalische Postkarten empfang und versenden - das ist die Idee, die hinter den Konzerten und Improvisationskursen für junge und junggebliebene Menschen steht.

Sonntag, 4. September 19.00 – 22 Uhr: Eröffnungskonzert
Gemeindehaus Matthäus, Steinweg 14; Eintritt: 10 €
Jutta Laubenberger, Klavier
SCHUMANNNACHT

Montag,5. September 16 – 19 Uhr: Klavier-Improvisationsworkshop mit Jutta Laubenberger
Lina-Hilger-Gymnasium, Gustav-Pfarrius-Straße 11
für Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren mit m...

Mehr erfahren
Cover Motiv

04.09.2016 - 04.09.2016 | 5. Kunstfest Horn

Bereits zum fünften Mal bereichert das Kunstfest Horn das Kulturangebot im Hunsrück. Spartenübergreifend wird geboten:

- Tanz mit Tänzerinnen und Tänzern des Nederlands Dans Theaters, einer der weltweit renommiertesten Compagnien - Anne Jung tanzt mit Partnern.

- Musikalische Darbietung mit Salome Kammer im Trio mit Monika Drasch, Geige und Maria Reiter, Akkordeon.

- die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Martina Göhring trägt kommödiantische Sketchs vor, zuletzt war sie im Phantom der Ope...

Mehr erfahren
Horn Kunstfest, Foto Werner Dupuis

04.09.2016 - 04.09.2016 | Sing Joyfully – Ein musikalisches Feuerwerk der Freude - Englische Kathedralmusik von Byrd, Händel und Purcell

Unter dem Motto „Sing Joyfully“ präsentiert das Konzert, passend zum Jubiläum des Kultursommers Rheinland-Pfalz, prachtvolle Freudenklänge aus englischen Kathedralen. Im Mittelpunkt steht repräsentative geistliche Musik der Tudor-Epoche und des englischen Hochbarocks.
Als Titelstück erklingt mit William Byrd's „Sing Joyfully“ eine schwungvolle sechsstimmige Motette aus der Zeit Shakespeares und der Blüte der englischen Renaissance-Musik. Höhepunkt ist Henry Purcells festliches „Te Deum und Ju...

Mehr erfahren
Vokalissimo Ludwigshafen

05.09.2016 - 11.09.2016 | Ensemble amarcord

Das a-cappella-Ensemble amarcord besticht durch perfekte Phrasierung, Aussprache, Dynamik und lupenreine Intonation, kurz gesagt durch das hohe Niveau seines Gesangs. 

Mehrere Konzert mit dem Ausnahme-Ensemble und eine Masterclass für Vokalgruppen stehen im Rahmen des Kultursommers auf dem Programm: 

Montag – Sonntag, 5. – 11. September 2016
Vocal Summer Class
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Engers

Mi, 07. September 2016, 20.00 Uhr
Dem Gesang auf der Spur
Spiegelzelt Altenkirchen

Fr...

Mehr erfahren
Ensemble amarcord

09.09.2016 - 11.09.2016 | 7. LandesJazzFest Rheinland-Pfalz in Mainz

Das Beste aus Rheinland-Pfalz – und mehr!

Für das 7. LandesJazzfest wurden 15 herausragende Vertreter der Jazzszene aus Rheinland-Pfalz (und angrenzenden Bundesländern) eingeladen. Spielorte sind das M 8 und der Frankfurter Hof, die Karmeliterkirche und der Karmeliterplatz. 

Das bislang von der LAG Jazz e.V. allein organisierte Landesjazzfest wird 2016 erstmal in Kooperation mit dem Kultursommerbüro und in Zusammenarbeit mit der Jazzszene der Landeshauptstadt organisiert. 

Das Programm:

F...

Mehr erfahren
Plakatmotiv (Bild: Helmut Schmid)

10.09.2016 - 10.09.2016 | Fußgebete: "von wegen geringer Dinge"

Eine dadaistische Odyssee von Thomas Rath und Bernd Bleffert ist im Rahmen der Trierer Museumsnacht zu erleben.

Das Museum am Dom, das Museum Simeonstift und das Karl Marx Haus werden durch Duos bzw. Solisten mit kurzen musikalischen und performativen Aktionen bespielt. Die Stücke basieren auf Texten und Aktionen von u.a. Arp, Schwitters, Musik von Satie, Kagel und Cage, Fluxus oder zeitgenössischen Aktionen. Ausgehend von der TUFA finden in der Stadt zusätzliche Dada- und Fluxus-Aktionen st...

