Suche

----
Karte der Regionen
Projekte, die vor oder nach dem gewählten Zeitraum beginnen, werden im Anschluss angezeigt. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, die Suche nach Region oder Kategorie einzuschränken.

Veranstaltungen

29.05.2017 - 05.06.2017 | 25. Koblenz International Guitar Festival & Academy

Das Internationale Festival für Gitarre in Rheinland-Pfalz lädt zur Jubiläumsfestwoche ein!

... for all these friends and lovers (so das Motto 2017) gibt es Solokonzerte, Kammermusik und sinfonische Werke - darunter Uraufführungen, Premieren und einen aufregenden Wettbewerb. 

Mit dabei sind:
Weltklassegitarristen wie Manuel Barrueco, Marco Socias, Pepe Romero, David Russell, Göran Söllscher, Leo Brouwer, Scott Tennant, Alvaro Pierri, Hubert Käppel oder Aniello Desiderio,
Ausnahmejazzer wie S...

Mehr erfahren
Manuel Barrueco + Beijing Guitar Duo, Foto Stephen Spartana

02.06.2017 - 05.06.2017 | Open Ohr Festival

Unter dem Titel „WEGWERFWARE MENSCH“ beschäftigt sich das 43. OPEN OHR Festival 2017 mit dem Thema moderne Sklaverei.

Neue Formate ergänzen in diesem Jahr die klassischen Podiumsdiskussionen. So diskutieren Mitglieder des Debattierclubs Johannes Gutenberg e.V., wie sich ein nachhaltiger und fairer Lebensstil im Alltag umsetzen lässt. Das Podium „Wegwerfware Mensch“ eröffnet das Festival und bietet einen thematischen Einstieg.

Im Bereich Musik wird es bunt: Mit durchgeknallten Bläser-Riffs u...

Mehr erfahren
Plakatmotiv

02.06.2017 - 04.06.2017 | Internationales Liederfest Burg Waldeck

Immer an Pfingsten: Das Kult-Liederfest auf der Waldeck.

Folk und Chansons, Alltagsgeschichten in Liedern, Weltuntergangsblues, Jazz der Sinti und Roma: Jede Menge "Liedermaching Live" steht auf dem Programm.

Am Sonntagabend (23.00 Uhr) wird der neue Waldeckfilm gezeigt.
Den Abschluss am Sonntagabend macht die Waldeckkultband Schlagsaite.

Moderation: Kai Engelke

 

Mehr erfahren
Waldeck-Logo negativ

03.06.2017 - 05.06.2017 | 6. Kauber Blüchertage

Kaub, im schönsten Teil des UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal gelegen, gilt als eines der reizvollsten Städtchen. Die Burgen Pfalzgrafenstein und Gutenfels, eine Vielzahl gut erhaltener historischer Türme, Brunnen, Kirchen und Profanbauten bilden eine faszinierende Kulisse für ein historisches Fest der besonderen Art.

An Pfingsten 2017 blickt das Rheinstädtchen Kaub mit dem Blüchertagen 2017 zurück auf die Zeit des preußischen Generalfeldmarschalls von Blücher. Mit den Kauber Blüchertage...

Mehr erfahren
Plakatmotiv

09.06.2017 - 09.06.2017 | 20. Binger Literaturschiff

20 Jahre und kein bisschen lesemüde…. Das Binger Literaturschiff legt wieder ab.
Es ist im Kulturkalender der Stadt Bingen und der Rhein-Nahe-Region fest verankert und inzwischen ein Klassiker unter den Literaturveranstaltungen.

Die Zutaten stimmen: Drei deutschsprachige Autorinnen und Autoren tragen an einem Abend aus ihren aktuellen Romanen vor. Sie tun dies vor der wunderschönen Landschaft des Mittelrheintals, die kurzen Lesepausen werden mit Livemusik überbrückt und für Essen und Trinken...

Mehr erfahren
Binger Literaturschiff

10.06.2017 - 10.06.2017 | Cantania - musikalisches Schulprojekt für Schüler der 3. - 6. Klassen

„50 Millionen Sekunden“
Singen macht Spaß! Singen macht stark! – So lauten die Leitideen des aus Spanien stammenden Schulsingprojekts „Cantania“. Seit seiner erfolgreichen Deutschlandpremiere im Jahr 2012 haben rund 5000 Kinder des 3. bis 6. Schuljahres aus ganz Rheinland-Pfalz daran teilgenommen.

Musikalischer Höhepunkt und Abschluss des Projekts ist die Aufführung einer zeitgenössischen Kantate für großen Kinderchor, die eigens für diesen Anlass komponiert wurde. „50 Millionen Sekunden“ - ...

Mehr erfahren
Cantania, Copy: Volker Oehl

11.06.2017 - 11.06.2017 | Orchestergipfel Rheinland-Pfalz

In Zusammenarbeit mit den fünf professionellen Orchestern aus Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz und Trier veranstaltet der Landesmusikrat zum zweiten Mal den Orchestergipfel Rheinland-Pfalz. In der Landeshauptstadt Mainz kommen die Orchestermusikerinnen und -musiker zusammen und präsentieren die Vielfalt der Orchesterlandschaft in Rheinland-Pfalz.

