Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019: heimat/en

22.02.2019 | Kultursommer-Motto 2020
Kompass Europa: Nordlichter

Das Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2020 wird
„Kompass Europa: Nordlichter“ heißen.

„Es soll die Kulturszene des Landes dazu anregen, Angebote zu machen, bei denen wir die Kunst und Kultur, aber auch die Lebensart der Länder Nordeuropas noch etwas besser kennenlernen“, so Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf.

Dieses Motto steht im Zusammenhang mit dem „Deutsch-Dänischen Kulturellen Freundschaftsjahr“ 2020 sowie dem anstehenden 25jährigen Jubiläum des Schengener Abkommens.

Es ist der Auftakt für die folgenden Kultursommer, die im Motto den Obertitel „Kompass Europa“ tragen und in denen die Kompassnadel zunächst 2021 weiter nach Osteuropa wandern soll, 2022 nach Südeuropa und 2023 nach Westeuropa.

Die Ausschreibungsunterlagen werden jeweils im Juni veröffentlicht (hier).

Hier klicken für die vollständige Pressemeldung.

Grafik Europa mit Kompass

17.01.2019 | Kultursommereröffnung 2019 in Ingelheim: So viel Heimat war nie!

In Ingelheim haben heute Kulturminister Konrad Wolf, Oberbürgermeister Ralf Claus und Kultursommer-Geschäftsführer Jürgen Hardeck einen Überblick über das Programm der Kultursommer-Eröffnung gegeben.

Alle Generationen und Gäste aus allen Teilen des Landes sind eingeladen, wenn der Kultursommer Rheinland-Pfalz mit einem großen Kulturfest vom 3. bis 5. Mai in Ingelheim am Rhein in die neue Saison startet. Mit GReeen, den Wellküren und vielen anderen Künstlerinnen und Künstlern. Sogar der Mond und die Venus sind dabei!

Die Pressmeldung und erste Programminfos finden Sie im Presse-Bereich.

Pressekonferenz zur Kultursommer-Eröffnung am ersten Maiwochenende. Minister Konrad Wolf (mitte), OB Ralf Claus (rechts) und Jürgen Hardeck, Kultursommer.

29.11.2018 | Motto 2019 in neuer Schreibweise: heimat/en

Nachdem wir im Jahr 2017 auf die Reformation und ihre Folgen zurückgeblickt haben und 2018 der Industriegeschichte und den von ihr verursachten Veränderungen nachspürten, endet der Spannungsbogen der Fragen nach unserer Herkunft, dem Entstehen und der Wandlung unserer Identitäten mit dem Motto „heimat/en“ im Sommer 2019.

Wir haben den Begriff „Heimat“ bewusst in den – noch etwas ungewohnten – Plural gesetzt. Der Heimatbegriff hat viele Facetten und es gibt doch viele verschiedene Heimaten, je nachdem, was ein Mensch als seine Heimat empfindet.

Mit der aktualisiertem Schreibweise - dem Slash anstelle von Klammern - hoffen wir, der Vielfalt des Heimatbegriffs und wie wir ihn im Kultursommer umgesetzt sehen möchten, noch besser Rechnung zu tragen. Für die Kleinschreibung gab es lediglich ästhetische Gründe.

heimat/en neue Schreibweise

08.10.2018 | ECHT JETZT! Gastspielförderung 2019

Ab sofort können im Rahmen des Förderprogramms ECHT JETZT! des Kultursommers Rheinland-Pfalz wieder Förderungen für Gastspiele im Bereich Kinder- und Jugendtheater beantragt werden.
Die Gastspielförderung gilt für freie und kommunale Veranstalter*innen in Rheinland-Pfalz, die eine Kinder- oder Jugendtheaterproduktion eines professionellen Ensembles einladen möchten.

Antragsschluss für eine Restmittelvergabe ist der 1. März.
Hier klicken für Antragsunterlagen und weitere Info

Logos ECHT JETZT!

28.06.2018 | Kultursommer 2019 wird in Ingelheim am Rhein eröffnet

Der Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019 wird in Ingelheim am Rhein eröffnet werden! – Das haben Kulturminister Konrad Wolf und der Ingelheimer Oberbürgermeister Ralf Claus gemeinsam mitgeteilt.

Bei dem Kulturfest für die ganze Familie am ersten Maiwochenende geht es um „Heimat(en)“, das Motto des Landeskultursommers 2019.

Hier klicken zu den Pressemeldungen
WEB-Seite der Stadt Ingelheim

Logos Ingelheim & Logos
Kultur ermöglichen
Über Uns
Motto
Kontakt
© 2012 Kultursommer