Mehr erfahren
Fußgebete - Doppel

15.09.2016 - 15.09.2016 | In Gedenken an Wolfgang Leonhard

„Keine Ideologie der Welt ersetzt das eigenständige kritische Denken.“ 

Wolfgang Leonhard war Historiker und Russlandkenner, ein „Brückenbauer“ zwischen Deutschland und Russland. Leonhard verbrachte den größten Teil seines Lebens in der Eifel und verstarb 2014 in Daun. Zu seinen Ehren diskutieren Journalisten und Experten über Russlands Bedeutung für den Weltfrieden.

Zu Wolfgang Leonhards bekanntesten Werken zählt die 1955 erschienene, in 23 Sprachen übersetzte autobiographische Erzählung „...

Mehr erfahren
Wolfgang Leonhard

17.09.2016 - 17.09.2016 | Liederfest 2016

Der in seiner Art in Deutschland einzigartige Liederpreis wird jedes Jahr von der Liederbestenliste mit Unterstützung von der Musikzeitschrift "Folker" vergeben. Und natürlich präsentieren die PreisträgerInnen ihre Kunst auch!
Als Special Guest mit dabei, der Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 1977: Konstantin Wecker! zusammen mit Cynthia Nickschas und Jo Barnikel.

Liederpreis der Liederbestenliste: Manfred Maurenbrecher für seinen Titel "Kiewer Runde" vom Album "Rotes Tuch".
"Nie war Ma...

Mehr erfahren
Konstantin Wecker

17.09.2016 - 17.09.2016 | Zehn Sommer und eine Nacht

Das Mainzer Vokalensemble Capella Moguntina entführt mit ausgewählten frühbarocken bis modernen Werken in eine vergnügliche bis andächtige Spätsommernacht. Henry Purcells selten gehörtes Schöpfungslob Benedicite omnia opera oder die eindrucksvollen Vesperpsalmen von Claudio Monteverdi und Giovanni Rovetta sprühen vor Spiel- und Singfreude. Geigen, Zinken und eine Violone erhöhen das Klangerlebnis der vielstimmigen Kompositionen. Neugier beweist Capella Moguntina mit Werken zeitgenössischer Ko...

Mehr erfahren
Vokalensemble Capella Moguntina, (C) Capella Moguntina

02.09.2016 - 30.10.2016 | Festival Euroclassic

Herbstzeit ist Festivalzeit in der europäischen Kulturregion Südwestpfalz-Lothringen-Saarpfalz. In den Städten Zweibrücken, Pirmasens, Blieskastel, Bitche (F) sowie in Gemeinden der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land und im Bitscher Land begeistert das grenzüberschreitende Musikfestival immer wieder als kultureller Höhepunkt der Region. Jedes Jahr setzen die Verantwortlichen auf hohe musikalische Qualität und Vielfalt. Künstler und Ensembles mit internationalem und nationalem Ruf prägen alljäh...

Mehr erfahren
Euroclassic Logo / Stadt Zweibrücken

02.09.2016 - 03.10.2016 | Die Rheinland-Pfalz-Caricade

Eine Ausstellung mit 70 Karikaturen von 40 Zeichnern

Rheinland-Pfalz wird 70. Das ist ein guter Grund zum Feiern. Die Ausstellung erinnert an die Gründung und Entwicklung von Rheinland-Pfalz mittels der Karikatur – Karikaturisten setzen anstelle nüchterner Fakten und Dokumentationen spöttische Ironie und bissige Satire, aber immer mit dem Weichzeichner der Kunst und „bei aller Schärfe immer wieder versöhnlich“, wie Willy Brandt – in seinen letzten Lebensjahren auch Rheinland-Pfälzer – die Ka...

Mehr erfahren
Motiv

02.09.2016 - 30.09.2016 | Kahlos Kabarett "Der letzte Sommer"

Bald wird alles Enden: Die Komödie, das Kabarett, das Lachen und die Erinnerungen. Die gute Zeiten sind vorbei.

Aber man darf heute Abend nicht traurig sein. Es gibt viel Tequila, mexikanische Musik und eine Figur, DIE KAHLO: Ihr Leben, geprägt vom Kampf gegen körperliche Leiden und ihre Liebe zu dem berühmten Maler Diego Rivera, ist von ihrem Werk nicht zu trennen. Eine großartige Party für das Ende des letzten Sommer unseres Vergnügens

Mehr erfahren

02.09.2016 - 29.09.2016 | Literaturlandschaften

Die „Rheinland-Pfälzischen Literaturtage“ stellen einen festen Bestandteil im kulturellen Leben des Landes dar. Kaiserslautern, Trier, Mainz, Ludwigshafen, Andernach, Montabaur, Bingen, Koblenz, Landau und zum zweiten Mal Worms sind die bisherigen Austragungsorte.