Der Orchestergipfel wird um 14 Uhr auf dem Gutenbergplatz mit einer Bläsefanfare aller Blechbläser eröffnet. Anschließend verwandelt si...

Mehr erfahren
Orchestergipfel Rheinland-Pfalz 2017

27.05.2017 - 05.08.2017 | Palatia Jazz

„The Finest in Jazz“ ist beim internationalen Jazzfestival der Pfalz an den schönsten historischen Spielstätten der Weinpfalz erleben. Hier treffen die Nachterzählerin, die Propheten oder Hellseher und die Schlafwandler zusammen. Dies mag sich ungewöhnlich anhören, doch letztendlich sind diese Themen ebenso Eckpfeiler des Festivalprogramms von international gerühmten Künstlern, die hier in Mission ihrer Botschaften auftreten.

Mit einem Blick zurück wird der ersten Aufzeichnung auf Schallplat...

Mehr erfahren
Sebastian Studnitzky

28.05.2017 - 07.01.2018 | Henry Moore: Vision. Creation. Obsession

Als Patronatsmuseum des Avantgarde-Bildhauers Hans Arp ist das Remagener Arp Museum Bahnhof Rolandseck mit seinem lichtdurchfluteten Neubau von Star-Architekt Richard Meier ein idealer Ausstellungsort für raumgreifende Skulpturen. 2017 feiert das Museum sein 10jähriges Jubiläum und zeigt zu diesem Anlass einen der bedeutendsten Bildhauer der Moderne: Henry Moore (1898–1986).

Auf drei Ausstellungsetagen sowie im Außenraum des Museums erkundet das Arp Museum in Kooperation mit der Henry Moore ...

Mehr erfahren
Henry Moore, Oval with Points, 1968–70 © Reproduced by permission of the Henry Moore Foundation, Foto: Chris Kozarich

28.05.2017 - 26.08.2017 | Burgfestspiele Mayen

Die Burgfestspiele prägen insbesondere im Sommer das Bild der Stadt Mayen. Sie sind fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Rheinland-Pfalz und locken jährlich rund 30.000 Besucher in ihre beiden historischen Spielstätten im Herzen Stadt.

Eingebunden in die mittelalterliche Stadtbefestigung erhebt sich die GENOVEVABURG oberhalb des Marktplatzes an der Südwestseite der Stadt. Die besondere Atmosphäre des romantischen Innenhofs am Fuße des mächtigen Goloturms macht einen Besuch der Mayene...

Mehr erfahren
Burg Luftbild

28.05.2017 - 26.08.2017 | Mittelrhein Musik Festival 2017

Im 17. Jahr spielt das Festival mit vielfältigen Konzerten an Spielorten rechts und links des Rheins und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur kulturellen Stärkung der Region Mittelrhein.

Burgen und Schlösser sowie andere Baudenkmäler, Ausflugsziele und Wanderwege werden für das breit gefächerte Publikum durch passende Programme neu erlebbar gemacht. Eine Symbiose von Kultur- und Naturlandschaft!

Ob als Kirchenkonzert oder Open-Air, als musikalische Lesung, Wanderung, Weinprobe oder ...

Mehr erfahren
Munich Brass Connection

31.05.2017 - 30.07.2017 | "...der Geist aber macht lebendig" - Installation im Kirchenraum von Madeleine Dietz

Im Jubiläumsjahr der Reformation 2017 verhängt die Landauer Künstlerin Madeleine Dietz symbolisch die Chorapsis der Landauer Stiftskirche, um somit auf konkrete gesellschaftliche Herausforderungen von Wandel und Erneuerung aufmerksam zu machen.
"Die aktuelle Installation konfrontiert den Besucher mit einer Fotoinstallation eines zerstörten Hauses, die unentrinnbar den Blick fesselt und den Betrachter in Frage stellt. Kann man sich das Geschehen, das zu dieser Ruine führte, vergegenwärtigen? U...

Mehr erfahren
Fotomontage Madeleine Dietz

02.06.2017 - 02.07.2017 | ".......aber der Geist macht lebendig."

Der Zeitgeist bestimmt unser Denken. Doch was für ein Geist ist das, der Geist der Aufklärung, der Geist der Moderne oder..? 
Das Frankenthaler Kultursommerprojekt setzt sich in diesem Jahr mit Zeitströmungen der Vergangenheit auseinander, die uns bis heute prägen. 

Fünf Künstler des Frankenthaler Kunstvereins "Die Treidler" haben sich im Lutherjahr insbesondere mit Gedanken, Ideen und Werten der Reformation beschäftigt. Sie stellen Installationen, Skulpturen und Bilder zu diesem Themenkreis ...