Ziel war und bleibt es, literarische Entdeckungen und Verortungen im Lande einem größeren Publikum vorzustellen. Daher werden auch nicht unbedingt die „Stars“ des Literaturbetriebes eingeladen. Der Fokus liegt auf einer hochwertige...

Mehr erfahren

02.09.2016 - 16.10.2016 | irritierend heiter

Humor in der inszenierten Fotografie

Trocken, ironisch oder skurril führen die Fotografien der Ausstellung seltsam lustige Szenen vor. Dabei bleibt nicht unbemerkt, dass sich unter dem Humor auch eine ernste Ebene befindet.
Die szenische Fotografie arrangiert künstliche Situationen. Urbane Plätze, Naturlandschaften oder Interieurs werden dabei zu Bühnen. Oft nutzt sie den eigenen Körper als Personal, bedient sich aber auch Statisten oder Modellen. Es geht um Rollenspiele, die die Wirklichkei...

Mehr erfahren
Katja Rohsmanith, Querschnitt der Paralysis, 2012, Bild: K. Rohsmanith

04.09.2016 - 02.10.2016 | Collagen - Montagen

Das Projekt COLLAGEN – MONTAGEN 2016 ist -auch in Klang und Sprache- eine Hommage an die Gründung der DADA-Bewegung vor 100 Jahren. Seit den ersten Collagen von Pablo Picasso und Georges Braques im Kubismus, seit DADA und Kurt Schwitters und seit den Vorkursen am Bauhaus unter Johannes Itten und Laslo Moholy-Nagy in den ersten Jahrzehnten des zwanzigsten Jahrhunderts gehört die kreative Einbeziehung von Fundmaterialien zu den bevorzugten Strategien der modernen Kunst überhaupt.

AUSSTELLUNG
...

Mehr erfahren
Anka Kröhnke „Blaue Pferde“, 1998, Ø50 cm, Getränkedosen zerschnitten – geflochten

07.09.2016 - 21.09.2016 | Kultur für die Sinne im original 20er Jahre Spiegelzelt

Das "Gesamtkunstwerk", wie es die vielen Gäste aus nah und fern immer wieder respektvoll und wertschätzend bezeichnen, geht als "gesellschaftliches Ereignis Nr. 1" für die Kreisstadt Altenkirchen alle zwei Jahre und jetzt schon zum neunten Mal über die Bühne.

"Gesamtkunstwerk" deshalb, weil nicht nur der traumhaft schöne Rahmen des Art Deco Tanzpalastes der 1920er Jahre einmalig ist, vielmehr auch, weil die Mischung des Programms, der Angebote und Möglichkeiten für unterschiedlichste Zielgru...

Mehr erfahren
Spiegelzelt Aussenansicht

09.09.2016 - 02.10.2016 | Via Mediaeval 2016

Die Konzerte der Reihe "Via Mediæval - Musik und Räume des Mittelalters" lassen in einmaliger Kombination die faszinierende Musik des Mittelalters in der einzigartigen Architektur ihrer Zeit erleben. International renommierte Ensembles für Musik des Mittelalters entwickel Programme speziell zum jeweiligen Kultursommer-Motto.

Fr., 2. September, 20.30 Uhr
PARTNERKONZERT: Straßburg, Jung Sankt Peter-Kirche
Ensemble Dialogos, Katarina Livljanić
»Die gefallenen Engel«

Fr., 9. September, 20.00 Uhr
...

Mehr erfahren
Cover-Motiv

17.09.2016 - 03.10.2016 | Internationale Musiktage Dom zu Speyer

Seit vielen Jahren erfreuen die Internationalen Musiktage Dom zu Speyer ihr Publikum. Aus der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus kommen die Gäste zu den Konzerten und können in der einzigartigen Atmosphäre der Speyerer Kathedrale Konzerte mit herausragenden Musikerinnen und Musikern erleben.

Das Programm:

Samstag, 17. September 2016, 20:00 Uhr
Roland Kunz (*1960)
DER SEELE RUH'
orchestriert von Frank Zabel

Sonntag, 18. September 2016, 20:00 Uhr
Kryptakonzert in Koopera...

Mehr erfahren
Das Mittelschiff des Doms voller Menschen
© 2012 Kultursommer