Mehr erfahren

02.06.2017 - 16.07.2017 | Festival Sommerheckmeck 2017 - Junge Helden

Mit JUNGEN HELDEN und HELDINNEN geht das Festival Sommerheckmeck 2017 wieder an den Start. Das Festival bietet ein genreübergreifendes Angebot für alle Altersklassen an besonderen Orten in der Trier und in Eifel. Vom Lottoforum auf dem Petrisberg bis zur Teufelsschlucht in Irrel, von Schloss Malberg bis zur Jugendburg Neuerburg, von Bitburg bis nach Wittlich und dieses Jahr auch bis ins benachbarte Echternach, 2017 sind wieder viele besonders schöne und aufregende Orte beim Festival dabei. Un...

Mehr erfahren
Ritter Rost/ marotte Figurentheater Karlsruhe

08.06.2017 - 05.08.2017 | Summer in the City

Die Besucherzahlen von "Summer in the City" können sich sehen lassen: Das Open-Air-Spektakel in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt lockte im Vorjahr mehr als 85.000 BesucherInnen von Nah und Fern - ein Rekordergebnis!

Auch 2017 wird wieder ein attraktiver Mix aus internationalen und einheimischen Top-Stars, aus kultigem Old School und innovativen Newcomern – umrahmt von besonderen Open-Air-Locations geboten.  Neu dabei sind das Taubertsbergbad und der Festplatz an der Burgkirche in I...

Mehr erfahren
Pet Shop Boys (halbes Bild)

09.06.2017 - 23.07.2017 | Wiederkehr des Ungleichen – was bleibt vom Freiheitskampf bestehen?

Im Jubiläumsjahr von Reformation und Mainzer Republik geht es um Reformationen und Revolutionen. Die Menschen versprachen sich Veränderungen und mussten leider oft die Rückkehr der überwunden geglaubten Verhältnisse ertragen. Auch die Freiheit als Ursprung und Motor aller Reformation und Revolution wird in unseren Veranstaltungen thematisiert. Die Freireligiöse Bewegung galt als Reformation des 19. Jahrhunderts und ihr Anstoßgeber Johannes Ronge soll ebenfalls Thema in den Veranstaltungen sei...

Mehr erfahren
Bild aus Flyer

10.06.2017 - 25.06.2017 | Kulturbeutel Speyer

Das Festival „Kulturbeutel“ zählt zu den schönsten und bestbesuchten Kleinkunst-Festivals der Metropolregion Rhein Neckar. Mit Veranstaltungen aller Sparten wird der Kulturbeutel vollgepackt. Neben vielfältigen Kindervorstellungen (Erwachsene gestattet) stehen auch Abendveranstaltungen auf dem Programm.

Eine Auswahl:

Sa, 10.06.2017  20:00 Uhr  Die Blechtrommel 
Ulrike Folkerts, Clemens von Ramin und Stefan Weinzierl 

So, 11.06.2017  20:00 Uhr Was ihr wollt 
Shakespeare Company Berlin  

Mi, ...

Mehr erfahren

10.06.2017 - 01.07.2017 | Kasimir und Karoline

Der Wurstmarkt, das größte Weinfest der Welt, ist der Schauplatz des Volkstückes aus den 30er Jahren des letzten Jahrtausends.

Dort trifft sich Kasimir mit seiner Karoline. Sie lieben sich, sie passen zueinander; das glauben sie zumindest. Eigentlich wollen sie heute zusammen feiern, Karussell fahren, Spaß haben und genießen.
Gestern wäre das auch gelungen, vielleicht. Aber heute wurde Kasimir entlassen. Er wurde gedemütigt. Er hat keine Arbeit. Er hat im Wurstmarkt-Sortiment heute nur Lust ...

Mehr erfahren

11.06.2017 - 07.10.2017 | Peterchens Mondfahrt - Kindertheater

Ein Theaterstück mit viel Musik für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene frei nach Gerdt von Bassewitz:

Herr Sumsemann, der letzte Spross der unglücklichen Maikäferdynastie der Sumsemänner, möchte endlich das lang vermisste sechste Bein zurück erobern, das einem seiner Urahnen vor tausenden Jahren abgeschlagen wurde und sich nun auf dem Mond befindet. Gar nicht so einfach, mal eben zum Mond zu fahren, vor allem, wenn man schreckliche Angst vor schnellen Geschwindigkeiten hat wie der ängstliche H...

Mehr erfahren
Petrachens Mondfahrt

12.06.2017 - 17.09.2017 | Festspiele Oppenheim

„Du kannst von dem, was du nicht fühlst, nicht reden“ heißt ein Zitat, das William Shakespeare zugerechnet wird. Davon dass dieses Zitat authentisch ist, darf getrost ausgegangen werden, denn Shakespeare war ein Meister in der Dramatisierung menschlicher Befindlichkeiten.

Es gibt kein Gefühl, das er nicht glaubwürdig auf die Bühne geschickt hat: Julias Liebe, Jagos Neid und Hass oder die Eitelkeit und Machtgier von Lady Macbeth. Von tiefster Treue bis zum bösartigstem Verrat, keine menschlic...

Mehr erfahren
(c) Stadtbürgermeister M. Held / Festspielleiter H. Bodderas / copyrigt Stadt Oppenheim
© 2012 Kultursommer